A touch of white – Nagellacke in Weiß

Die Nagellacke gehören zu den beliebtesten Frauen Schönheitsartikeln und praktisch 10 von 10 Frauen lieben die kleinen Gläschen und haben mehr als eins zuhause.

Für diejenigen, die Nägel weiß lackiert bevorzugt, gibt es heutzutage zahlreiche Designs zu entscheiden!
Als klassische Farbe passt der Weißnagellack zu jeder Jahreszeit und nicht nur im Bezug zu Bräuten.
Der Klassiker ist ideal für jede Frau, die die dezentesten, natürlichen und gleichzeitig edlen Nägel suchen und die, die zu jedem Look passen.

Das berühmteste Design mit Weißnagellack ist der French Nails, dabei bekommen die Nägeln einen Klarlack oder Rosé- bis Nude-Anstrich und eine weiße Linie an der Nagelspitze wird lackiert.

Leider, lassen sie sich zu Hause nicht sooo leicht selber machen, aber wie bekannt – „Übung macht den Meister“, einmal wird es jeder schaffen!

Eine gute Lösung ist die Schablonen als Lackierhilfe zu benutzen, die man in Drogerien für French Nails kaufen kann. Das wäre für mich eine gute Option, aber Lidia, meine Nagelfee, wie ihr hier seht, braucht das nicht!

Für den Bunten-Sommer 2018 gibt es vielen weiteren French-Modellvarianten, die jetzt schon Trend sind. Die French können heutzutage mit verschiedenen Farb-Kombis an der Nagelspitze lackiert werden und sind ein echter Hingucker!

Das Ideal ist, die Farbe zu wählen, die am meisten Ihrer Persönlichkeit und sogar dem Haut Ton entspricht.

Heute war ich nicht unbedingt für French, sondern für eine wunderschöne Weißnagellack Variante mit ein Schwarz-Akzent!
Die weiße Rose repräsentiert der Rückkehr der Sonne und den Frühlingsanfang.

Also, was denkt ihr über weiß lackierte Nägel? Top oder nur für Bräute?

Gruß und Kuss

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.