Willkommen in meiner Nageldesign-Inspirationen-Idee!

Hallo meinen lieben Nagel-Design Fans!
Willkommen in meiner Nageldesign-Inspirationen-Idee!

Ich hoffe ihr genießt alle euer langes Pfingstwochenende in vollen Zügen!

Der Mai hat sich verabschiedet, tschüss bis nächstes Jahr, jetzt grüsst uns der Juni mit Sonnenschein und dem Sommeranfang.

Da ist es für mich selbstverständlich, dass die schönen Farben dieser Jahreszeit Platz auf meinen Nägel finden!

Die ersten zarten Blüten der Sommerblumen grüßen uns von den zahlreichen Beeten und Blumenkästen, das hat mich inspiriert für mein erstes Sommer-Nagel-Design mit einem kleinen vierblättrigen Blüten-Design zu nehmen.

Das dieses Blüten-Design an das berühmte Monogram-Blüten-Canvas-Muster von Georges-Louis Vuitton erinnert ist eher zufällig – ich bin unschuldig! 😉
Die Blumen passen einfach zu der Sommer-Blumenlandschaft!
Und wenn man immer Sommerblumen um sich haben möchte, ist es natürlich besser ein Sommerblumen-Design auf den Nägeln mit sich zu tragen, als stets einen Blumenkasten, nicht wahr?! 😉

Meine zweite Nagel-Design Variante hat Lidia mit Rosa-Farbe lackiert, ein super eleganter Farbton und  ein deutlicher Beweis, dass Rosa alles andere ist als „kleinmädchenhaft“!
Ich finde die Farbe ganz toll, feminin und romantisch zugleich, außerdem passt sie hervorragend zum Sommer, Sonne und Meer!

Eigentlich sind beide Designs relativ schlicht, aber dennoch einzigartig!
Hier die Beschreibung:
1. Klassisches French und vierblättrigen Blüten-Stempel auf den Ringfinger.

2. Alle Nägel Rosa-Farbe lackiert mit Wellen-Stempel auf den Ringfinger.

Ich hoffe, ich konnte auch euch inspirieren und etwas Sommer-Feeling schicken!
Ich freue mich schon auf den nächsten Termin bei Lidia!
Habt ihr Anregungen für mich, was ich mal machen könnte?

Gruß und Kuss

Modenschau-Nageldesign

Hallo Ihr Lieben, habt ihr schon mein Nageldesign vermisst?
Ich erwarte ein klares „Jaaa“ 🙂 …naja wenn nicht werde ich traurig sein euch
mein wunderschönes aktuelles Modenschau-Nageldesign nicht zeigen zu dürfen.

Da ich meine Outfits immer in den letzten Minuten entscheide ist viel Spontanität dabei und so habe ich meistens einen „offenen“ Termin bei meiner Nagelfee Lidia, so wusste ich auch nicht mit welcher Farbe Lidia die Nägel für die Modenschauen von Platform Fashion lackieren sollte.

Die Herausforderung war klar: eine Farbe auswählen, die mit egal welchem Outfit passen könnte!
Ein bisschen Hin und Her und überlegen …überlegen, fiel die Entscheidung auf Schwarz!

Schwarzer Nagellack ist fashion, clean, elegant, selbstbewusst, passt zu fast jedem Outfit, in dem ein bisschen schwarz enthalten ist und das soll jeder sehen…Jaaa Black ist Catwalk!
Dann, war es uns klar – „black“ fährt mit mir nach Düsseldorf!

Seit Karl Lagerfeld 1994 mit Chanel’s tiefschwarzem Nagellack „N° 219 Black Satin“ auf den Runway zurück kehrte, blieb der schwarze Lack eine Kultfarbe!
Ich weiß, es ist nicht jedermanns Sache, aber mir gefällt es sehr!

Um die heutzutage „normalen“ schwarzen Nagellack aufzupeppen gibt es viele Variationen. Lidia und ich haben die Stempel Variation auf einen transparenten
Lack bevorzugt und das Endergebnis seht ihr hier:

Welcher Lack spricht euch am meisten an? Lackiert ihr euch die Nägel auch manchmal in schwarzem Lack?

Gruß und Kuss

 

Fashion Week – eine Mischung zwischen Mode und Zirkus?

Manchmal geht es ganz gut, manchmal liegt es ganz daneben – aber so ist bei Fashion Weeks allgemein – eine Mischung zwischen Mode und Zirkus zugleich!

Die Fashion Week Berlin war am letzten Freitag zu Ende. Wir haben uns die ganze Woche nach den neuen Trends für das kommende Modejahr umgesehen: was bleibt, was kommt und was sollte im Schrank auf das nächste Revival warten.

Aber Berlin während der Fashion Week, zeigt Mode nicht nur auf dem Laufsteg, sondern auch auf den Straßen!

Und wer denkt, dass immer die gleiche Tasche, die gleiche Frisur, gleiche Fotos und die gleiche Netzstrumpfhose die unter der zerfetzten Jeans zu sehen ist – mehr oder weniger hat er recht! 😉
Die Blogger setzen sich ein bisschen unter Druck, auch unter einander, um die beste „schön Scheint“ zu schaffen!
Man spürt es in der Luft, dass der Konkurrenzkampf groß ist und dass man sich immer wieder was Neues einfallen lassen muss, für das „gesehen zu werden“.

Ich kann nur feststellen, wie sich Mode verändert hat!
Ganz früher waren wir mir der Hype um die Fashionweek total fremd und kaum einer kannte gar den Namen der deutschen Christiane Arp, die seit 2003 Chefredakteurin der deutschen Vogue ist.
Naja, Mode wird nie langweilig! Ich sehe das Ganze sehr locker und genieße die kreative, oder viel mehr die mutigen Köpfe, die Spaß an der Mode haben!

Hier sind Fotos von ganz netten Blogger/in, die bereit waren meinen heutigen Artikel mit ihren neue Trends und skurrile Outfits zu schmücken, auch seht ihr meine Outfits, die ihr noch einmal ganz genau unter die Lupe nehmen könnt!

Gruß und Kuss

Overkneestiefel, Kleid mit Statement-Ärmel, Glänzende Blouson und Spize…….

Netzstrumpfhose: das Netzmuster blitzt durch die Löcher auf Knie und Knöchel hervor, auch an der Hüfte, was unter den Crop Top zu sehen ist!

Stiefeletten mit Sneaker-Socken und Lange Ärmel mit Volant.

Ohne Komentar….;) Einfach genial!

Die sehr nette Daniela Trittner, Schauspielerin aus Berlin ( Ausgerechnet Eifel – Ein heißer Sommer, Schlimmer geht immer, GZSZ, usw.).

Plateau Stiefelette und Animal Print

Meine Blogger-Kolleginauch ein Garant für schöne Mode!

Petra von „Zeitlos Bezaubernd“, Steffi von „The Blonde Lady Lioness“, Chrissie von „die Edelfabrik“,  Moppi von Moppis Blog und Bärbel von „Ü50“.

Meine Fashion Week Outfits

Hose Mango / Bluse Zara  / Weste OPUS / Tasche LV / Schuhe Catwalk / Oversize-Wollmantel Jane Taylor /

Hose Stehmann / Bluse Gery Weber / Weste Esprit / Tasche Gucci /  Schuhe SPM

Das perfekte Nagellackdesign das genau zu der Gucci-Bag passt! 😉

Neujahrsgrüße!

3… 2… 1… – Prosit! Herzliche Neujahrsgrüße!

2016 – das Jahr mit vollem Glanz, Glitzer und Glamour. Man hat Silber und Gold in jeder Variante gesehen. Dabei war man nicht so sparsam!
Ein bisschen Gold und Silber waren oft auf/an Klamotten, waren auf Sneakern, Accessoires und auf Fingernägeln zu sehen.

Der Glanz zeigt sich aber modernisiert, peppt ein einfaches Outfit auf und sorgt für den besonderen Kick.

Weite Seidenhose aus Brasilien, Grau-Glitzer Pulli H&M, SPM Budapester Schuhe, Swarovski Kette & Ohrringe, Uhr Kate Spade.

Bezogen auf die Silvesternacht hatte ich nicht so viele Gedanken über mein Silvester-Outfit gemacht, ich wusste es soll eine Schwarz-Silber Kombi sein, denn so habe ich unseren Partykeller für unser Treffen mit Freunden dekorieren.

Das Motto war „Kopfbedeckung“, alle sind mit Hut oder Mütze gekommen – da hat jeder mitgemacht und irgendwie war das einfach schön zu sehen und leicht zu machen!

…als gutes „Model“ muss ich auch die anderen Hüte probieren 😉

Welche Farbe gab es auf den Nägeln zur Begrüßung von 2017?
Da Silvester sowieso ein Anlass ist, an dem Glanz mehr als perfekt passt, habe ich natürlich meine Nägel in Grau und im grau-silber leicht verspiegelt lackiert.
Ganz schlicht, trotzdem sehr hübsch und individuell.

zu dem „Nagelservice“ gab es auch ein Weihnachtsgeschenk! 🙂 Meine Nagelfee Lidia ist TOP! Vielen Dank!

So viel zu meinem Silvester-Look! Ich hoffe ihr ward zufrieden mit eurem Silvester-Outfit und konntet diesen besonderen Abend genauso intensiv genießen wie ich!

Für mich begann das Jahr noch mit einem Pluspunkt und hat mich ganz Stolz gemacht. Da Sempre –  der Onlineshop für schöne Dinge – gab mir die Ehre und ich bin mit weiteren 5 tollen Bloggerinnen im  da sempre-Blog  vorgestellt! Vielen lieben Dank dafür, Sieglinde. Ich habe mich riesig gefreut!  Hier könnt ihr darüber lesen: Inspirationen für 2017:  5 Frauen- 5 Blogs.

…..und zum guten Schluß, mit verschiedenen Bildern oder besonderen Gelegenheiten möchte ich mich mit Sunny bei „Schmuckkistl“ und bei „Um Kopf & Kragen“, Pinkfriday bei Tina und Linkparty bei Sabine verlinken um ihren Aktionen mehr Vielfalt zu geben und damit unterstütze ich gern diese Idee, vielen Dank dafür!

Auch hoffe ich, dass ihr mit einer positiven Einstellung und guten Vorsätzen in das neue Jahr gestartet seid und meine besten Wünsche gehen an euch für ein gutes und gesundes 2017!

Neujahrsgrüße und Kuss

Nageldesign – wasserlösliche Sticker und Wasser Tattoos

Heute bin ich wieder da mit einer tolle Alternative zum Nageldesign!

Manchmal muss man wirklich nur ein kleines Detail zum Aufpeppen der Nägel ändern und ruckzuck hat man ein ganz besonderes und sehr persönliches Schmuckstück auf den Händen.

Ich spreche über die wunderschöne, wasserlösliche Sticker und Wasser Tattoos (Water Decals Nail)! Die sind super praktisch, sehr vielseitig und einfach anzuwenden.

Ja, genau, dieselben die wir wie aus Kindertagen kennen! Mit einem Unterschied, damals haben wir sie nicht auf die Nägel geklebt! 😉

Also, nachdem ihr eure Fingernägel mit einem Farblack nach Wahl lackiert habt kann es losgehen:
1. Man schneidet das gewünschte Motiv aus und entfernt die Folie über dem Tattoo.
2. Das ausgeschnittene wird nun ins Wasser getaucht, ohne Schutzfolie.
3. Das Tattoo aus dem Wasser nehmen, das Motiv lässt sich mit einer Pinzette ganz leicht von dem Papier schieben,
4. dann einfach auf dem Nagel platzieren,
5. den Nagel mit z.B. einem Kosmetiktuch trocken tupfen und
6. mit Glanzgel oder Klarlack versiegeln, das sorgt für eine ordentliche Portion Glanz.
Fertig! 🙂

Das geht doch „kinderleicht“, so sagte Lidia, meine Nagelfee, wie „ in the good old days“, oder nicht??

Besonders in dieser Zeit gibt es eine große Auswahl an Weihnachtsmotiven, das wäre eine Idee, oder? 😉
Viel Spaß beim ausprobieren!!

Gruß und Kuss

img_4962img_4963img_4965img_5318img_5319img_5320