Schaufensterpuppe: Würdet ihr euch so anziehen?

Hallo Mädels,
eure Meinung ist gefragt,
Ja oder Nein, Top oder Flop!
Heute könnt ihr wieder entscheiden, ob ihr euch, so wie meine heutige Schaufensterpuppe, anziehen würdet.

Design:Claudia

Der Blazer ist ein klassisches Stück, im Allgemeinen strukturiert und neutral, von der Herrengarderobe zur Frauengarderobe kam er, um neue Akzente zu setzten und um in femininen und modernen Looks getragen zu werden.

Heute ist es möglich, farbige und sogar gemusterte Blazer zu finden, mit unterschiedlichen Schnitten, für die verschiedenen Figurtypen und den unterschiedlichen Stilen zu entsprechen.

Viele Frauen haben immer noch Vorurteile gegenüber den Blazern, weil sie oft denken, dass es ein altmodisches Teil oder ein Business-Look ist. Heute ist es möglich, Blazer in verschiedene Modelle, Stoffe und Muster zu finden, was ihm in Teilen Modernität verleiht.

Ich würde sagen, der Blazer bringt sofortige Raffinesse bei jedem Outfit.

Wie diese Schaufensterpuppe zeigt, gibt es mehrere Möglichkeiten, den Look interessant und modern zu gestalten.
Sie trägt die Mustermix-Variante mit einem karierten Blazer, einer gemusterten Bluse und schwarze Bootcut Jeans.

Der Blazer kann in allen sozialen Situationen getragen werden. Was anders sein wird, ist die Art und Weise, wie man ihn trägt, das richtige Model trägt und wie es zu dem Look passt.

Der gleiche Blazer, den man bei der Arbeit zusammen mit klassischen Hosen oder Knie-Röcken trägt, lässt sich leicht in einen streetstyletauglich Look umwandeln, wenn man ihn mit einem kürzeren Rock, Jeans oder Kleid kombinieren. Wenn man noch die Ärmel etwas zusammenfaltet oder hochzieht, kann es auch total entspannt aussehen. Es ist alles nur eine Frage der Kombination und Stil.

Der Blazer ist die Art von Kleidungsstück, in die es sich lohnt zu investieren, weil er zeitlos ist, modern wirkt und immer ein Update auf den Look gibt.

Ich finde aber, dass die lockere Form und die Länge des Longblazer eher etwas für große Frauen ist, aber gleichzeitig finde ich, dass er breite Hüften kaschiert und den Oberkörper optisch strecken kann, was ich für mich bevorzuge!

Doch, ich habe und ich werde weiter meinen Longblazer tragen, und so wie die Schaufensterpuppe uns zeigt, JA, die Hose und der Mustermix gefällt mir gut!

Also, schaut euch doch einmal gezielt „Schaufensterpuppe-Models“ an und/oder verlinkt einfach euren „Longblazer“ passenden Beiträge dazu und fragt uns einmal im Monat (egal wann im März) ob wir das so anziehen würden!
Ihr habt wieder einen Monat Zeit euch zu verlinken!
Nachdem ihr meine Frage beantwortet habt, geht bitte zu anderen Blogger und kommentiert was ihr von ihren Outfits haltet.

Sharing is Caring!

Inlinkz Link Party

22 Kommentare

  1. Na klar würde ich das so anziehen 🙂 Mustermix ist zwar nicht meine Stärke, aber vielleicht lerne ich ja auch das noch.
    Ich gehöre übrigens zu den Menschen, die lange Jahre gar keine Blazer getragen haben. Die fand ich immer viel zu Business-like. Inzwischen hängt ein halbes Dutzend in meinem Schrank.
    Liebe Grüße
    Fran

    • claudialasetzki

      Vielen Dank für die schönen Blazer-Inspirationen!
      Ich bin auch ein bisschen schüchtern bezüglich Mustermix, aber dieser ist meiner Meinung nach ziemlich „anständig“. 😉
      Als ich als Rechtsanwalt arbeitete, war der Blazer meine „Uniform“. Nachdem ich aufgehört hatte, wollte ich nicht einmal einen ansehen. In den letzten Jahren sind sie in meine Garderobe zurückgekehrt!
      Liebe Grüße!

    • claudialasetzki

      I totally agree with you! A blazer is very stylish und extremely versatile!
      xoxo

  2. Liebe Claudia,
    Blazer habe ich in allen Farben, aber nur ganz selten sind die gemustert.
    Muster haben bei mir eigentlich nur die Tücher. Ein Blogbeispiel gibt es allerdings – das versinke ich Dir auch direkt.
    Viele Grüße aus Minsk
    Bärbel

    • claudialasetzki

      Hallo liebe Bärbel, aus Minsk geschrieben, ich freue mich riesig! Vielen Dank für die schönen Blazer-Posts! Ich mag sie alle und vor allem der karierte Blazer!
      Ich hoffe, ihr habt eine schöne Zeit in Minsk ( eigentlich ich bin mir sicher, das Hotel ist ein Traum! ;))!
      Liebe Grüße aus Meine!

  3. Meine Erfahrungen mit dem Versuch für mich passend zu stylen gibt es auf dem Blig auch. Weil das für mich nicht funktionierte hab ich mich für das Muster auf einem Mantel entschieden, der mit seinen Raglanärmel und dem Schalkragen nicht so klassisch daherckommt. Der Mustermix auf Deinem Bild gefällt mir gut, vor allem weil die dafür gewählen Farben, hellblau, beige und creme nicht so dominant sind. BG Sunny

    • claudialasetzki

      Schade Sunny, gerade Longblazer können große Frauen sehr gut tragen! Aber letztlich ist wirklich alles Geschmacksache, nicht wahr?
      Der Mustermix gefällt mir auch sehr gut, die Farben sind sehr schön und alles harmoniert sehr miteinander!
      Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

      • Das Wort LONGBLAZER hat mich nochmal hergelockt. Die trage ich nämlich total gerne mit engen schwarzen oder weissen Büchsen. Ein Beispiel in Bordeaux aus Bordeaux habe ich gefunden.
        Liebe Grüße aus Moskau

        Bärbel

        • claudialasetzki

          DANKE für’s Wiederkommen liebe Bärbel! Und noch in Bordeaux aus Bordeaux, einfach genial!
          Schon gelesen, dass du jetzt in Moskau bist, weiterhin viel Spaß!

  4. Monica Siber

    Ich trage gerne Blazer, weil es gerade für das Büro geeignet ist. Was mir nicht gefällt ist ein Mustermix, auch wenn es heute modern ist. Ich bin eher für schlichte, passende Farben.

    • claudialasetzki

      Ich selber bin mit Mustermix ja immer sehr vorsichtig, aber solche dezenten Mix mag ich sehr gerne! Manchmal muss man auch ein wenig „Modemut“ zeigen, um Spaß mit der Mode zu haben! ABER, wie schon gesagt, ist wirklich alles Geschmacksache!
      Liebe Grüße querida Moni!

  5. Tina von Tinaspinkfriday

    Oh ja schon. Wohl eher Tinalike, mit einem frechen Shirt. Sonst wirkt es bei mir gern trutschig.
    Liebe Grüße Tina

    • claudialasetzki

      „Wohl eher Tinalike“, das gefällt mir!!! 😉 Tolle Inspirationen, vielen Dank liebe Tina!
      Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

    • claudialasetzki

      Ich bin ganz deiner meinung! Dieser Mustermix ist nicht zu auffällig und die Farben harmonieren perfekt!
      Liebe Grüße liebe Petra und noch einen schönen Tag!

  6. 🙂 Liebe Claudia,
    Blazer trage ich grundsätzlich sehr gern.
    Aber dieser karierte Blazer mit der gemusterten Bluse finde ich scheusslich. Das liegt aber in erster Linie an den Farben! Überhaupt nicht meine Farbharmonie 😉
    Liebe Grüße
    Claudia

    • claudialasetzki

      Scheußlich??? WOW Hartes Wort für so einen „anständigen“ Blazer, liebe Claudia! ;)) Aber,schließlich ist alles reine Geschmacksache!
      Liebe Grüße und noch einen schönen sonnigen Tag!

  7. Ich trage schon gerne Blazer, seit ich denken kann, vielleicht, weil ich nie den klassischen „Bürojob“ hatte und Blazer/Bluse/Wollhose-Kombis bei mir nicht die Arbeitskleidung sind. Bei Blazern mag ich besonders, dass sie so schön strecken und den Oberkörper optisch „teilen“, also schmälern, daher: ja, ich bin ein Blazer-Fan. Besonders mag ich aber Jersey-Blazer, wenn die nämlich nicht stretchig sind, fühl ich mich mit eher breitem Kreuz wie in einer Rüstung! Also: Ja! für Blazer!
    Liebe Grüße, Maren

  8. claudialasetzki

    Vielen lieben Dank für diese wunderbare Inspirationen, liebe Maren! Die Kombi aus Blazer und Kleid mag ich total gerne! Ich mag Blazer auch total gerne und finde, dass der Blazer auch außerhalb des Büros ruhig wieder öfter getragen werden sollte!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag in München!

  9. Ein schöner Blazer! Super trendy und ich liebe Blazer sowieso. Ich habe auch schon ein Beitrag über Muster- Mix verfasst und ich finde es geht. Dein Outfit gefällt mir, denn der Muster- Mix beinhaltet gleiche Farbkapseln. Gut gemacht! Liebe Grüße!

  10. Sehr spät – aber ich möchte dennoch kommentieren! Ob ich mich an den Mustermix wagen würde, weiß ich nicht – aber an der Schaufensterpuppe finde ich es super! Ich mag Blazer und vor allem Longblazer! Habe mir erst jetzt einen Dunkelpinken Blazer zur Hochzeit meiner Tochter gekauft! Also von mir „Daumen hoch“ für diesen Look!
    Liebe Grüße Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.