Alle Artikel von claudialasetzki

2019 wird …

„Ich wünsche dir, dass alle deine Wünsche in Erfüllung gehen.“
Wer hat diesen Satz noch nie gehört oder gesprochen?

Kennt ihr die Pläne, die wir zu Beginn eines Jahres immer wieder neu schmieden? Reisen, Abnehmen und häufig zählt auch im Lotto gewinnen dazu?

Denn der Beginn eines Jahres inspiriert zur Erneuerung, zum Wunsch nach Frieden und zur Hoffnung auf Besserung für das Negative!
Alles wunderbar, wäre da nicht der „innere Schweinehund“, der dabei hilft, dass wir in den ersten 15 Tage alles vergessen!

Warum “ Neujahrsvorsätze“ nicht funktionieren?
Jeder kann für sich erkennen, der „Wunsch“ nach „etwas“ reicht einfach nicht aus, um „etwas“ zu bekommen oder zu erreichen.

Wie sagte schon Egon von der Olsenbande „Ich habe einen Plan“. Genau das ist es, wir brauchen, um eine Herausforderung zu meistern, eine Plan, eine Strategie, ein Datum, ein Anfang und ein Ende.
Das Ziel ist der Weg und der Weg ist der Fokus zum Ziel, deshalb muss das Ziel definiert sein mit einem Datum, Plan, Strategie …… Für all dieses braucht man Kontrolle, Masseinheiten und Erfolgskurven.

Deswegen,  vergesst all eure Wünsche!
Meine Ziele möchte ich euch nennen und sie mit euch teilen. Vielleicht findet ihr darin auch das eine oder andere Ziel mit dem ihr euch identifizieren könnt.

Also merke: Ein Ziel haben, nicht Wünsche!

Die Zeit ist reif sich zu bedanken:

  • Ziel: weniger beschweren und mehr danken.

Die Zeit ist reif sich kennen zu lernen:

  • Ziel: ein paar tolle Leute kennenlernen! Ziel ist es, Ende 2019 neuen Menschen in meinem Leben ein frohes neues Jahr 2020 wünschen.

Die Zeit ist reif sich der Kultur zu widmen:

  • Ziel: mehr Bücher lesen, mehr Filme anschauen, mehr ins Theater zu gehen, mehr Musik hören.
    Ich werde nicht zulassen, dass angenehme Momente der Kultur durch mich hindurchgehen, ohne dass ich sie bemerkt habe.

Die Zeit ist reif für die Gesundheit:

  • Ziel: besser auf meine Gesundheit aufpassen. Arzt-Termine wegen anderer Termine nicht nach vorne schieben!

Bei all dem bleibt aber Zeit für ……

meine Freunde und Familie,
meinen Sport,
den Verein Kindern helfen e.V.,
meine Hobbies,
meinen Blog und für die ü30blogger!
weiteres lernen zu genießen, jeden Tag und jeden Moment des Lebens!
Das Leben ist so kostbar!

Ihr seht also, es passt nicht die Kategorie „Gute Vorsätze fürs neue Jahr“,
sondern es sind Ziele die Teil meines Lebens sind, manche sind immer da gewesen, andere im Laufe der Jahre dazu gekommen, aber irgendwie im Moment nicht weg zu denken!

Es gibt nichts Besseres für einen Blogger als Digital-Freunde zu haben.
Es ist immer gut, zurückzublicken und alles, was ich geschrieben habe, erneut zu lesen und aus den Fehlern zu lernen. Und wenn ich das tue, bin ich dankbar, dass ihr bei mir wart und trotz der Fehler treu geblieben seid!

Ich danke euch dafür, dass es euch gibt. Ohne euch würde das Bloggen keinen Sinn machen.

Also, super fantastische Freunde, es ist immer gut, mit euch hier zusammen zu sein, und ich freue mich und hoffe sehr, dass ihr nächstes Jahr mit mir zusammen weiter sein werdet.

Vielen Dank liebe Ela von Elablogt für diese tolle Blogparade zum Jahresbeggin!
Das war jedenfalls ein guter Anlass, um noch einmal über 2018 nachzudenken. Danke für den Anstoß!

Ich wünsche mir, und das sind keine Parolen von Neujahrswünschen, dass das neue Jahr uns allen viel Optimismus und Willenskraft, viel Freude, Frieden, Gesundheit und Glück bringt.
Frohes neues Jahr!

Gruß und Kuss