Adeus, Goodbye, Auf Wiedersehen!

 Adeus, Goodbye, Auf Wiedersehen!

Mittwoch war ich auf einer Abschiedsparty von meiner Freundin Uli, die für 3-4 Jahr nach Indien geht.
Abschied muss nicht immer traurig sein, genau deswegen haben wir, Ulis Freundinnen, etwas Lustiges und Schönes aus den Gegebenheiten für sie geplant – ein Abschiedsfeier!

Zuerst haben wir einen bestimmten Tag ausgesucht, es sollte für Uli noch möglich sein ohne zu viel Stress vor der Reise diese Party zu genießen.
Die passende Location war uns auch klar, es musste im Tennis Club Schwülper sein, wo die Gastwirtin Bettina auch teilnehmen konnte und uns bei der Überraschung auch helfen wollte.

So weit – so gut, es fehlt nur ein Grund um Uli ahnungslos aus dem Haus zu locken. Andrea, eine beste Freundin von ihr, kennt den Grund, zu dem Uli auf keinen Fall „nein“ sagen würde – sie hat Uli zu einer Boutique-Vernissage eingeladen!
Uli liebt Fashion, sie hat die Einladung sofort angenommen! Voll Treffer! 🙂

Unsere Party-Gästeliste war klar und die Einladungen mussten natürlich „geheim“ ausgesprochen werden, es ging schließlich um eine Überraschung!
Eine fertige Deko gibt es anlaßbezogen nicht zu kaufen, also habe ich für die passende Dekoration gesorgt und schöne Sachen gebastelt.

Bettina hatte eine super Idee für ein Abschiedsgeschenk – ich habe ein T-Shirt gekauft, Bettina hat es bedrucken lassen mit „Walle grüßt Pune“ und „Alles Gute“ und zusätzlich hatte jeder von uns unterschrieben.
Es sollte in Erinnerung bleiben und ihr eine Freude machen.

Nachdem Andrea Uli im Auto hatte, sagte sie ihr, dass sie noch etwas bei Bettina abholen sollte, so konnte sie unverdächtigt den Tennis-Club ansteuern. Beide sind ins Club-Heim, naja…. und da standen auf einmal Uli’s Clique mit einem Begrüßungsständchen!
Toll für uns in diese völlig überraschten Augen zu sehen. Die Freude war auf allen Seiten groß, beste Voraussetzungen für eine Party!

Ich denke, es war eine tolle Abschiedsparty und die Überraschungen waren gelungen. Uli war tief berührt und begeistert.

So liebe Uli, jetzt kommt für dich die Zeit für einige Zeit zu gehen, diesen heutigen Post habe ich besonders für dich geschrieben!
Ich weiß du bist eine meiner treuen Blog-Leser und hast mich immer unterstützt, dafür bin ich sehr dankbar! Ich hoffe es bleibt auch so in Indien!

Wir werden dich alle schrecklich vermissen, egal ob beim Malen, bei unserem Frauenstammtisch oder unserem Kinotag, deinen Platz werden wir aber freihalten und wir würden uns super freuen, wenn du ihn einmal wieder besetzt, wenn du zum Beispiel in Deutschland Urlaub machst und natürlich wenn du wieder ganz zurück kommst!

Abschieds Schmerz ist nichts verglichen mit der Wiedersehens-Freude, nicht wahr?

 

 Ich wünsche dir viel Glück, Spaß und Liebe in deiner neuen „Zeit-Heimat“!

Gruß und Kuss

 

Okercabana oder Copacabana?

Okercabana oder Copacabana?

Nein Leute, ihr lest nicht falsch und ich habe auch mich nicht vertippt!

Okercabana ist ein kleines Paradies mit einem tollen weißen Strand, Strandkörbe und Sonnenstühle mitten in der Stadt Braunschweig! Einfach herrliches Sommer, Urlaub und Beachgefühl in einem!

Die Okercabana befindet sich direkt an dem Fluss Oker mitten in Braunschweigs schönstem Park, dem Bürgerpark.

Mitten in der Natur schafft die Okercabana jedes Jahr in den Sommermonaten den Alltag und den Trubel der Arbeit zu vergessen, oder einfach mit Freunden, Familie und Kindern sich entspannen und genießen! Perfekt für die kleine Auszeit!

Als vor kurzem die Vorlesung in der Uni ausfiel, hat meine Freundin Malu vorgeschlagen dort hingehen. Da ich noch nie vorher da war und das sommerliche Wetter nach so einer Atmosphäre rief, es war auch nicht zu heiß, hab ich mich gefreut Okercabana endlich kennenzulernen.
Was für eine positive Überraschung!
Ankommen, Getränke abgeholt, Schuhe aus und durch den Sand zu einem der Liegestuhl. Dann einfach mal unterhalten und bei guter Musik chillen!

Tunika Liberty Woman / Hose NYDJ / Schuhe Vidorreta / Sonnenbrille Yves Saint Laurent

Einfach herrlich! Plötzlich man fühlt sich als wäre man gerade im Urlaub, nur der Strand ist nicht so voll :-). Traumhaft….

Aber außer Weißer Sand und leckere Drinks, Okercabana bietet auch für seine Besucher andere Attraktionen wie Bootsverleih, Tretboot, Kinder-Spielecke, Volleyballfeld, eben alles was man für einen netten Sommertag so braucht und auch abends gibt es Gelegenheit zur Romantik an Feuerstellen!

Ich muss sagen, es hat mir sehr gut gefallen und bei gutem Wetter immer gerne!

Okercabana ist nicht Copacabana, aber ist auf jeden Fall einen Besuch wert, man kann ganz schnell eine Art von Urlaubsfeeling in der Stadt genießen und muß nicht nach Rio reisen! 😉

 

Gruß und Kuss

Babyparty für Lara Marie!

Wart ihr schon mal auf einer „Baby Shower“ bzw. Babyparty?

Damit meine ich nicht das Babypinkeln, das nach der Geburt gefeiert wird, sondern eine Baby-Shower, die vor der Geburt stattfindet und dabei erhalten die Eltern (eigentlich das Neugeborene ) kleine Geschenke für Ihr Baby, wie Schnuller, Windeln und beispielsweise Babyflaschen die noch fehlen.
Normalerweise wird die Party von einer (besten) Freundin vorbereitet, weil die „Bald-Mama“ an diesen Tag einfach entspannen und genießen soll und auch keine Arbeit haben sollte.
Diese Tradition kommt aus Amerika, aber ich persönlich kenne sie aus Brasilien und sogar für meinen Sohn wurde ein Party vor 34 Jahre gemacht. In Brasilien heißt diese Party: „Chá de Fraldas“ oder „Chá de Bebê“ – Windeln-Tea-Party oder Baby-Tea-Party.

Letzten Dienstag habe ich zuhause ein Baby Shower für meine – an diesem Tag noch schwangere – Freundin Bianca organisiert.
Eigentlich fand die Party schon in letzter Minute statt, weil der Geburtstermin vorgezogen werden musste und das Baby wurde bereits am Freitag geboren.

Also, zurück zur Party.
Obwohl es nicht die Regel ist, inzwischen können auch Männer auf der Baby Shower mitfeiern, was früher nur Frauensache war, denn es ist eine Freundinnen-Party für die Schwangere! Trotzdem waren bei uns nur die Freundinnen!

Ich habe eine Gäste-Liste gegeschrieben und zusammen waren wir 12 Mädels, jede hat etwas zu essen/trinken für die Party mitgebracht. Also, ich muss sagen, es hat alles sehr gut geschmeckt!

Um die perfekte Babyparty zu gestalten, habe ich mit Hilfe meine Schwiegertochter, unsere Terrasse dekorieren, natürlich in Rosa Farben, weil diese Party für eine „Princessin“ war.
Dekoriert habe ich mit allem Baby-Dekos, die ich zuhause noch gefunden habe, inklusive Babywäscheleine und Luftballons.

Was wäre eine Babyparty ohne Spiele?

Babyparty-Spiele um das Thema Baby und Mutterschaft dürfen nicht fehlen und ich hatte ein paar vorbereitet, z.B. Baby-Bingo mit Begriffen rund um das Baby, Heiß-Kartoffel mit Senf beschmiert Windeln, das Erraten des Bauchumfangs, Schnuller wurde versteckt und die zukünftige Mama sollte sie finden, Babybrei-Verkostung, Wickel-Wettbewerb, usw.
Jede die ein Spiel gewonnen hat, hat ein Baby-Fläschen mit Liebsperlen oder süßen Schnuller-Lutschern bekommen!

Babybrei-Verkostung! 🙂 Ich glaube nicht, dass Bianca für Lara diesen Brei kaufen wird!

Das beliebteste Spiel ist aber, wenn die werdende Mama erraten muss, wer ihr welches Geschenk gegeben hat.
Meine Version war, jede Freundin solltet als Tipp kurz etwas über sich schreiben und die „Bald-Mama“ sollte raten. Hat sie falsch geraten, musste sie „Schake“-Vanille aus der Babyfläschchen trinken. Ich habe geschrieben „die Herz-Oma“ und Bianca hat mich sofort erraten!

Wie ich schon sagte, gehört dazu eine Kleinigkeiten als Geschenk mitzubringen.
Zu den beliebtesten Geschenken gehören auch Gutscheine und selbstverständlich Windeln, und als Tradition wird die klassische „Windeltorte“ ganz gerne verschenkt.
Wie man eine Windeltorte gestalten kann zeige ich etwas später im Artikel.
Meine Windeltorte für das Baby habe ich als Tischdeko gestaltet, wie ihr in den Fotos sehen könnt.

Zum Abschluss hat Bianca für jeden Gast ein tolles Mitbringsel vorbereitet.
Jede Freundin bekam einen Kerzenständer mit einer Kerze, als Symbol des neues Lebens.

Also, ich denke es war eine sehr gelungene Baby-Shower! Die werdende Mami hat sich wirklich riesig gefreut, der Ausdruck ihrer Freude zeigte sich in „tausend Mal danke“, alle Freundinnen hatten viel Spaß und einen schönen Tag.

Lara Marie ist geboren und ist eine wunderschöne kleine Prinzessin! Ich bin die „Herz-Oma“ und ich glaube sie weißt schon, dass ich sie ganz toll liebe – das verrät ihr Lächeln zu mir! 😉

Willkommen im Leben, kleine Lara Marie!


Ich nehme die Gelegenheit und gratuliere noch einmal der frischgebackenen Mama Bianca und dem stolzen Papa Matthias herzlich! Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa, perfekt! Das habt Ihr richtig gut gemacht – Lara Marie ist wirklich ein hübsches Mädchen!

Gruß und Kuss

 

Bastelanleitung für eine Windeltorte (Quele:YouTube/ MeinBabyZaube)

 

 

Ein gemütlicher schöner Sonntag mit Mamas

Habt ihr Sonntag einen schönen Mamastag verbracht?

Bei mir war das Haus voll, alle Mamas der „Deutsch-Familie“ waren zusammen und wir haben einen schönen, gemütlichen Tag verlebt. Angefangen mit einem liebevollen Mittagsessen und mit Kaffe & Kuchen als eine gelungene Fortsetzung für den perfekten Muttertag.

 

Die Mamas – Oben: die Mutter meiner Schwiegertochter und ich / Unten:  meine Schwägerin und meine Schwiegermutter.

Ich liebe es meine Familie und Freunde zum Mittagessen in meinem Haus einzuladen. Vor allem am Sonntag und besonders wenn Muttertag ist. Es macht mir rießig Spaß das Haus dafür zu dekorieren um den Gästen auch optisch ihr Willkommen zu signalisieren.
Klar Muttertag ist jeder Tag, aber wir haben nun mal dieses besondere Datum, das daran erinnert und so muss an diesem besonderen Tag eine besondere Deko den Tisch zieren, nicht wahr?

Meine Schwiegertochter hat gebacken! Die war köstlich!

Einen Tisch schön zu dekorieren ist einfacher als man erwartet. Mit ein paar Sachen, die meist jeder zu Hause hat und nicht extra kaufen muss, außer frische Blumen, kann man schnell einen wirklich schönen Tisch zaubern.

Auch durch besonderes Servietten falten kann auf dem Tisch ein toller Eyecatcher entstehen.

Meine Blumenauswahl waren Rosen, die Blume der Liebe, so war auch die restliche romantische Dekoration des Tages darauf abgestimmt.

Ich habe auch ein paar Fotos aus Brasilien bekommen, wo meine Cousine Dina mit viel Kreativität eine schöne Überraschung für ihre Familie gezaubert hat.
Am Beispiel von meiner Cousine sehen wir wie Stoffservietten wie eine Schleife gefaltet sind. Ich fand sie so schön, dass ich es unbedingt euch zeigen wollte.


Da ich an diesem Sonntag als Gastgeberin unterwegs war, habe ich irgendwie >leider< vergessen mehr Fotos für meinen Blog zu machen, so zeige ich euch nun auch Inspiration aus der Ferne!

Viel Spaß damit!


Gruß und Kuss

Frühlings-Frisch – ü30Blogger & Friends

Für diese Aktion, habe ich viele Leute gefragt – welches Bild erscheint als Erstes in eurem Kopf wenn ich „Frühlingsfrisch“ sage?
Fast alle haben geantwortet, jetzt bei Tiefsttemperaturen von 4°C, Frisch ist genau was dieser Begriff bedeutet!

Nein, aber ich meine das nicht. Ich meine den Gefühls-Mix, der aus den vielen interessanten Sachen zusammen kommt und für viel frühlingsfrische Ideen sorgt.
Ich meine z.B.:

1. Den Gefühls-Mix mit einem herrlich frischen Aroma von frühlingsfrischen Gerichten auf dem Tisch oder von einer schönen Tischdekoration!

Für den frühlingsfrischen Genuss z.B. habe ich für euch den König des Frühlings – den Spargel!
Man sagt: „Liegt der erste Spargel auf dem Teller, sind die warmen Tage nicht mehr weit“ und so hoffe ich, weil ich ihn schon auf meinem Teller hatte!
Ob Spargelsuppe, Spargelsalat, Spargel mit Kartoffeln oder Spargel mit Lachs oder Garnelen, Schnitzel oder Schweinefilet, ich geniesse ihn in so vielen Varianten wie möglich!

Und so kann man eine schöne Frühlingsfrischedeko auf einen Tisch zaubern:

2. Der Gefühls-Mix der einen Hauch Frühlingsfrische auf blasse Winterhaut zaubert!

Eine leicht gebräunte Haut hilft dabei einen Teint frühlingsfrischer zu machen.
Wer möchte, greift entweder zum Selbstbräuner welcher der Haut einen zarten und natural Glanz verleiht oder trägt eine ganz leichte, getönte Tagescreme oder Foundation.
Auch wenn der Team-blasse-Haut-Trend dagegen ist, ich denke, dass leicht gebräunte Haut am attraktivsten ist.

3. Der Gefühls-Mix durch den Blick über die frühlingsfrische grüne Landschaft!

Den Tag genießen und einen Spaziergang im Grünen machen!

4. Den Gefühls-Mix von Kopf bis Fuß mit einem frühlingsfrischen Look!

Von Kopf bis Fuß kann man so Frühlingsfrisch sein!
Wie praktisch, dass mein All-Over-Blau-Look auch im Frühling super funktioniert.
Das frühlingsfrische Design zaubert diese blau-weiß gestreifte Bluse und dieser Frühlingsmantel gute Laune!
Die Accessoires dürfen im Frühling bei mir auch nicht fehlen! Ich möchte aber welche die für einen Hingucker sorgen, z.B. ein Statement Ohrring oder eine coole Sonnenbrille!

5. Der Gefühls-Mix, der die Frühlingsfrische auf die Nägel bringt.

Nagellack kann man einfach nie genug haben. Für mich gehören dazu die Nageldesigns!
Der Frühling macht Lust auf „frische“ Farbe auf den Nägel! Zum Glück dürfen die Nägel in dieser Saison wieder in kräftigen Nuancen strahlen!
Der Blumen Aufkleber sorgt für das perfekte Finish meiner Springnägel.

Also, ich hoffe es hat euch Spaß gemacht und, dass ich durch meinen Gefühl-Mix einige wenige Frühlingsfrische Ideen für euch und euer Zuhause inspirieren konnte.
Noch mehrere Ideen könnt ihr auch weiter bei meinen Blogger-Kolleginnen ü30Blogger&Friends schauen!
Es lohnt sich auf jeden Fall! Mega Spaß garantiert!

Einen frühlingsfrischen Gruß und kuss