Was kommt ins Necessaire? Teil 5 / Que levo na minha necessaire? Parte 5

Hallo meine Lieben!

Habt ihr schon einmal einen “Bad Hair Day” gehabt? Das ist schon schlimm genug, oder?! Noch zusätzlich wenn man auch dazu keine Zeit mehr hat die Haare zu waschen, bevor man zur Arbeit geht? Dann gibt es nur noch eine Lösung – Trocken Shampoo!                   Geht das? Shampoo und trocken – passt irgendwie nicht zusammen! Ist das nicht ein Widerspruch?
Vor ein paar Jahren habe ich auch so gedacht bis ich es endlich probiert habe – fantastisch! Und wapt wupt – das Fett war wie ein Wunder weggesprüht und das sogar ohne Wäsche! Und dadurch bekommen meine Haare zusätzlich neues Volumen und sehen tiptop gepflegt aus.
Leute das ist keine Werbung, das stimmt wirklich! Aufsprühen, verteilen, ausbürsten. Das ist keine neue Erfindung, das hatten auch schon mal die Omas hier in Deutschland, aber die Trocken Shampoos, die neu auf dem Markt sind, wirken frischer und sind auch ohne sichtbaren Puder wie ich es von meinen bisherigen Trockenshampoos gewöhnt bin.
Der Duft des Sprays ist angenehmer geworden und sie findet man auch in kleinen Dosen, was zum Reisen sehr praktisch ist.

IMG_1177

Sehr angenehm riechend! / Cheirinho super gostoso!

Selbstverständlich nehme ich es ganz selten – es ist und bleibt nur eine Notlösung für die Tage, wenn ich mal im Zeitstress oder auf Reisen bin.
All inklusive Haarwäsche– Shampoo, Contitioner und Co. kann das Trocken Shampoo nicht richtig ersetzen! Das bleibt aber ganz bestimmt in meinem Necessaire!               Einfach genial!

IMG_1178

Auch als Mini-Dose verfügbar und hinterlässt keine weißen Rückstände!/ Também na versão mini e não deixa resquícios brancos

Habt ihr schon mal ausprobiert?

Gruß und Kuss

Oiii gente!
Hoje encontrei outro super querido produtinho na minha necessarie!
Vocês já tiveram aquele Bad Hair Day? Ainda mais quando ele vem quando você não tem mais tempo de lavar, secar, fazer escova, etc, antes de ir para o trabalho?                     Então, só tenho uma solução – shampoo seco!
E isso funciona? Shampoo e lavar o cabelo a seco??? Não é uma contradição? Alguma coisa não combina!
Há alguns anos também pensava assim até que, finalmente, testei o “famoso” – e achei fantástico! E wapt wupt, a oleosidade do cabelo desapareceu como mágica e sem água e shampoo! E ainda por cima, meus cabelos ganharam volume e aparência de „novo“ e um delicioso cheirinho de lavagem!
Gente, isso não é propaganda barata – isso acontece realmente!                                    É pulverizar, espalhar, pentear e pronto!                                                                       Shampoo seco não é coisa nova por aqui – acho que as vovós da Alemanha já usavam, mas os que estão aparecendo no mercado estão com uma melhor fórmula – deixam os cabelos mais frescos, suaves e sem rastro branco, como deixavam os antigos que eu estava acostumada.
Claro que eu o uso muito raramente – ele é e vai continuar sendo uma solução de emergência quando estou com pressa ou durante as viagens.
O shampoo seco pode não substituir a lavagem dos meus cabelos como – shampoo, condicionador e Co. mas, com certeza, ele vai permanecer na minha necessaire! Com certeza vai sempre aparecer um outro Bad Hair Day!!! rsrsrs                                    Simplesmente genial!

E vocês, já usaram shampoo seco? O que acham?

Bjos e tchau

2 Kommentare

  1. Vor 25-30 Jahren habe ich ein paar Mal Trockenshampoo versucht und fand es schrecklich.

    Ich habe seitdem IMMER Zeit, mir vor der Arbeit die Haare zu waschen. So wie ich nicht ohne Kleidung aus dem Haus gehe, gehe ich auch nicht mit ungewaschenen Haaren aus dem Haus. 😉
    Haarewaschen gehört für mich morgens einfach dazu.
    LG
    Gunda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.