Alles rund um den Tisch 3/23: Blumen

Farbenfroh, duftend und von unvergleichlicher Schönheit sind Blumen seit Jahren Teil der Haus- und Partydekoration, ohne jemals ihre „Majestät“ zu verlieren. Und der beste Weg, sie um sich im Haus zu platzieren, erreicht man durch Blumenarrangements.

Blumenarrangements sind vielseitig. Es sind Arrangements aller Art möglich, mit natürlichen oder künstlichen Blumen, klassisch oder rustikal, prachtvoll oder schlicht. Es hängt alles vom Stil und der Botschaft ab, die man vermitteln möchte.

Blumenarrangements sehen auf dem Esstisch, dem Couchtisch im Wohnzimmer oder im Badezimmer wunderschön aus. Auch zu besonderen Anlässen wie zum Beispiel Geburtstag, Hochzeitstag, Muttertag, Weihnachten und Ostern, können Blumenarrangements besonders angefertigt werden.

Mit Wildblumen zum Beispiel schafft man eine rustikale und romantische Tischdekoration, während man mit einigen Rosen in einer Vase eine elegante und raffinierte Deko erhält. Im modernsten Stil wird eine Dekoration mit Sukkulenten zu einem wunderschönen Mittelpunkt.

Aber nicht nur Blumen und Pflanzen eignen sich als Tischdekoration. Flaschen, Obst- und Gemüsekörbe, Skulpturen, Vasen und Tabletts, sind nur einige der Vorschläge für Herzstücke, die man für die Blumen dekorieren kann.
Es hängt wirklich alles mit dem Stil des Hauses und davon ab, was man bei der Dekoration schaffen möchte.

Blumen in Feiern

Eine gute Idee ist es, Blumen über den gesamten Tisch zu platzieren. Es sieht wunderschön und raffiniert aus und vermittelt die Atmosphäre großer Feierlichkeiten – perfekt für Zusammenkünfte mit Familie und Freunden an wichtigen Terminen.

Blumen in Porzellanstücke

Passen die alten Tassen und Kaffeekannen der Großeltern nicht mehr zu dem restlichen Geschirr? Man möchte aber sich immer noch nicht von den schönen Stücken verabschieden? Lösung – aus der alten Porzellansammlung einfach Vasen mit Blumen für den Tisch gestalten. Die Verwendung von antiken Porzellanelementen in der Dekoration macht den Tisch zarter und attraktiv.

Blumen in Gläser

Sei kreativ und verwende verschiedene Gegenstände wie Gläser und Bierbecher für die Blumen.

Blumen in Flaschen und Einmachgläser

Flaschen und Einmachgläser, die viel zu schade für den Altglascontainer sind, können als Vasen eingesetzte Flaschen und sehen in der Tischdekoration immer bezaubernd aus. Noch interessanter werden sie, wenn die Flaschen dekoriert sind.

Kleine Vasen als Platzhalter am Tisch

Auch mehrere kleine Vasen auf den Tisch sehen schön und zart aus und können auch als Platzhalter für Gäste dienen.

Zu einer schönen Tischdekoration gehören natürlich nicht nur die Blumen-Arrangements. Der wunderschöne Tischläufer aus dem “da sempre” der „Online-Shop für schöne Dinge“ trug dazu bei, die Dekoration zu ergänzen und aufzuwerten.
So simpel kann Deko sein, nicht wahr? Es braucht nicht immer ein Designobjekt.
Für den heutigen Beitrag habe ich nur ein paar von vielen anderen Ideen zusammengestellt, die man mit ein wenig Kreativität und Liebe zur Dekoration umsetzen kann.

Und hier könnt ihr euch gerne meine anderen „Alles rund um den Tischansehen. Lasst euch inspirieren!

Gruß und Kuss

18 Kommentare

  1. Ich bin total beeindruckt von den wunderschönen Tischdekorationen, die du uns da zeigst. Sehr vielfältig, ausgesprochen geschmackvoll und so farbenfroh wie ich dich wahrnehme.
    Ich finde es toll, dass du das so gestaltest. Ich bin da deutlich zurückhaltender unterwegs.

    Liebe Grüße und Danke für die Inspiration
    Nicole

  2. Sehr opulente und ästhetische Tischdekorationen gestaltest Du, liebe Claudia.
    Da wäre ich auch gern zu Gast!
    Du hast viel Liebe zum Detail und einen großen Fundus an Geschirr und Deko-Accessoires.
    Dass darin ein Tischläufer von uns vorkommt, ist ja überraschend und sehr schön (allerdings ist er derzeit ausverkauft.) Herzlichen Dank für die Verlinkung!
    Schaut jedenfalls toll aus und passt so gut zu Dir und Deinem Stil.
    Ich dekoriere auch gern den Tisch, aber so durchdacht und aufwändig ist es nicht… da muss ich mir noch was abschauen bei Dir!
    Herzlich,
    Sieglinde

    • claudialasetzki

      Vielen Dank liebe Sieglinde! Im Alltag ist mein Tisch auch nicht so schön dekoriert, wie bei Partys oder Treffen mit Freunden.
      Schade, dass du den Tischläufer nicht mehr hast. Sag bitte mir Bescheid, wenn er ankommt, denn ich möchte noch ein paar davon haben, ok?
      Liebe Grüße!

      • Liebe Claudia,
        es freut mich, dass Dir der Tischläufer so gut gefällt. Er ist schon auf dem Weg von Barcelona hierher… Bald wirst Du ihn wieder im Shop finden. Ich sage Bescheid, ja?
        Herzliche Grüße
        Sieglinde

  3. .Tina von Tinaspinkfriday

    Tolle Ideen Claudia. Wunderschön die weiße Blumendeko in den Sektgläsern💕 Ich habe den Tischläufer von Da sempre gleich erkannt. 😁 Wenn ich mal einen neuen Tisch habe, hoffe ich er ist wieder lieferbar.🤭
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    • claudialasetzki

      Ja, das ist eine geniale Idee, schließlich hat jeder ein Glas Sekt zu Hause. Ich hoffe auch, dass dieser Tischläufer zurückkommt, ich möchte noch mehr davon kaufen. 😉
      Liebe Grüße!

  4. Blumen sind bei mir als Deko auch immer willkommen, am liebsten in Glasgefäßen oder kleinen Krügen.

    Tischläufer habe ich gerne schlicht, weil ich farbiges Porzellan habe neben weißem.

    Freue mich schon jetzt auf nächste Beiträge in dieser Serie von Dir!

    • claudialasetzki

      Ich habe Tischläufer in beiden Varianten – einfarbig und vielfarbig, aus genau dem gleichen Grund. Allerdings kann ich die bunte Tischläufer auch mit dem bunten Porzellan mischen! Color Blocking gibt es auch in der Tischdekoration, nicht nur in der Mode! 😉
      Liebe Grüße!

    • claudialasetzki

      Vielen Dank! Ich liebe es, mit Blumen zu dekorieren und habe immer ein paar Arrangements zu Hause, liebe Sabine!
      Liebe Grüße!

  5. Monica Siber

    Sieht alles sehr schön aus! Da fehlt absolut nichts an Kreativität und es ist alles geschmackvoll platziert. Da mein Tisch eher kleiner ausfällt, muss ich mit Dekoration vorsichtig sein!

    • claudialasetzki

      Vielen Dank für dieses schöne Kompliment, das ich nur zurückgeben kann! Du hast auch einen tollen Einrichtungsstil, liebe Moni!
      Liebe Grüße u bjos

  6. Deine gedeckten Tische sind immer wieder eine Augenweide. Du kannst das einfach unglaublich gut. Und Blumen als Tischdeko mag ich sehr, sehr gern. Allerdings bin ich nicht so der große Amaryllis-Fan – und im Moment wird man damit an jeder Ecke damit beworfen. Also werden es an Weihnachten bei mir wohl nur Tannengrün und kleine Weihnachtssterne sein – mir reicht das aus. Und so hübsch wie bei dir sieht das ohnehin nicht aus, da fehlt mir einfach die Begabung.
    Liebe Grüße
    Fran

  7. Liebe Claudia, das sind ja ganz wunderbare Ideen und Inspirationen dabei. Ich habe nichts anderes erwartet. Besonders gut gefällt mir Dein Vorschlage, “altes Geschirr” einer anderen Bestimmung zuzuführen.
    Hast Du da Wasser eingefüllt oder diese fechten Gesteckschwämme. Denen würde ich tatsächlich den Vorzug geben, wenn es ums anschließende Reinigen geht. Denn oft darf “altes Geschirr” ja nicht in die Geschirrspülmaschine.
    BG Sunny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert