Movimentos Festwochen

Die 14. Movimentos Festwochen der Autostadt in Wolfsburg vom 2. April bis 10. Mai, nach „Glück“ in 2014 und „Frieden“ in 2015, steht 2016 unter dem Motto “Liebe”.
Bernd Kauffmann, der künstlerische Leiter des Festivals sagte: “Es gibt kein Wort, was mit so unendlich vielen Spielarten, Verstehensweisen, Verständnissen und Verratsspielen wie die Liebe versetzt ist – durch alle Jahrhunderte.”
Jedes Jahr werden renommierte Künstler aus der ganzen Welt in die Autostadt eingeladen um diese Festival mit zugestalten.
41
IMG_2840Movimentos ist eine tolle Veranstaltung, die jede Menge Kultur bietet!
Von Tanz, Jazz, Theater, Konzerte und Lesungen,
sind dieses Jahr insgesamt 61 Veranstaltungen für jede Kulturfanrichtung zu sehen.
Online verfügbar, kann man sich über das umfangreiche Programm informieren.

2131IMG_2878Am 29.4, war ich mit 3 Freundinnen im „ZeitHaus“ der Autostadt, um einen, der jeden Freitagabend auftretenden, internationalen Jazz-Künstler zu sehen.
Ed Motta, ein Jazz-Soul Sänger und Multiinstrumentalist aus Brasilien, mit seiner fünfköpfigen Band präsentierte er sein zwölftes Album “Perpetual Gateways”, eine wunderbare Mischung aus Funk, Jazz, Soul und begeistert das ganze Publikum mit seiner Stimme, Talent und Humor.

IMG_2851IMG_2873
IMG_2876

 

Processed with MOLDIV
IMG_2861Dirce, Vicky und Angela….

IMG_2864
IMG_2845
Das Konzert war fantastisch, die Lokalität im ZeitHaus ist immer wieder schön. Autostadt kann auch anders, nicht nur Auto! 😉
Gerne jederzeit wieder!

Gruß und Kuss
1 61

O 14ª Festival de Cultura “Movimentos” organizado pela Autostadt – a cidade do automóvel – está acontecendo, mais uma vez em Wolfsburg, de 2 abril a 10 maio.
Depois de “sorte” ser o lema em 2014 e “paz” em 2015, em 2016 o Festival está sob o lema “Amor”.
Todos os anos, artistas de renome internacional, são convidados para participarem deste Festival.
Movimentos é um grande evento que oferece muita cultura!
Desde dança, jazz, teatro, concertos e leituras, este ano temos um total de 61 eventos para cada preferência cultural. Um extenso programa está disponível online.
No dia 29 de abril, eu estava lá com mais 3 amigas no pavilhão “Zeithaus” da Autostadt, para assistir um dos artistas internacionais de jazz que se apresentam cada sexta feira.
Ed Motta, um cantor de jazz-soul e multi-instrumentista do Brasil com sua banda de cinco instrumentistas, apresentou o seu álbum último álbum “Perpetual Gateways”, uma maravilhosa mistura de funk, jazz, soul e inspirou todo o público com a sua voz, talento e humor.
O concerto foi fantástico, a organização do Festival, o serviço e o ambiente maravilhosos.
Recomendo com toda certeza!

Bjos e Tchau

5 Kommentare

  1. Liebe Claudia, solche Events sind wirklich immer ganz toll. Ich mag das gerne, wenn es unter einem Motto steht und man sich verschiedenes herauspicken kann.
    LG Sunny

  2. Das hört sich nach einem tollen Event an . Große Klasse , so was besuche ich auch gerne .
    LG und eine schöne Woche für Dich
    von Heidi

  3. LoveT.

    Liebe Claudia, du wirst es nicht glauben. Aber ich kannte den Namen Ed Motta schon , sehr großartige Musik!
    Dein Outfit hat gut zum Event gepasst 🙂

    Liebe Grüße <3

  4. Ja, das sehe ich jetzt auch, das die Autostadt nicht nur Auto kann! Ich bin immer wieder davon beeindruckt, welche intensives kulturelles Leben Du lebst und danke Dir auch daher fürs Teilen. Außerdem siehst Du wieder total toll aus auf den Fotos <3
    Alles Liebe von Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  5. Das sieht nach einem gelungenen Event aus liebe Claudia. Der Name Ed Motta sagt mir war. Muss ich mir mal in Ruhe anhören, wenn ich zu Hause bin.

    Liebe Grüße Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.