Stoppelfrei durch den Sommer

Werbung   ….um Stoppelfrei durch den Sommer zu kommen!

Jedes Jahr das gleiche, spätestens zur Sommer- und Badesaison kommt die Zeit der Haarentfernungsfan.
Kurze Kleidung heißt Beine zeigen, ärmellose Shirts geben Einblicke in die Achselhöhlen und Badebekleidung zeigt die Bikinizone.

Während der urlaubsfreien Tage hat man mehr Zeit für die Schönheitspflege, trotzdem gibt es noch einige Frauen, die die Haare in bestimmten Körperzonen nur selten oder überhaupt nicht entfernen.
Dies ist allerdings individuell und hängt von verschiedenen Faktoren ab, beispielsweise: einige bekommen Allergien, anderen ist es zu teuer, oder manchen tut es einfach „so weh“ usw.

Wie ihr alle wisst, bin ich Brasilianerin und in Brasilien fördern das schöne Wetter und die tolle Bikini-Mode das Zeigen von nackter und möglichst stoppelfreier Haut. Für uns ist das Rasieren einfach eine Grundlage wie das Zähneputzen und duschen.

Deswegen konnte ich die Frage, ob ich Lust hätte, über den Silk épil 9 SkinSpa von Braun Kampagne „Stoppelfrei durch die Sommer“ zu berichten, natürlich nur mit „ja“ antworten! (*)

JA für „Stoppelfrei durch den Sommer“ und so lautet die Kampagne:

Wer zwischen dem 01.07. und 31.08.2017 ein teilnehmendes Braun Beauty Produkt kauft erhält bis zu 50€ zurück!

Einfach ein fantastisches Angebot für alle, die diese Haarentfernungs-Methode probieren möchten und sich genau jetzt auf der Suche befinden.

Haarentfernung ist ein Thema, das viele Fragen aufwirft!
Es gibt viele Möglichkeiten, um die Haare am Körper zu entfernen, jede hat Vorteile und Nachteile, deswegen ist es wichtig eine zu finden, die am besten zu unserer Routine passt.

Natürlich kann man sich über die verschiedenen Methoden streiten, jedoch die beste Methode ist wirklich derjenige, die eine Frau anspricht und die Auswahl ist groß: heißes oder kaltes Wachs, Rasierer, Enthaarungscremes, Laser oder Elektrorasierern;
die Entscheidung ist, was gefällt mir am besten, womit komme ich gut zurecht, wo hat meine Haut den geringsten Schaden. Zum Glück ist die Klinge nicht die einzige mögliche und sinnvolle Option!

Für die Frauen, die am liebsten den Elektrorasierer zur Haarentfernung nutzen, hat Braun den schnellsten und präzisesten Epilierer auf den Markt gebracht, der Silk-épil 9 SkinSpa, der nicht nur rasiert, sondern bereits durch 2 zusätzliche Bürstenköpfe (der violette und der blaue Bürstenaufsatz) auch die Haut reinigt und durch ein sehr schönen Massageaufsatz die Haut massiert!   
Erhältlich ist jeder der drei Aufsätze in der neuen Silk-épil 9 SkinSpa Edition!

Was ist häufig unsere größte Schwierigkeit mit Elektrorasierern? Wahrscheinlich sind es die Geschichten, die man über diese Methode hört!

Braun zeigt uns in diesem Video mit Tara, von TamTambeauty  die 4 größten Mythen der Haarentfernung und beweist gleichzeitig die Effektivität des Silk-épil 9 SkinSpa. Das Beste ist, wir können diese Geräte zuhause haben und jetzt mit einem super Angebot von Braun!

Und was lernt man durch dieses Video?

Der Epilierer ist eine super Option, weil (1) mit dem Gerät die Haare von der Wurzel her entfernt werden, sogar die kürzesten Härchen (0,5 mm) (2) an den Schmerz gewöhnt man sich, (3) man kann überall depilieren, nicht nur in den Beinen, sondern auch in den Achseln und in der Bikinizone und dadurch (4) reduzieren sich die Haare kontinuierlich!

Wenn das nicht schon genug wäre, bietet Braun mit „Braun FaceSpa“ für das Gesicht, jetzt mit einem neuen Massageaufsatz, eine weltweit erste Kombination aus Gesichtsepilierer und porentiefer Gesichtspflege in einem Gerät. 
Um Barthaare zu entfernen, ist dieses Gerät z.B. genau das richtige! 

Hier ein paar Fakten zur Übersicht:

Produkt-Preise:
Das neue Massagepad für den Braun Silk-épil 9 SkinSpa ist unter anderem in der
rosé-goldenen Edition zu einem UVP1 von 194,99 Euro im Handel erhältlich.
Der Braun FaceSpa mit neuem Massageaufsatz ist zu einem UVP1 von 99,99 Euro im Handel erhältlich.

Die Kampagne: Stoppelfrei durch den Sommer – Bis 50 € sparen!
In drei Schritten Geld zurückerhalten:
1. Teilnehmendes Braun Beauty Produkt kaufen.
2. Online-Formular ausfüllen, ausdrucken und abschicken.
3. Betrag zurückerhalten.
Mehr Infos und online teilnehmen auf www.braun.de/stoppelfrei.

Also Leute, ich rasiere mich regelmäßig – einfach weil ICH es schön finde und gewöhnt bin! Selbstverständlich ist es kein Weltuntergang, wenn etwas mal nicht so perfekt ist aber ich gehe auf jeden Fall „Stoppelfrei durch den Sommer“.
Und ihr, habt ihr Lust auf „Stoppelfrei durch den Sommer“?

Gruß und Kuss

(*) In Kooperation mit Braun

10 Kommentare

  1. Liebe Claudia ich bin auch kein Fan von zu viel Haaren an den für mich verkehrten Stellen, daher Epiliere ich auch. Ich teste aber gerade eine Alternative für eine dauerhafte Haarentfernung, denn epilieren schmerzt unter den Armen ud an einigen anderen Stellen doch erheblich.
    LG Petra

  2. und ich dachte schon, du stellst uns jetzt die „bibi“ version vor *ggg*.
    wenn es um meine beine geht, bin ichauch absoluter braun-fan.
    an den anderen, viel empfindlicheren stellen, schwöre ich auf die brasilianer 😉
    lg
    bärbel

  3. Tina von Tinaspinkfriday

    Ich epiliere auch mit meinem alten Braun Epilierer. Der tuts noch wunderbar. Die Produkte sind klasse. Sarah verträgt es leider nicht, für sie wäre IPL wohl eher was. Schöne Vorstellung der Geräte.
    Liebe Grüße Tina

  4. Ich habe jetzt 25 Jahre einen Braun Silk Epil. Momentan das 2. Modell. Mit Kabel. Ohne Schnickschnack. Aber es hat ewig gebraucht, bis wirklich alle Haare komplett rausgegangen sind und nicht knapp unter der Haut abgebrochen waren.
    Ich epliliere Ganzjährig. Der Aufwand hält sich zwischenzeitlich im Rahmen. Aber am Anfang war ich sehr enttäuscht, weil die Beine nie völlig glatt und haarfrei waren. Ich habe sie immer mal wieder „wachsen“ lassen. Das war etwas effektiver, aber auch nicht wirklich perfekt. Achsen epilieren habe ich auch schon gemacht. Aber ich mag es vom Gefühl her nicht, wenn die Achseln völlig haarlos sind.
    LG Sunny

  5. 🙂 Liebe Claudia,
    ich habe vor 39 Jahren mit dem Enthaaren angefangen.
    Ja, mit Heisswachs aus großen Töpfen.
    Ich verwende jetzt auch schon den 3. oder 4. Braun Epilierer.
    Aber zwischendurch lasse ich heiss entwachsen, das finde ich am Ende doch am Effektivsten.
    Liebe Grüße
    Claudia 🙂

  6. Regina Lehner

    ich liebe meinen Braun silk epil für die Beine. Der Rest wird rasiert …..Und ich vermisse was die Haarentfernung betrifft einfach Brasilien, da war die Depiladora immer gleich um die Ecke und nicht teuer. Hier in den USA gibt es sie auch zur genuege aber man muss richtig tief in die Tasche greifen, grrrr.

  7. Liebe Claudia,
    stoppelfrei durch den Sommer ist gut 🙂 Ich muss gestehen, dass ich bisher noch nie ein solches Gerät in der Hinsicht ausprobiert habe, aber Du hast mich jetzt direkt inspiriert! Danke!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  8. Liebe Claudia,

    ein schöner, ausführlicher Bericht! Werbung, die informiert, finde ich super!

    Ich gehe regelmäßig zur Kosmetikerin und lasse mir die Haare an den Unterbeinen, in der Bikinizone und unter den Achseln mit Wachs entfernen.
    Einen Epilierer habe ich vor vielen Jahren einmal ausprobiert. Ich fand das fürchterlich schmerzhaft und irgendwie traue ich mich da nicht mehr ran.
    Vielleicht sollte ich das Braun Epiliergerät einfach einmal ausprobieren. Vielleicht komme ich jetzt besser damit zurecht. Nach 4 Behandlungen hat sich der Preis rentiert, denn ich bezahle für jeden Besuch im Kosmetikinstitut mindestens 40 EUR für das Enthaaren…

    Liebe Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

  9. Cinira Flávia Pierre Ferreira Cruz

    Claudinha(querida prima Tatau),o blog está maravilhoso!!!Muito sucesso com as bênçãos de Deus iluminando seu caminho para que ele seja pleno de êxito . Você merece!!!👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻😘😘😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.