Ein Wiedersehen in München mit Bloggerworkshop

Auf Wiedersehen München!
München ist immer eine Reise wert, besonders wenn man sich auf ein spannendes Wochenende mit ein netten Menschen und einem Bloggerworkshop freut!
Die Spannung hat sich gelohnt! Es war ein mega Wochenende, tolle Gesellschaft, dazu viele Neuigkeiten und zahlreiche gute Tipps fürs Bloggen.

Kurz nach meiner Ankunft am Freitag war schon die erste Freude da – Ann-Kathrim von My happy Blog  ist im gleichen Hotel geblieben, ich war sofort von ihrer sympathischen Art und von ihrer Offenheit angetan.
Und was machen 2 nicht Münchnerinnen so in München? Klar, sie treffen sich mit 2 Münchenerinnen – Sunny von Sunny’s side of life und Ela von Elablogt – im Café Cord, eine schönes Szene-Lokal mit einem coolen Interior Design! Hier konnten wir einen lustigen, gelungenen und humorvollen Abend verbringen!
Danke Mädels, es war sooo toll mit euch! 🙂

img_5370Am nächsten Tag ging es in das neue Leonardo Hotel, in dem der Bloggerworkshop mit und von Jennifer Gross von Blogger@Work und Eduard Andrae von Trusted Blogs veranstaltet wurde.
Aber eins nach dem Anderen, fangen wir noch einmal von vorn an!
Was ist eigentlich ein Bloggerworkshop?
Wissen von erfahren Bloggern an andere Blogger, die 1. schon lange blogggen aber sich aktualisieren möchten, 2. für die, die gerade angefangen haben und weiterkommen möchten und 3. für die, die mit bloggen anfangen möchten. Einfach eine tolle Möglichkeit sich als Blogger weiterzubilden!

Kurz gesagt ein Workshop zum kennen lernen, nicht nur die Themeninhalte sondern natürlich auch viele unbekannte, nette und liebevolle Menschen.
Als Bloggerin stelle ich mir immer viele Fragen, wie mache ich das, darf ich das so machen, wie darf ich etwas von Dritten in meinem Blog einbringen ….und und und; wie ihr seht, es gibt viele Fragen für die man Antworten sucht.
So bin ich froh an diesen Event teil genommen zu haben und einige Fragen geklärt werden konnten.
Vielen Dank dafür Jenni und Eddy, dass ich in so an einem wunderbar organisierten Workshop teilnehmen durfte!
Jetzt präsentiere ich euch einige Themen, die auf der Veranstaltung diskutiert wurden:

Eddy (Trusted Blogs und Laufblog von Eddy) eröffnete die Veranstaltung, stellte sich und den Trusted Blogs kurz vor und übergab dann an Jenni, die uns durch das Programm führen sollte.

img_5397img_5398Jenni ( Blogger@Work und Friede, Freude und Eierkuchen ) hat uns herzlich begrüßt, sich selbst vorgestellt und dann den ca 25 Teilnehmerinnen (1 Mann dabei, Thorsten HollandFotografie & Lifestyle aus Bremen) – ansonsten waren wir in einer Frauenwelt) 3 Frage gestellt, durch die Beantwortung stellte sich jeder kurz vor.
Klasse gemacht!

img_5400

img_5403Nach der Teilnehmer-Präsentation war die Zeit für unsere erste Themen-Diskussion:

1.„Blogmarketing“ mit Robert Weller von Toushenne – Robert hat sein Buch präsentiert – „Blog Boosting“ und in lockerer Runde haben wir über die unzähligen Möglichkeiten den eigenen Blog zu vermarkten diskutiert – z.B. aktiv werden mit Blog-Roll, an Blogparaden teilnehmen, der Kontakt zu anderen Bloggern suchen und pflegen, Kommentare abgegeben und beantworten, Gastartikel schreiben usw., es war sehr vielfältig!

img_54042. Nach der Mittagspause – ein großes Lob an das Leonardo Hotel, das Mittagsbuffet ist wirklich nicht zu toppen – geht es weiter mit dem Thema „Blogger und Authentizität“, präsentiert von Anna von Canistecture – Der Hundeblog mit Herz für schwierige Hunde.
Authentisch und treu mit sich selbst und seinem eigenen Blog zu sein, ist ein ganz wichtig Punkt um erfolgreich zu sein.
Es geht darum, nicht jede Kooperation anzunehmen, erst recht nicht wenn diese überhaupt nichts mit den Content von deinen Blog zu tun hat, nicht schreiben über Dinge mit denen du dich nicht sich identifiziert, denn wenn du nicht total hinter deinem Blog stehst, merken es deine Leser und du verlierst das Vertrauen an dich und damit auch deine Leser!

img_54133. Zuletzt und für mich der Höhepunkt war der Vortrag von Tobias Müller, der Tobi von Kuchenbäcker, sweet up your life  und Autor des Buches Bake & the City.
Ohne in Details zu gehen, Tobias hat uns Blogger über Reichweite, Media Kit, Zielgruppe, Impressum, Kreativität, Sprache im Blog, Blogger-Auftreten allgemein und hauptsächlich über die „No Gos“ bei einer Kooperation, auch deutliche Hinweise zu den Preisen die man als Blogger verlangen kann, ohne sich unter seinem Wert zu verkaufen.
Wertvolle Tipps und Empfehlungen, von denen manche für mich neu und einige schon bekannt waren, aber ich werde gern alles weiter verfolgen.

img_5416Wenn man diesen ganzen Punkten folgt, besteht schon eine große Chance in der Netzwelt und darüber hinaus mit seinem Blog erfolgreich zu sein.
Im Weiteren werde ich mich intensiv mit allen Themen auseinandersetzen um das Erlernte auch anzuwenden. An dieser Stelle ist es in meinem Bericht an der Zeit sich noch einmal bei Jenni und Eddy für diesen tollen Bloggerworkshop zu bedanken.

Ich kann jedem nur empfehlen, besonders für Neulinge in dieser Blogosphere, an diesem Bloggerworkshop teilzunehmen!

img_5431

Und wo ich gerade dabei bin, auch ein herzliches Dankeschön an Sunny und Rudi, für die schöne Zeit zusammen nach der Veranstaltung, für die super Restaurantempfehlung in dem wunderbaren Portugiesischen Restaurant „Lisboa Bar“. Das Essen war köstlich! Und eure Gesellschaft noch besser!

Gruß und Kuss

img_5409img_5390

img_5389

Outfit: Hose Street One/ Blazer Zara / Schluppenbluse H&M / Tasche Kate Spade / Jutebeutel My Other Bag /

Estive no final de semana passado em Munique, para participar de um Workshop para blogueiros, organizado por Jennifer Gross do blog Blogger@Work und Eduard Andrae do blog Trusted Blogs.

Pelas fotos, vocês podem acompanhar o evento e os temas das palestras.
Temas: 1.“Blogmarketing“ com o blogueiro Robert Weller do Toushenne e autor do livro „Blog Boosting“ 2.“Autenticidade“ com a blogueira Anna do Canistecture  e 3. Tobias Müller do  Kuchenbäcker, sweet up your life  e autor do livro Bake & the City com infos gerais, dicas de parcerias, obrigações legais, etc, que devemos seguir para ter um blog de sucesso.
As palestras propiciaram informações valiosas, que quero, pouco a pouco, implantar no meu blog. Foram esclarecidas muitas dúvidas e respondidas muitas perguntas de interesse geral. Valeu! Tenho certeza que esse evento vai ficar na lembrança de todos ainda por muito tempo!
Um dos pontos altos do fim de semana foi, também, o reencontro com duas blogueiras Sunny do Sunny’s side of life e Ela do Elablogt e conhecer mais uma, a super simpática Ann-Kathrim do My happy Blog do nosso ü30 Blogger!

Quero parabenizar pelo organizado e maravilhoso evento e, claro, também pelo carinho e atenção de todos!

Bjo e Tchau

 

 

 

18 Kommentare

  1. Liebe Claudia,

    solche Workshops sind bestimmt klasse und informativ. Schön, dass Du bekannte „Gesichter“ dort getroffen hast. Dann macht es gleich doppelt Spaß.

    Liebe Grüße Sabine

    • claudialasetzki

      Ja liebe Sabine, ich habe mich riesig gefreut die Mädels zu treffen, es war toll! 🙂
      LG

  2. 🙂 Hallo Claudia,
    ich hatte mich ja leider zu spät angemeldet und deshalb keinen Platz mehr bekommen. Es hätte mich so gefreut, Euch endlich einmal persönlich kennenzulernen! Aber irgendwann bekommen wir das schon hin.
    Mir gefallen solche Blogger-Workshops auch sehr, weil mann immer etwas lernt. Und noch schöner ist, wenn man bekannte Gesichter trifft.
    Das war ein sehr schöner Bericht und scheint ein ebenso schönes Event gewesen zu sein.
    Ganz liebe Grüße 🙂

    • Ja. Besonders ärgerlich war – ich dachte gleich an Dich – dass vier gemeldete und bezahlte Teilnehmer nicht kamen.
      LG Sunny

    • claudialasetzki

      Sooo Schade!!! Richtig ärgerlich! Es war toll und ich bin sicher es hätte dir auch gefallen! 🙂
      LG und schönes Wochenende!!!

  3. Klasse, dass sich der Besuch gelohnt hat. Klingt jetzt nicht so, als ob was Neues für mich dabei gewesen wäre, aber das Treffen an sich ist ja auch schön und Bestätigung auch.

    Die roten Sessel sind ja klasse!

    LG Ines

    • claudialasetzki

      Ich denke es gibt immer etwas Neues, es war sehr interessant! Auf jeden Fall ich hätte mich gefreut wenn du dabei gewesen wärst!
      LG und schönes Wochenende mit „Schokolade zum anziehen “ ! Bis Sonntag! 😉

  4. Toll. Danke für Deinen schönen, wahren und umfassenden Bericht.
    Die Fotos sind witzig. Kannst Du mir die, die Du von mir hast schicken?
    Hast Du von der Veranstalterin schon Bilder bekommen?
    LG Sunny

    • claudialasetzki

      Vielen Dank Sunny! Die Fotos habe ich schon am Sonntag geschickt! Kontrolliere bitte dein Handy! 🙂 Ich habe noch kein Foto bekommen, werden wir überhaupt???
      LG und schönes Wochenende!

  5. Pingback: Gemeinsam statt Gegeneinander - Blogger@Work - Claudias WeltClaudias Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.