Nobles Restaurant in noblem Hotel

„Terra“ steht für Erde, für saisonale, kreative Gerichte und naturbelassene frische Produkte aus der Region. So lautet das Küchenkonzept des Restaurants.

Vor ein paar Tagen wollten wir, mein Mann und ich, essen gehen, aber nicht nur „essen“! Wir wollten uns chic machen und etwas besonders und köstliches irgendwo essen.

Wir lieben ein besonders abwechslungsreiches kulinarisches Programm, dafür besuchen wir immer wieder neue gute Restaurants in der näheren Umgebung. Auf der Suche nach einem guten Essen und besonderen Geschmackserlebnis, wird man in Spezialitäten- wie auch Sternen-Restaurants findig.

Unser Lebensraum ist in der ländlichen Gegend, nahe der Nachbarschaft Wolfsburg und Braunschweig, das sind dann auch unsere Zielgebiete. Diesmal fiel unsere Wahl auf das „Sterne-Restaurant“ Terra im noblen Ritz Carlton Hotel inmitten der Autostadt, in Wolfsburg. Ohne vorherige Reservierung hat man abend keine Chance auf einen Platz.

5-Sterne-Superior Hotel Ritz-Carlton

Das Ritz Carlton in Wolfsburg hat ein großes Gourmet-Angebot, dass sich in den Restaurants Terra, Aqua von Sven Elverfeld, Deli und den Terrassen-Restaurants, wiederspiegelt.

Nicht nur in der Speisekarte, die Einrichtung überzeugt mit einem harmonischen Gesamtkonzept und auch die Dekoration und das Design imponiert. Die erdigen edelen Farbtönne dominieren das ganze Ambiente, das Lichtdesign verstärkt die Harmonie.
Im Mittelpunkt des Restaurants befindet sich ein langgezogener Kamin, ein Hingucker und ohne Zweifel der krönende Blickfang.

Das Menu mit entsprechender Weinempfehlung, hier werden natürlich auch vegetarische Gerichte angeboten, hat uns auch komplett überzeugt und mit seiner Originalität, Kreativität und Qualität begeistert!

Das 4-Gänge-Menü war sehr gut zubereitet, optisch schön angerichtet, die Augen essen ja mit, und hat unsere Geschmacksnerven feiern lassen.
Der Service war durchweg überdurchschnittlich gut und hat dem Wohlfühlklima gut getan!
Ich denke wir werden uns hier wieder einmal sehen lassen!

Autotürme – Wahrzeichen der Autostadt und Lager für Neuwagen – Weg zum Restaurant
Autostadt Porsche Pavillon

Das schön gestaltete Restaurant bietet einen Blick auf den Mittallandkanal und auf die denkmalgeschützte Fassade des Kraftwerkes des Volkswagenwerkes, alles in allem ist die Lokalität ein Besuch wert!

Gruß und Kuss

11 Kommentare

  1. Bianca Fischer-Anders

    Super Claudia, da moechte ich auch mal hin!
    Klar ist der Geschmack das Wichtigste, aber ich denke auch so wie Du, es muss auch gut aussehen und die Augen „essen“ mit 🙂

  2. Du bist gemein, liebe Claudia! Mit knurrt gerade der Magen und dann machst Du mir noch eine lange Zunge mit diesen tollen Fotos von Eurem Gourmet Menü ;-)) Spaß beiseite, das Essen sieht wirklich sehr lecker und das Lokal sehr gediegen aus. Wir gönnen uns auch ab und zu einen Ausflug in ein Sternelokal (vor allem, wenn wir auf Reisen sind) und genießen dann die oft neuen Geschmackserlebnisse.
    Du hast Dich für das edle Ambiente auch richtig schick gemacht. Die wunderschöne Bluse steht Dir großartig.

    Alles Liebe, Nadine

  3. Hat was . Gefällt mir sehr :)) Wenn es so schmeckt wie es aussieht , dann ist man dort gerne ein Gast
    LG heidi

  4. Das sieht sehr lecker aus 🙂 Für gutes Essen Geld auszugeben ist eine großartige Idee. Den Sparzwang vieler Deutscher, was Lebensmittel angeht, werde ich nie verstehen.
    Liebe Grüße
    Fran

  5. Liebe Claudia,

    was für eine schöne kulinarische Reise und ein tolles Ambiente. Ich liebe auch Abwechslung beim Essen und gehe sehr gerne in tolle Restaurants, die außergewöhnliche Kulinarik bieten. Danke für den Tipp.

    Liebe Grüße
    Christine

  6. regina lehner

    so schoen, dass du so ein tolles Restaurant in der Naehe hast und dort so richtig schlemmen konntest! Was gibt es besseres, als sich schick zu machen für einen sicherlich rundum tollen Abend mit dem Liebsten und supi Essen!!!!!!! Lass eine Wiederholung nicht zu lange warten, das Leben ist zu kurz!!!!!!!

    Beijos- Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.