Nagellackfarben für Sommer 2020

Nagellackfarben variieren immer jedes Jahr und auch in jeder Jahreszeit.
Während die Nägel im Winter normalerweise etwas nüchterner und dunkler sind, ist der Sommer der richtige Zeitpunkt, um farbenfrohe und sehr lebendige Nagellacke zu verwenden.

In meinem letzten Nagelartikel habe ich darüber nachgedacht, wie meine Sommernägel aussehen würden. Dafür habe ich die Farbtrends für 2020 recherchiert und mich nach den neuesten Techniken und Nagellacke umgeschaut.

Überraschung! Wer auffällige und farbenfrohe Farben erwartet hat, hat sich geirrt, die Farben dieses Sommers waren/sind in zarten Nuancen. In fast allen Artikeln erschienen Pastellfarben.

Also, unterhielt ich mich mit Lidia und sie sagte, wer die Maniküre mit frischer Farbe lackieren möchte, setzt auf sanfte Blau-Töne! Die zarten Nuancen wirken nie überladen und passen perfekt zu den wärmeren Sommertagen.

Da ich das ganze noch richtig aufpeppen wollte, hat Lidia zusätzlich ein schönes und fröhliches Design vorgeschlagen, damit war ich sofort einverstanden – Und so bekam ich die „Margeriten Nails“!

Margeriten

Maritim

Eine andere Sommerversion waren meine Nägel für die ü30Blogger-BlogparadeMaritim Ahoi„, als es Lidia gelang, einen Anker inmitten ihrer unzähligen Nagel-Stamping Motiven zu finden. Zusammen mit den blauen Streifen könnte es kein besseres Beispiel für maritime Nägel geben. Oder?

Ich bin fast sicher,  viele von euch werden in diesem Moment mit großen überraschten Augen schauen und finden, dass diese Maniküre „nicht mehr für mein Alter ist“.
Es mag so sein, aber meine „junge und Hippie Seite“ sprach an diesem Tag lauter und ich konnte nicht widerstehen. 😉

Älter zu werden heißt nicht, dass man keinerlei Trends mehr mitmachen darf.
Nein, man ist nie zu alt, um schöne coole Nägel zu haben!
Den menschlichen Vorstellungen stimme ich nicht zu, dass Frauen über 50/60 Jahre unbedingt diskretere Nägel tragen müssen. Über dem Alter muss der Stil jeder Frau stehen, denn diese Grenzen und Barrieren werden nach Altersgruppen weit überschritten.

Jede mit ihrem eigenen Stil – so bevorzugt die klassische Frau mehr helle Farben, die ihrem Alter und ihrer täglichen Routine entspricht. Jedoch gibt es auch Platz für diejenigen, die cooler sind und auch manchmal mit Farben und Designs spielen möchten. Ich kann sagen, ich bin eine Mischung aus den beiden Typen!

Und was denkt ihr, gibt es überhaupt eine Altersgrenze, ab der man nicht mehr in ein Nagelstudio gehen sollte oder um schöne coole Nägel zu haben???

Gruß und Kuss

15 Kommentare

  1. Tina von Tinaspinkfriday

    Nein es gibt keine Altersgrenze. Basta 😁
    Sooo süß die Nägel mit den Blümchen…. und die maritimen Nägel natürlich auch ❤️
    Ich lackiere zur Zeit recht wenig meine Nägel, weil ich beruflich besser ohne Lack bin und ständig wieder ablacken muss. Das verhagelt mir ein wenig den Spaß.
    Liebe Grüße Tina

    • claudialasetzki

      Vielen Dank, liebe Tina! Ich kann sehr gut verstehen, dass du beruflich besser ohne Lack bist! Ich denke, gepflegte Nägel sind immer ein Hingucker, egal ob lackiert oder natürlich schön!
      Liebe Grüße und schönes Wochenende mit viiiiel Wein! 😉

  2. 🙂 Liebe Claudia,
    ich finde Deine Nägel sehen immer schön aus. Wieso sollte es eine Altersgrenze geben? Jede/r soll es halten wie er oder sie mag. Ob rot oder bunt oder gar mit Blümchen.
    Ich wollte mir jetzt auch gerade die Nägel lackieren…nun überlege ich in welcher Farbe 😉
    Schönen Tag und liebe Grüße
    Claudia 🙂

    • claudialasetzki

      Lila Nagellack, liebe Claudia! Deine Farbe! Wie wäre es mit einem Artikel über diese Farbe auf deinen Nägeln?
      Vielen Dank und liebe Grüße!

    • claudialasetzki

      Nein Alicja, ich habe es nicht hinbekommen – wie ich immer in den Artikeln erwähnen, ich habe eine ganz tolle Nagelfee, die Lidia! 😉 Ich konnte es auch nicht nachmachen!
      Liebe Grüße und schönes Wochenende!

  3. Claudia, ich finde Deine Nägel toll. Wenn Du sie auch schön findest und sie Dir gute Laune machen, sind sie einfach nur perfekt.
    Lass die anderen Krähen doch einfach unbeachtet.
    BG Sunny

    • claudialasetzki

      Ich denke genauso! Nägel lackieren macht einfach Spaß! Lidia hat immer super tolle Ideen, ist sehr kreativ in Farben und Designs. Wir sind einfach ein gutes Team! 😉
      Liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende!

  4. Ich finde deine Nägel schön.
    Meiner Meinung nach ist man für kein Outfit zu alt, wenn alles stimmig ist und man selbst dazu steht. Ich selbst trage Nagellack nur auf den Zehen, Der Lack auf den Fingernägeln würde ja auf der Arbeit Schaden nehmen.
    Schöne Grüße
    Susan

  5. claudialasetzki

    Vielen Dank liebe Susan! Ich kann verstehen, dass Maniküre wegen deiner Arbeit keinen Sinn für dich macht! Ich lackiere meine Fußnägel nur im Sommer und meist in einem Nude-Farbton aus der beigen/neutralen Farbgruppe und natürlich kein spezielles Design.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!

  6. Liebe Claudia, wenn Du wissen möchtest, ob und ab wann eine Frau für was zu alt ist, lies morgen meinen Post, haha… ansonsten sind Deine Nägel entzückend, wirklich ganz toll finde ich diese kleinen Ankerchen,,, der Burner! Und diese Frage: gibt es eine Altersgrenze fürs Nagelstudio – oh ja, natürlich, vor allem, weil es doch SOOOO wichtig ist, dass später mal auf dem Grabstein steht: „sie hat sich zwar alles verkniffen, was sie schön fand, war aber stets altersangemessen gekleidet und manikürt“. So, noch Fragen??? :-DDDD
    Liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende! <3 Maren

    • claudialasetzki

      kkkkkk Keine Sorge, Maren, die Frage wurde nur gestellt, um eine „gesunde Debatte“ zu provozieren. Ich bin sicherlich nicht im geringsten besorgt, wenn jemand aufgrund meines Alters meint, ich sollte meine Nägel nicht so machen.
      Dein Artikel ist fantastisch! You made my day! 🙂
      Liebe Grüße

  7. Liebe Claudia,
    Deine Lidia ist ein Schatz! Ich mag Ihre kreativen Nageldesigns und man ist nie zu alt dafür. Wir hatten eine Patientin die ist mit 86 jeden Freitag ins Nagelstudio und zum Friseur gegangen, manchmal hatte sie auch ein tolles Nageldesign, leider hatte sie keine so kreative Fee wie Du sie hast.
    Mach bitte weiter so, es sieht toll aus und bitte mach Dir keine Gedanken über das Alter und ob man es darf oder nicht! Man darf alles was einem Freude bereitet und einen glücklich macht.
    Liebe Grüße Patricia

  8. claudialasetzki

    Vielen lieben Dank Patricia! Klar, mache ich weiter so, bis zu dem Moment, in dem ich keine Freude mehr daran habe, meine Nägel zu machen! 😉 Ich mache mir keine Sorgen, wenn es jemandem nicht gefällt, es ist nicht mein Problem!
    Und wie du sagst – „Man darf alles was einem Freude bereitet und einen glücklich macht“ – absolut richtig!
    Liebe Grüße noch einen schönen Restsonntag!

  9. Also wirklich, das mit der Altersgrenze vergessen wir mal ganz schnell ;-). Ich bin immer wieder begeistert, wie kreativ Du Deine Nägel gestaltest. Das sieht einfach toll aus.
    Liebe Claudia, ich wünsche Dir eine gute Nacht :-).
    LG
    Ari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.