Ich bin total verliebt in dänisches Design!

Werbung

Ich bin total verliebt in dänisches Design!
Mein Herz schlägt mit unter ganz stark für Interior und Dekoration, vor allem für dänisches Design. Zuerst wegen des Respektes für die Natur, weil die Dekos simpel und minimalistisch sind und die Überzeugung, dass Design für die Ewigkeit gemacht sein sollte.

Die 2017 von den beiden Dänen, Pascar Sivam und Vasilij Brandt, gegründete Uhrenmarke Nordgreen, bietet Uhren-Modelle mit klaren Linien, die Schönheit, hohe Qualität und Nachhaltigkeit.

Die erste Kollektion wurde von Jakob Wagner entworfen, einem renommierten dänischen Industriedesigner, der mit renommierten Marken zusammengearbeitet hat und mehrfach ausgezeichnet wurde. Seine Arbeiten wurden international gezeigt.

Nordgreen ist ein typisch dänischer Familienname, der sich aus zwei Wörtern zusammensetzt – ‚Nord‚ und ‚Green‚. Das „Nord“ im Namen steht für die nordische Herkunft. Das „Green“ ist Ausdruck ihrer Engagements für unsere Umwelt.

Das Unternehmen möchte das dänische Ideal durch eine Definition von Einfachheit, Eleganz und Ausgewogenheit in die ganze Welt bringen und skandinavisches Design zu günstigeren Preisen zu verkaufen.

Philosopher, Infinity und Native

In diesem Sinne gibt es drei Uhren – Philosopher, Infinity und Native – mit unterschiedlichen Farben und Armbändern.

Neben dem Geschäftsaspekt verfügt das Unternehmen auch über eine starke Solidaritätskomponente.

Jede verkaufte Uhr kann eine von drei Projekte unterstützen.

Anhand der individuellen Serien – und Identifikationsnummer jeder Uhr, kann man selbst entscheiden, welches soziale Projekt unterstützt werden soll.

Hier sind die drei Projekte:

Im Bereich Gesundheit (damit eine Person zwei Monate lang Zugang zu Trinkwasser in Afrika hat), Bildung (Subventionierung der Ausbildung eines indischen Kindes für einen Monat) und Umwelt (Erhaltung von 200qm Wald, zu leisten in Lateinamerika).

„Wir glauben daran, dass der Zugang zu einem Gesundheitssystem, eine saubere Umwelt und Bildung für Alle ein grundlegendes Menschenrecht ist. Aber wir alle kennen die traurige Realität. Motiviert durch unsere dänischen Werte, haben wir bereits bei der Gründung von Nordgreen entschieden, unseren Teil zur sozialen Verantwortung beizutragen.“ – Pas & Vas (Nordgreens Gründer)

Natürlich habe ich mit meiner neuen Uhr an einem der Projekte teilgenommen als ich mich für die NATIVE / White Dial – Silver Uhr entschieden habe.

Das Uhr, wie ihr seht, entspricht allem was das junge Unternehmen aus Dänemark versprochen, und zwar – eine schlichte, clean, minimalistische Uhr, dabei edel, nachhaltig und eben ein zeitloser Klassiker.

Auch bei der Verpackung ist Nordgreen umweltfreundlich. Diese sind FSC-zertifiziert und das Verpackungsmaterial stammt aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern. Außerdem beim Filzinneren der Uhren-Schachtel kommen aufbereitete Plastikflaschen zum Einsatz.

Schlägt euer Herz auch für dänisches Design?

Gruß und Kuss

20 Kommentare

  1. Sehr schöne Uhr! Das klare Design gefällt mir sehr gut und dass es das Modell in drei Größen und verschiedenen Armbändern zu Wahl gibt, gefällt mir auch. Die Marke merke ich mir!

    Viel Freude an der neuen Uhr wünscht Dir
    Ines

    • claudialasetzki

      Es lohnt sich, Ines! Ich bin sehr begeistert von der Uhr und kann sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
      Liebe Grüße!

    • claudialasetzki

      Genau das finde ich auch das Tolle, liebe Sabine! Die Uhr ist echt schön!
      Liebe Grüße!

    • claudialasetzki

      Freut mich, dass sie Dir gefällt. Ja so eine Nordgreen-Uhr ist schon etwas besonderes!
      Liebe Grüße liebe Nadine!

  2. Tina von Tinaspinkfriday

    Die Uhr sieht wirklich klasse aus! Ich mag auch das soziale Engagement 😉
    Liebe Grüße Tina

    • claudialasetzki

      Ich bin auch sehr angetan, wie das Unternehmen seine soziale Verantwortung wahrnimmt. Einfach klasse!
      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, liebe Tina!

  3. Schlicht und schön – das liebe ich auch an Design. Ich finde die Uhr zeitlos und richtig wertig. Dänisches Design mag ich sehr gerne auch in der Einrichtung – ich liebe den schlichten, wertigen „Scandi-Look“ mit hellem Holz und dieser „Reduziertheit“.
    Liebe Grüße, Maren

    • claudialasetzki

      Das Skandinavische Design und Lebensgefühl begeistern mich auch sehr, liebe Maren! Die Uhr sieht richtig klasse aus, wie du sagst – zeitlos und edel!
      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!

    • claudialasetzki

      Ja, liebe Susan, ich bin auch positiv davon angetan, dass man durch den Kauf einen guten Zweck unterstützt. Eine tolle Sache!
      Liebe Grüße!

  4. Die Uhr ist schön. Uhren mit zuviel Schnick- Schnack wirken einfach nur überladen und billig, egal wie teuer sie tatsächlich sind. Manchmal ist weniger mehr.
    LG
    Alice

    • claudialasetzki

      Ja, ich finde zeitlosen und minimalistischen Uhren wirklich bezaubernd. Wie du sagst, manchmal ist weniger mehr!
      Liebe Grüße liebe Alice!

  5. Liebe Claudia, ich gestehe, bewusst hat mein Herz bisher noch nicht für dänisches Design geschlagen, allerdings finde ich minimalistische und klare Formen generell sehr schön! Genauso wie das, was Du hier zeigst! Umso besser, dass man beim Kauf noch unterstützen kann, das finde ich genial und absolut zeitgemäß. Danke fürs Vorstellen!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  6. claudialasetzki

    Sehr gerne, liebe Rena! Die Uhren gefallen mir ebenfalls super gut und bin sehr beeindruckt von den 3 Projekten! Das ist eine tolle Sache!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!

  7. Das ist wirklich eine tolle Uhr. Schlicht aber mit allem, was eine Uhr braucht. Grade Minutenstriche finde ich immer sehr wichtig. Auf Rateuhren kann ich heute eigentlich verzichten. Lach. Da hast Du Dir ein ganz schönes Modell ausgesucht. Die Gedanken, die dahinter stehen, gefallen mir auch.
    BG Sunny

  8. 🙂 Liebe Claudia,
    das ist eine sehr schöne, klassische Uhr! Sie ist zeitlos und passt deshalb auch toll zu der Idee, die dahinter steckt.
    Ja, ich mag dänisches Design auch sehr gern!
    Liebe Grüße
    Claudia 🙂

  9. Klares, schlichtes Design ist genau meins. Sowohl bei Schmuck als auch bei der Einrichtung. Die Uhr sieht toll aus. Würde ich nicht ausschließlich Fitness-Tracker tragen, wäre das sicher eine Uhr, die mir gefallen könnte.
    Schön, dass mit dem Kauf einer Uhr soziale Projekte unterstützt werden. Wie du schon richtig sagst, Bildung, der Zugang zur Gesundheitsversorgung und eine saubere Umwelt sollten eigentlich für alle möglich sein. Gut, wenn Unternehmen dann auch eine soziale Verantwortung übernehmen und Projekte unterstützen.
    Liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.