5 Tipps für einen regnerischen Tag

Ich weiß, wir alle wünschen uns einen goldenen Oktober, aber Momentan befinden wir uns in einer sehr spannenden Wetterzeit.
Das regnerisch-herbstliche kühle Wetter der vergangenen Tage hat uns gezeigt, dass wir, besonders die Fashions-Bloggers, vielleicht ein wenig mehr tun sollten um die guten Fotos zu schießen und gut zu präsentieren.
Was man etwas nicht ändern kann, sollte man versuchen das Beste herauszuholen! Gut aussehen wollen wir, allen Wetterlagen zum Trotz, natürlich trotzdem.
Man muss bei Regentagen nicht immer mit nassen Füßen und widerspenstigem Haar rumlaufen! Man kann mit der „Regen-Mode“ spielen und gut aussehend durch die nassen Straßen laufen.
Wie schafft man das?
Es gibt da diese gute alte und bekannte Spruchweisheit, die sagt “Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Kleidung”. Dazu ergänze ich noch mit „nur schlechte Kleidung und Accessoires“.
Hier gibt es 5 Tipps, die wir genauso kennen wie den alten Spruch, aber man tut gut daran, sich ab und an daran zu erinnern!

1.Stylisch mit festen Schuhen, Gummistiefeln, Regenschirm, Regencoat, Trenchcoat, Parka, Regenmantel und winddichten und wasserdichten Softshell-Jacken!
Wer sagt eigentlich, das Gummistiefel nicht stylisch sind? Sie runden den Chic-Look auf eine einzigartige Weise ab und sorgen dabei für trockene Füße!
Es macht sogar das planschen in den Pfützen Spaß (wir erinnern uns an unsere Kindheit)!

Processed with MOLDIV

2- Die Röhre oder Skinny Jeans ist perfekt geeignet um sie an regnerischen, kühlen Tagen in dem Stiefel/Gummistiefel zu tragen! Bei weiteren Hosen, wie die Bootcut und Culottes ist das nicht möglich ohne ein paar Falten zu haben, deswegen verschwinden die Stiefel unter dem Hosenbein und bei den Boyfriend werden die Hosenbeine hochgekrempelt!

img_5451img_6216img_6196

3- Frisuren für Schlechtwettertage –
Regnerischen Tagen sollte nicht synonym von „bad hair day“ sein!
Es ist aber auch klar, dass bei Regenwetter die Haare mit dem so genannten Frizz-Effekt sehr viel darunter leiden. Ergebnis, entweder man benutzt ein Haarspray mit Anti-Frizz-Effekt, trägt immer eine Mütze (gern auch Hut) oder man macht ein Anti-Regen-Hairstyle!
Bei den drei Lieblings-Hairstyles hat der Regen keine Chance: der geflochtene Zopf sieht immer wunderbar aus, der lässige Dutt mit der Undone-Variante und der Wet-Look.

img_43364- Ja Mädels, nicht jeder Tag ist Halloween, deswegen sollte man an Regentagen richtig aufpassen um nicht wie ein Zombie rumlaufen!
Also, entweder läuft man ohne Schminke, oder man greift auf wasserfeste Beauty-Produkte zurück. Selbstverständlich habe ich schon meine Lieblinge, aber ich empfehle heute keine bestimmte Marke dazu, sonder nur, dass alle Produkte wasserfest sein sollten.
Außerdem, was wirklich wichtig beim Schminken an Regentagen ist, das Wasser aus dem Gesicht nicht wischen! So kann das Make-up intakt bleiben und nichts verschmieren!

Processed with MOLDIV

5- Tasche aus wasserdichtem Material –
Ich kenne das – die Tasche ist sehr schön, aber schützt meine Sache vor Regen nicht! Also bevor man nur daran denkt wie schön die Tasche ist, sollte man an einem regnerischen Tag an das Material aus dem die Tasche ist.
Das bedeutet, die Leder -Taschen zuhause lassen und die aus Nylon oder ähnliches bevorzugen! Ich weiß natürlich auch, man Ledertaschen imprägnieren, aber seien wir mal ehrlich, wer macht das schon oder hat zur richtigen Zeit das richtige Spray zu Hand? Deshalb, wenn wir Taschen zur Auswahl haben wechseln wir zur Regenfesten 😉

img_5456

Furla und Liu Jo

Ich hoffe, euch helfen diese Tipps genauso wie mir. Habt ihr noch mehr, dann hinterlasst mir bitte einen Kommentar.

Gruß und Kuss

img_5139Eu sei que todos nós aqui na Alemanha estamos ansiosos por um outubro ensolarado, mas no momento ele está mais para cinzento do que para dourado!
O clima frio e chuvoso dos últimos dias mostra que nós e, particularmente, a blogueira- Fashion precisa fazer milagres para conseguir boas fotos e se apresentar bem.
Mas, o que não se  pode mudar, se deve, pelo menos, tentar obter o melhor da situação! Afinal, nós queremos nos apresentar bem, seja lá qual for a estação do ano, não é mesmo?
Nao devemos andar por aí com os pés molhados e cabelos rebeldes, com a desculpa de que está chovendo! Nós podemos muito bem, brincar com a „moda-chuva“, manter uma boa aparência e estar fashion também nos dias molhados e cinzentos!
Como se consegue isso? Há um bom provérbio antigo e bem conhecido que diz: „Não há mau tempo, apenas roupas erradas“. Aqui eu completo com „apenas roupas e acessórios errados“.
Por isso, aqui estão 5 dicas que também são muito conhecidas, mas, como o velho ditado, faz muito bem relembrar de vez em quando!

1. Estilosa com botas ou galochas, guarda-chuva e/ou capa de chuva, casaco tipo parka ou trench coat? Claro que sim!  Quem disse, por exemplo, que as galochas não são stylish? Elas completam o chic e criativo look de uma forma original e ainda deixa os pés bem sequinhos!

2. A calça tipo skinny é perfeita para usar em dias chuvosos, dentro das galochas! Em outros modelos de calças como o Bootcut e Culottes, isso não é possível sem deixar  algumas pregas do tecido saindo pela bota, por isso essa deve ser usada por dentro da calça e com as calças tipo boyfriend, dobra-se a barra da calça!

3- Dia chuvoso não precisa ser sinónimo de „bad hair day“! Mas, também é claro que, quando chove, o cabelo sofre muito com o efeito „frizado“. Resultado, ou se usa um laquê com efeito anti-frizz, ou um chapéu ou se faz um penteado anti-chuva!
O rabo de cavalo solto ou trançado fica sempre maravilhoso, o coque e o efeito molhado são, por exemplo, ótimos exemplos de penteados de dias de chuva!

4- Sim meninas, nem todo dia é Dia das Bruxas ou Halloween, assim devemos ter o maior cuidado em dias chuvosos para não sair por aí  parecendo um zumbi!
Por isso, ou se anda sem make-up, ou se usa maquiagem à prova-d’água! Claro que eu tenho meus produtos favoritos, mas hoje não vou recomendar nehuma marca especial, apenas recomendo o uso de produtos de efeito mate ou à prova d’água.
Além disso, o que é realmente importante nas saídas em dias chuvosos, é não tentar tirar a água da chuva do rosto! Assim, a make-up ficará intacta e não borrará!

5- Bolsa de material impermeável –
Eu conheço a história – a bolsa é muito bonita mas não dá para sair com ela na chuva! Antes de se pensar na beleza da bolsa, em um dia de chuva se deve prestar atenção no material dessa bolsa. Isso significa deixar as bolsas de couro em casa e preferir as de nylon ou semelhantes!

Espero que vocês tenham gostado das dicas, caso eu tenha esquecido alguma outra importante, deixem no comentário aí embaixo, ok? Vou adorar saber!

Bjo e Tchau

7 Kommentare

  1. Du hast aber ein paar hübsche „Gummischuhe“ – ich besitze aktuell gar keines mehr. Überlege aber ob ich mir nicht ein paar Hunter Gummistiefel kaufe. Die find ich nämlich nach wie vor cool 😀

    Einen stylischen Sternchenschirm habe ich auch im Schrank, bei hüten wird es schwieriger. Ich trage viel zopf und das ist total unpraktisch mit was auf dem Kopf. im Winter dann halt oft ein Stirnband.

    Wasserfeste Mascara trage ich bei so richtig regnerischen Tagen auch. Sonst schaut man am Ende aus wie ein Panda 😀

    Am liebsten gammel ich bei so einem Wetter aber auf der Couch im warmen 🙂

  2. Wow tolle Tipps liebe Claudia. Du bist ja perfekt ausgestattet. Ich hab nur einen Schirm und Hüte 🙂
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

  3. Schicke Gummi-Stiefeletten hast du 🙂 Eigentlich bräuchte ich auch welche, weil ich immer meine alten Gummi-Reitstiefel zweckentfremde. Aber darin bekommt man ganz schnell kalte Füße, weil da keine dicken Socken reinpassen.
    Ansonsten hätte ich aus leidvoller Erfahrung den Tipp: Achtet darauf, dass die Taschen einen Überschlag haben, denn durch einen Reißverschluss oben tröpfelt es ganz vortrefflich in die Tasche. Und wenn da ein Handy oder eine Kamera drin ist, dann mögen die die Dusche manchmal gar nicht…
    Liebe Grüße
    Fran

  4. 🙂 Hallo, liebe Claudia,
    da bist Du ja für alle Fälle bestens gewappnet.
    Meine Güte, hast du aber eine riesige Lippenstift-Sammlung. Faszinierend.
    Komm gut durch die Woche und herzliche Grüße 🙂

  5. Monica Siber

    Uau Clau,
    das sind ja schöne Gummistiefeln. Die schwarzen gefallen mir am besten.
    …und der Regenschirm, die sieht auch super aus.
    Danke für die gute Laune Tipps!

  6. Stimmt, jetzt zu herbstlich grauen Tagen hat man schon ein paar Regeln beim Ausgehen zu beachten. Deine hier angesprochenen Punkte finde ich schon ganz gut, nur mit einigen kann ich mich nicht anfreunden. Thema Gummistiefel: Hilfe, wer hat sich überlegt diese alltagstauglich zu machen? Ich finde diese grässlich, genauso schlimm wie Flip Flops in der Stadt.

    Die Punkte zu Make Up und Tasche gehe ich mit dir konform.

    Liebe Grüße

    Jennifer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.