Der romantische Rhein / O romântico Reno

Hallo ich melde mich heute einmal aus Bingen am Rhein!
Es war ein Punkt meiner To-Do-Liste die ich vor Herbstanfang abarbeiten wollte = ein kurzer Ausflug zum Weinfest am romantischen Rhein.
Allerdings war es diesmal ganz anders, denn der Hauptgrund dieser Reise war meine liebe Freundin Suely aus meiner Schulzeit in Brasilien zu treffen, die in Bingen Kurz-Urlaub gemacht hat.
Was für eine Freude!
Natürlich war das Binger-Winzerfest das Highlight für uns alle, es soll übrigens das längste Weinfest am Rhein sein! So viel Wein in so kurzer Zeit zu trinken ist für uns Norddeutsche ein Herausforderung 🙂 .
Dieses traditionelle Fest findet seit mehr als 60 Jahren jedes Jahr statt und dauert elf Tage.
„Ein guter Wein zur rechten Zeit bringt Freude und Zufriedenheit!“ (Unbekannter Verfasser) und das ist richtig! Noch mehr wenn man die herrlichen Landschaften mit den Weinbergen bewundern kann und viele malerische Burgen die Hänge am Rhein schmücken.
Es ist beeindruckend wie die Baumeister schon im 13. bist 16. Jahrhundert in diesem schwer zugängigen Gelände derartige Bauten erschaffen haben.
Mit Schiff haben wir unvergesslichen Touren gemach mit tollen Eindrücken und Fotomotiv. . . Mit der Seilbahn über die reifen Reben sind wir zu dem Niederwald-Denkmal geschwebt, und während der romantischen Burgenfahrt nach St.Goar haben wir einen Blick auf den Felsen gehabt, auf dem die Jungfrau Loreley gesessen hat und mit ihrem Gesang die Schiffer angelockt und alle Jungs durcheinander gebracht hat! 😉
Einfach eine himmlische Landschaft die man in Ruhe genießen kann!
Ein dickes Lob an Sandra, Isaac und seine Kinder sowie Paulo und meine liebe Suely für die tolle Organisation des Tages und die gefühlte Freundlichkeit uns gegenüber.
Ihr habt es möglich gemacht, dass unser Freundestreffen so ein tolles Erlebnis geworden ist.
Bevor ich groß weiter erzähle, lass ich euch mit ein paar Fotos einen eigenen Eindruck gewinnen und denke ihr teilt dann mein Fazit: ich komme wieder!

Gruß und Kuss

Hotel mit Rheinblick
IMG_2051
IMG_2053IMG_2048

IMG_2335Ausflug Bingen-Rüdesheimer / Seilbahn und Burgenfahrt / Loreleyfahrt bis St.Goar

IMG_1929IMG_1954IMG_1929
IMG_2135Burg SooneckIMG_2326Assmannshausen

IMG_2337 IMG_2339450 Jahre alte Gasthaus Kröne in Assmannshausen 
IMG_1980Burg RheinsteinIMG_1985Burg Reichenstein
IMG_1992Trechtingshausen
IMG_2002Mäuseturm – ehemalige Wart- und Zollturm
IMG_2313Mit der Seilbahn – RüdesheimIMG_1942Niederwald-denkmal
IMG_1952Loreley
IMG_2342IMG_2352 IMG_2354St Goar
IMG_2355
IMG_2359IMG_2350IMG_2348Weinfest in BingenIMG_2087IMG_2089IMG_2039IMG_2040Aqui estou em Bingen nas margens do Reno!
Mais um ponto da minha lista “fazer antes do Outono chegar” que eu consegui realizar = uma curta viagem para participar da Festa do Vinho no romântico Reno.
No entanto, desta vez foi muito diferente, porque a principal razão desta viagem foi rever minha querida amiga Suely dos meus tempos de escola no Brasil, e que estava curtindo férias com o seu marido e amigos em Bingen.
Que maravilha!
Mas é claro, que o destaque principal ficou por conta da Festa do Vinho em Bingen, a maior festa do vinho da Alemanha! Beber tanto vinho em tão pouco tempo é um desafio para nós do Norte da Alemanha. 😉
Essa tradicional festa é realizada já há mais de 60 anos e dura onze dias.
„Um bom vinho na hora certa traz alegria e satisfação!“ (autor desconhecido) e isso é certo! Ainda mais quando, ao mesmo tempo, se pode admirar uma magnífica paisagem com as vinhas e muitos castelos pitorescos que adornam as encostas ao longo do Reno.
É impressionante gente, como no século XIII a XVI, trabalhadores conseguiam construir casas/castelos nestes terrenos de acesso tão difícil.
Fizemos passeios inesquecíveis de barco que nos deixaram ótimas impressões e fotos maravilhosas. Com o teleférico, percorremos um caminho sobre a videira madura, chegamos no monumento Niederwald, construído para comemorar a fundação do Império Germânico ao fim da Guerra franco-germânica e, durante a viagem até St. Goar, passamos pela perigosa rocha onde a jovem Loreley costumava sentar para pentear seus lindos cabelos dourados enquanto entoava uma triste canção e atraia os marinheiros, deixando-os desorientados e até provocando acidentes! 😉
Os inúmeros castelos, esse sonho de arquitetura medieval, os tapetes de vinhedos, as cidadezinhas que nos lembram casas de bonecas, tudo junto forma um cenário fantástico que se deve desfrutar em toda paz! E foi isso que fizemos!
Aproveito para deixar muitos elogios aos queridos Sandra, Isaac e seus filhos, Paulo e minha querida Suely pela perfeita organização dos dias e pela simpática e carinhosa acolhida.
Vocês tornaram possível transformar um encontro com amigos em uma experiência inesquecível.
Antes que eu continue aqui a escrever sem parar – ainda teria muuito o que ser contado sobre esses dias e o que foi visto, vou deixar vocês com algumas fotos, o suficiente para vocês ganharem uma impressão do que pode ser um passeio no Reno. Quem sabe, da próxima vez estaremos com vocês lá?
Conclusão desse passeio – com certeza, voltaremos!
Bjo e Tchau

21 Kommentare

  1. Tolle Bilder , eine ToDo -liste für meine Reiseziele habe ich noch nicht gemacht . Bisher hab ich noch so viel was regelmäßig erledigt und besucht werden will/muss . Das ich solche Sachen erst einmal auf Später verschoben habe . Deine Bilder machen auf jeden Fall Lust dort mal hin zu fahren . Das hat schon was sehr romantisches ;))
    Danke für´s zeigen
    LG Heidi

    • claudialasetzki

      Ach, du musst unbedingt dorthin, liebe Heidi! Der romantische Rhein ist wirklich märchenhaft schön!
      LG

  2. Ja wahnsinn. Was für shcöne Fotos, die Du uns da mitgebracht hast. Es ist wirklich wahnsinn, wie viele tolle Gegenden es in Deutschland gibt.
    Ich bin dort schon ein paar mal mit dem Zug entlang gefahren, aber ich war bisher nur in Köln und Düsseldorf, weiter südlich bin ich nur durchgefahren. LG Sunny

    • claudialasetzki

      Ach Sunny, dann wird es höchste Zeit, dass du es endlich tust!
      Eine Schiffsreise auf dem Rhein, es lohnt sich auf alle Fälle! 🙂
      LG

    • claudialasetzki

      La regione del Reno è davvero una favola cara Pinuccia! Tutto molto bello!
      Abbraccio e buona settimana!

  3. 🙂 Oh, ist das schön – eine langjährige Freundin nach langer Zeit weiterzusehen!
    Sieht so aus, als hättet Ihr die Zeit genossen. Das Wetter hat auch mitgespielt, da ist so eine Reise doppelt schön. Nicht?
    Ganz liebe Grüße 🙂

    • claudialasetzki

      Oh JAAA!!!! Das Wetter war super und die Gesellschaft noch mehr! 🙂 Ich kenne meine Freundin aus Brasilien schon seit der 1. Klasse und bin froh, dass wir noch miteinander verbunden sind. Das ist eine wahre Freundschaft! 🙂
      LG

    • claudialasetzki

      Ja, auf jeden Fall! Die „Rheinromantik“ ist immer einen Besuch wert.
      Es ist schön dass du hier bei mir bist Gaby!
      LG

  4. Oi, tudo bem?

    What a wonderful set of gorgeous photos. I loved them and some scenes were familair to us know, because many years we made a road trip, which included driving alongside “Rhein”. 🙂

    Um grande abraço.

    • claudialasetzki

      Thank you very, very much! Obrigada! Que maravilha Sartenada, então vocês sabem como toda aquela região é linda!
      Abraços e uma ótima semana para vocês!

  5. Hallo liebe Claudia,

    ich bin ganz begeistert von deinen schönen Fotos und natürlich auch von dem Grund deiner Reise.
    Wie schön, wenn man solch eine langjährige und liebe Freundin in dieser tollen Atmosphäre treffen kann.

    Danke dir ganz lieb für’s dabei sein dürfen
    und grüsse dich <3 lich,

    Uschi

    • claudialasetzki

      Danke liebe Uschi! Es war alles perfekt!
      Ich haben sehr genossen – Freundschaft und Landschaft! 🙂
      LG

  6. Sandra Bianchi

    Faço minhas as suas palavras, nós tambem gostamos muito de conhece-la e passar dias inesqueciveis com você, Suely, Paulo e os demais citados.

    Beijos e até a proxima.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.