Meine Lieblingsnagellackfarbe: Rot oder Grau, Rosa oder Grün oder doch Nude?

Meine Lieblingsnagellackfarbe: lieber Rot oder Grau, Rosa oder Grün oder doch Nude?

Die Wahl unsere Lieblingsnagellackfarbe ist enorm, nicht wahr? Manchmal fällt es mir schwer zu entscheiden welche Farbe ich für 3 Woche auswählen soll!
Wenn es normaler Lack wäre, den man jeden Tag mit Nagellackentferner ruckzuck wieder ändern könnte, würde ich mich das nicht hinterfragen, aber mit Gellack bleiben Farbe und Design 2-3 Wochen lang im Fokus!Vielleicht steht im Kalender eine Hochzeit, oder wer weiß, eine Geburtstagseinladung oder sogar eine Reise? Man sollte die Nagellackfarbe mit Vorsicht bedacht auswählen.

Es ist natürlich sehr schwer, wenn nicht unmöglich, die Nägel mit jedem Outfit zu kombinieren, das ist der große Nachteil für mich, aber auch der einzige Nachteil dieser Nagellack-Methode.
Doch ein bisschen bin ich an diese Methode gebunden, da für meine dünnen und rissigen Nägel UV-Gellack bisher die beste Lösung ist.
Klar, ihr könntet an dieser Stelle sagen, dass ich jedes Mal mit Nudetöne lackieren könnte, Nude passt mit allen Farben, ist dezent und zaubert Eleganz. Aber ich möchte nicht immer das gleiche haben.
Es finde das einfach zu langweilig, deswegen versuche ich bei Lidia immer etwas andere Lackfarben und Nageldesign zu bekommen.

Manchmal klapp es, manchmal wie bei dieser Farbauswahl, nicht so! Warum?

Ich hatte in den letzten 3 Wochen, 2 wichtige Termine bei denen meine Nägelfarbe überhaupt nicht mit meinem Outfits passte! In Berlin war ich mit der Outfit-Kombi Dunkelblau/Grün und für ein Taschen-Shooting mit Schwarz/Gelb. 🙁

Fazit: Schwarz/Rot Nägel haben dort nichts zu suchen!

Egal, das stört mich natürlich herzlich wenig! Hauptsache, die Fotos wurden gemacht und die Beiträge sind online!
Und ihr habt jetzt ein bisschen Ruhe, bevor ich mir wieder an die Nägel gehe :-)!

Welche ist eure Lieblingsnagellackfarbe?

 

Gruß und Kuss

 

 

 

 

16 Kommentare

  1. Mir geht es ähnlich wie dir. Ich kann mich bei meiner Nageldesignerin auch nie entscheiden. Aber am Liebsten trage ich rot. Heute habe ich wieder einen Termin und bin schon wieder unschlüssig, da ich jetzt 4 Wochen rot hatte.

    Liebe Grüße

    Chris

    • claudialasetzki

      Endlich jemand, der mich versteht! kkkkk Es bleibt bei dir 4 Wochen? WOW! In 4 Wochen sind meine Nägel schon so weit rausgewachsen!
      Liebe Grüße!

  2. Was hast Du gemacht? Handschuhe getragen. Wäre für Herbst Winter eine Idee.
    Finger lackiere ich selten. Erstens bin ich oft mit dem Ergebnis nicht zufrieden, lackiere sofort wieder ab. 2. Ist sie Haltbarkeit auf Naturnägeln den Aufwand nicht wert und 3. sind danach meine Nägel im Eimer. LG Sunny

    • claudialasetzki

      kkkkk Nichts Sunny, ich habe einfach ignoriert! 😉 Aber glaube mir: ich war der Einzige, der gesehen hat!
      Liebe Grüße!

  3. Ich finde deine Nägel immer sehr schön bei dieser rot/schwarz Kombination streike ich allerdings. Mal ein Tag zur tollen Ergänzung des Outfits, aber keine 3 Wochen. Ich habe meine Nägel immer in French. Wenn ich dann ausgehe und möchte einen anderen Lack, trage ich diesen selber auf. Ja nachdem wie lange der Lack hält habe ich anschließen wieder schöne „neutrale“ Nägel
    LG Petra

    • claudialasetzki

      Also früher habe ich es auch nur French, aber nachher wollte ich andere Farben und Designs benutzen. Ich bin damit zufrieden!
      Immer „neutrale“ Nägel zu haben ist mir zu langweilig, du kennst mich ein bisschen!
      Liebste Grüße!

  4. Tina von Tinaspinkfriday

    Liebe Claudia, ja das Problem kenne ich. Früher habe ich auch mal ein Nagelstudio besucht und den Lack dann bis zum nächsten Besuch suf den Nägeln gehabt. Mit Tannenbaum, Kürbisstempel, Hasen an Ostern…. Jetzt lackiere ich selbst, zur Not nur für einen Tag. Aber so kann ich ständig wechseln wenn ich möchte.
    Für “ neutral “ habe ich am liebsten von Essie Smokin hot.
    Liebe Grüße Tina

    • claudialasetzki

      Mit Tannenbaum, Kürbisstempel, Hasen an Ostern??? Hervorragend liebe Tina! 🙂 Essie Smokin hot ist eine schöne Farbe – gerade mal gegoogelt!
      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!

  5. Liebe Claudia,

    Vor allem bei Gel-Lack ist die richtige Farbwahl wirklich schwierig. Dafür sehen die Nägel dann so toll aus wie bei Dir 😉 Ich finde die Rot-Scharz Kombination klasse!

    Letzte Woche war ich zum ersten Mal in einem Schönheitssalon und habe mir die Nägel machen lassen. Leider kein Gellack, da ich mir die Nägel am Wochenende bereits wieder ablackieren musste. Es war aber eine tolle Erfahrung, die süchtig machen könnte 😉

    Alles Liebe,
    Nadine

    • claudialasetzki

      Oh Nadine, toll dass du in einem Schönheitssalon warst! Bin sehr gespannt auf deinen Bericht darüber! 🙂
      Liebe Grüße!

  6. Ich hatte auch einmal solche GEL-Nägel, aber mag die Abwechslung sehr also hab ich meine Gel-Nägel immer im French-Look gemacht und dann lackiert wie ich wollte. Damit hatte ich das Farbproblem nicht 🙂 – allerdings finde ich es auch nicht so schlimm, wenn nicht alles perfekt passt – ich frage mich dann immer, wer schaut so genau hin, außer man selbst 🙂

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    • claudialasetzki

      Früher, ganz am Anfang, habe ich auch so wie du gemacht, immer French und zuhause lackiert wie ich wollte. Aber der Nagellack hat auch nicht so lange gehalten und ich musste jeden Tag neu lackieren. Auch nicht gut!
      Du hast recht Chrissie…“wer schaut so genau hin, außer man selbst?“
      Ganz liebe Grüße!

  7. Liebe Claudia, ich denke, Du weißt, dass meine liebste Farbe auf den Nägeln rot ist 🙂 Aber ich kann Deine Herausforderung sehr gut verstehen, ich wüsste da ganz sicher auch nicht, wie ich mich entscheiden soll. Deine Nägel sind jedoch auch diesmal wieder sehr schön <3
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • claudialasetzki

      Vielen Dank liebe Rena! Ich freu mich, dass es Dir gefällt!
      Ich finde auch, roter Lack geht (fast) immer.Rot ist eine wunderschöne Farbe und steht dir super gut!
      Ich wünsche einen schönen Abend!
      Liebe Grüße!

  8. Hallo,
    bei Gelnägeln, die drei Wochen halten sollen, wähle ich dezente Farben.
    Nude, Rosé oder French. Das passt dann wirklich zu allem.

    Roten Nagellack trage ich sowieso nur selten, und dann für besondere Gelegenheiten. In dezenten Farben fühle ich mich irgendwie wohler.

    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy

  9. Liebe Claudia, jetzt muss ich mich mal outen: ich war (in Deutschland, in Südostasien schon…) NOCH NIE in meinem Leben bei einer Nageldesignerin bzw. in einem Nagelstudio… Fußnägel lackiere ich immer, also vielleicht nicht gerade im Winter… Fingernägel eher selten… selbst. Aber bei den Fußnägel muss bei mir auch immer alles passen, deshalb wird im Sommer öfter mal „umlackiert“. Die Farbe Deiner Nägel finde ich temperamentvoll, wäre mir zu gewagt, aber es steht Dir, und passt auch gut zu Dir… 🙂 Liebe Grüße, Maren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.