Off-Shoulder ist herzlich willkommen beim Frauenstammtisch!

Jede 1. Freitag des Monats die „same procedure“ – zu unserem regelmäßigem Frauenstammtisch-Treff – ein paar Mädels kommen zum Frühstück in einer lockeren, gemütlichen und sehr lustigen Runde zusammen.

img_8137Normalerweise ist unserer Treffpunkt im Tennisheim im Schwülper, hier verwöhnt uns die liebe Wirtin Bettina mit tollen Angeboten aus Ihrer Küche. Es gibt manchmal auch die Situation, dass wir spontan auch mal ein anderes Café besuchen.Wir nutzen unser Treffen nicht nur zum ausgiebigen Plaudern bei leckerem Essen, sondern auch Tipps über alles in dieser Welt zu geben und zu bekommen, dafür laden wir uns auch gern Gäste ein, wie zum Beispiel die Bürgermeisterin der Gemeinde, Ines Kielhorn ( 2. von Links), die uns die Politik näher bringt und uns politische Endscheidungen erklärt.

img_7746Das letzte Mal, habe ich anschließend – leider waren schon ein paar Mädels weg – auf unserem Weg zum Auto draußen Fotos gemacht.
Nicht nur weil wir super gute Laune hatten, sondern auch weil ich euch unbedingt diese schöne schlichte Off-Shoulder – oder ganz einfach schulterfrei genannt Carmenbluse – zeigen wollte.
Ich habe „all in Black“ bevorzugt, wahrscheinlich weil ich an diesem Tag Eile hatte (??? ;)), dann noch schnell ein paar Leder-Espadrille angezogen und fertig war der Look.

img_9073Der Off-Shoulder Trend hat uns schon seit dem Frühjahr und bis jetzt in den Sommer begleitet, allerdings konnten letzten Sommer diesen Trend bereits überall sehen – in allen möglichen Schnitten, Farben und Mustern.

Werden die Off-Shoulder Pullover auch im Winter bleiben??? Was denkt ihr?
Wie gefällt euch dieser Trend?
Ich kenne nicht alle eure Meinungen, aber ich weiß, dass z.B. Fran von Fran-tastic, Sabina von OceanblueStyle at Manderley, Sunny von Sunny’s side of life, Chrissie von die Edelfabrik, Tina von Tinaspinkfriday und Rena von Dressed With Soul begeistert sind!

Gruß und Kuss

img_9085Interessante Details…

img_2425img_2428Uli (vorne) liiiiebe Selvies….
img_9086Naja…Ein etwas anderes Familien-Selfie….
img_9088Und wenn ihr Schwierigkeiten habt die „off Shoulder“ Tops zu halten wo sie hin gehören, dann habe ich diesen Tipp für euch gefunden:


Cada primeira sexta-feira do mês, „the same procedure“ – algumas amigas se reúnem mensalmente para tomar um café da manhã bem diferente e jogar conversa fora, em alemão esse encontro chama-se
Frauenstammtisch.
Normalmente o nosso encontro acontece no Tênis Clube de uma cidade vizinha chamada Schwülper.  Lá no Clube nos espera a anfitriã, minha querida Bettina, com saborosos quitutes da sua cozinha.
Nós aproveitamos o nosso encontro não só para bater papo, como também,  para trocar dicas sobre tudo o que existe neste mundo e para trazer convidados especiais, como a prefeita do município,  Ines Kielhorn ( 2a foto, 2a do lado esquerdo), que nos fala sobre as novidades da política atual da cidade e da Europa.
Nesse dia, no final do encontro, resolvi bater algumas fotos com as „meninas“, não só porque estávamos com um super bom humor, mas também porque eu queria mostrar-lhes esta linda blusa off-shoulder.
Eu dei preferência a um all black look, provavelmente porque eu estava com pressa naquele dia (??? 😉 ), e, complementando a „rapidez“, um par de espadrilhas de couro da Another A , e pronto – perfeita e prática combinação para esse dia!

A moda off-shoulder, que tem estado conosco desde a primavera, chegando até agora no verão, já era vista no ano passado em todas as revistas, em todos os estilos, cores e padrões. Ela se destacou de vez nesse (quase) verão e vamos ver se continua no inverno com os famosos suéteres e malhas off-shoulder!

E vocês, gostam da tendência Off-Shoulder?

Bjo e Tchau

22 Kommentare

  1. Aber hallo, da hast Du recht, natürlich gefällt mir das sehr gut. Und schon als ich das Bild von Dir sah musste ich an meinen von Dir verlinkten Beitrag denken.
    Deine Umsetzung sieht super aus. Gefällt mir sehr gut.
    LG Sunny

    • claudialasetzki

      Danke Sunny, du warst für mich eigentlich die Inspiration für das Top mit Trägern unter die Carmenbluse zu ziehen. Es sieht anders und bequem aus.
      LG

  2. Liebe Claudia, wow sieht so toll aus. Ich finde eure Treffen immer soo toll. Meine Freundinnen sind so verteilt im Land… da ist es schwierig.
    Toller Look, offshoulder ist klasse. Danke fürs verlinken 🙂
    Aber diese Espadrilles! die sind der Hammer!
    liebe Grüße Tina

    • claudialasetzki

      Die Espadrilles habe ich einmal bei einer unbekannten Frau gesehen und sofort „musste“ ich sie fragen – wo hat sie die Schuhe entdeckt. Am Ende habe ich die Espadrilles zufällig am Bahnhof in Düsseldorf gesehen und gekauft. Noch besser – es war Sale und zu einem halben Preis – Glück gehabt! 🙂
      LG

    • claudialasetzki

      Vielen Dank! Schwarz ist normalerweise mein „Jocker“ Outfit – es geht schnell, unkompliziert und sieht immer chic aus! 😉
      LG

  3. 🙂 Toll, dass Ihr Euch so oft zusammensetzt, liebe Claudia!
    Solche Treffen sind immer schön und eine echte Bereicherung.
    Ganz liebe Grüße aus Wien 🙂

    • claudialasetzki

      Wir sind wirklich eine tolle Truppe, wir haben viel Spaß zusammen!
      Wärst du hier, ich bin sicher, du würdest gut in unsere Gruppe passen!
      LG

  4. Diese Treffen sind wirklich etwas wunderbares! Wir machen es hier bei uns genau so, nur das bei uns immer gekocht wird und wir kein Lokal besuchen. Ich genieße unsere Damenrunden, sie sind eine wirkliche Bereicherung für mich!
    Liebe Grüße und ein wunderschönes, sonniges Wochenende
    Alnis

    • claudialasetzki

      Ich kann mir vorstellen, dass es bei euch auch so interessnt ist. Mit „kochen“ sind wir – meinen Man und ich – in noch 2 anderen Gruppen, und zwar 3 Pärchen, 1x monatlich bei einem Paar wird gegessen (nicht zusammen gekocht). Das ist mehr oder weniger ein Grund sich regelmäßig zu sehen.
      LG

  5. Liebe Claudia, super toll Dein Look mit der schulterfreien Bluse! Steht Dir, unbedingt noch ganz oft anziehen! Und ich sehe schon, Ihr seid eine coole und auch bewusste Frauentruppe, das mag ich sehr. Danke auch für den Tipp, wie die Blusen wirklich off the shoulder bleiben 🙂 Das Video ist ja super süß! Und ich freue mich auch sehr über Deine Erwähnung hier.
    Alles Liebe für Dich und noch ein wunderbares Wochenende von Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • claudialasetzki

      Vielen Dank liebe Rena, ich habe dich sehr gerne verlinkt. Ich weiß nicht genau ob dieser Tipp wirklich funktioniert, habe ich noch nicht selbst ausprobiert! 😉 I hope so!
      LG

  6. Das sieht nach so einer tollen Frauengruppe aus und wie es scheint habt ihr auch viel gemeinsam
    Auch den guten Geschmack und das Gespür für Trends
    Liebe Grüsse Ela

    • claudialasetzki

      Danke liebe Ela! Das ist wirklich eine tolle Gruppe, wir unternehmen viel gemeinsam und haben viel Spaß.
      LG

  7. Ihr seid eine tolle Truppe 🙂 Und du siehst wunderhübsch aus. Dank an Carmen Miranda, ohne sie wären wir um viele tolle Outfits ärmer!
    Liebe Grüße
    Fran

    • claudialasetzki

      Vielen Dankl Fran! Carmen Miranda war eine Revolutionärin für ihre Zeit, aber hat Geschichte in Brasilien geschrieben! Sie hat immer sensationelle Outfits in ihren Shows präsentiert.:)
      LG

  8. Liebe Claudia,

    toll solche Treffen. Das macht immer sehr viel Spaß. Offshoulder finde ich bei anderen schön. Ich selbst mag den Trend nicht. Mochte ich schon als Teenie nicht. Steht Dir aber sehr gut.

    Liebe Grüße Sabine

  9. Vielen Dank für den tollen Artikel! Auch die ,,Woman in Black“ hat mir super-gut gefallen! Aber diese Espandrilles sind der Hammer! Diese Schulter-freien Blusen finde ich sehr hübsch, leider habe ich Oberarme wie ein Preisboxer, weshalb ich diese nicht noch betonen muß… Alles Liebe, Nessy von Salutary Style

  10. Monica Siber

    Irgendwann werde ich auch dabei sein können.
    Hoffentlich bleibt die Gruppe für einige Jahre noch erhalten.

  11. Pingback: Christmas Party Games - Claudias WeltClaudias Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.