Weltfrauentag: Ah… Die wunderbaren Frauen!

Heute ist Weltfrauentag! 🙂
Warum eigentlich?  Warum haben wir Frauen einen Tag nur für uns???

IMG_5849

Am Tag 8. März 1857 vereinigten sich Arbeiterinnen einer Textilfabrik in der nordamerikanischen Stadt New York und begannen einen großen Streik. Sie besetzten das Werk und forderten bessere Arbeitsbedingungen, doch die Mächtigen haben – von großer Wut geprägt – das Aufstreben der Frauen unterdrückt.

Die Frauen wurden in der Fabrik, die in Brand gesetzt wurde, eingesperrt. Über 130 Frauen starben karbonisierten bei dieser völlig unmenschlichen Tat.
Erst im Jahr 1910, während einer Konferenz in Dänemark, wurde der 8. März als der „Internationale Tag der Frau“ beschlossen.
Dieser Beschluß wurde gefaßt zu Ehren der Frauen, die in der Fabrik im Jahre 1857 starben, ja eigentlich hingerichtet wurden!

Eine wichtige Rolle spielte bei uns in Deutschland die sozialistische deutsche Politikerin Clara Zetkin, die auf der ersten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz 1907 in Dänemark mitgewirkt hatte den Weltfrauentag offiziell ins Leben zu rufen. Die Wertigkeit der Frauen setzte sich fort und im Januar 1919 konnten endlich deutsche Frauen das erste Mal in der Geschichte wählen und gewählt werden.
Aber man sollte an diesem Tag nicht nur feiern, schöne Karten und Blumen schicken, sondern weiterhin müssen mehr Vorträge geschlossen, Debatten geführt und Gesetz geändert bzw. geschaffen werden für die Auseinandersetzung über der Rolle der Frau in der heutigen Gesellschaft.

Es müssen mehr intensive Kämpfe gegen Vorurteile, Diskriminierung und der Abwertung von Frauen stattfinden, weil manches noch nach mehr als 100 Jahren besteht.
Trotz der Fortschritte, in vielen Gesellschaften leiden Frauen immer noch mit niedrigen Löhnen, männlicher Gewalt, überlangen Arbeitszeiten, keiner Schulausbildung und sogar keine Schule. Unfassbar!!!

Es wurde viel erreicht, aber es bleibt noch viel um diese traurige Geschichte von 1857 zu ändern.
In diesem Sinne wünsche ich allen Frauen: Blogger, Freundinnen, Familie, Müttern, Großmüttern, Liebhaberinnen, Nachbarinnen, Mädchen, erfolgreiche, reiche, arme, allen Farben, jede Religion, jede Größe und Gewicht…
alles Gute zum Internationalen Frauentag! 🙂

IMG_5321
1908363_4466708762464_1927917206989627617_n
10408619_706893106094449_8804430721081049562_n
10402733_933407120005304_5045489731186073528_n
IMG_5324
IMG_0941
IMG_7348
IMG_5433
IMG_0335
CIMG1403-2
CIMG1804
IMG_1058
IMG_1223
CIMG0724
IMG_3153
DSC07400
CIMG2865
CIMG1567
CIMG1950
IMG_3108
CIMG1523
CIMG1251
CIMG1175
CIMG0873
CIMG2859

Die sind Familie….
Die sind Omas….
Die sind Mütter…
Die feiern zusammen….
Die arbeiten fast 10 Jahren zusammen….
Die gehören zu einem Frauenstammtisch
Die sind als Freundin immer da…..
Die helfen immer wenn man sie braucht….
Die helfen Kinder...
Die sind Bloggers….


IMG_5431
Gruß und Kuss

15 Kommentare

  1. Lucimara

    Clau, que reportagem mais linda, mais cheia de graça. Adorei o que você escreveu e também a forma de apresentação das fotos. Ficou sensacional!!!! Parabéns

  2. Monica Siber

    Ganz toll hast Du über uns, Frauen, geschrieben. Danke das ich dabei sein durfte.
    Danke für die Freundschaft!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.