V BeautyBloggerCafé in Berlin

Werbung – Markennennung

Am 14.10. bin ich total gespannt nach Berlin gefahren um mein erstes BeautyBloggerCafé von Styleranking zu besuchen.

Ich muss zugeben, dass ich riesig mich gefreut habe, als ich die Akkreditierung bekommen habe, da es nicht selbstverständlich ist, weil die Bewerber-Liste der Interessenten einfach riesig ist.
Das BeautyBloggerCafé hat dieses Jahr zum fünften Mal seine Pforten geöffnete und an diesem Tag treffen sich Blogger, alle mit einer gemeinsamen Liebe für die Schönheit, um zum Networken, neue Beauty-Produkte zu entdecken und eine schöne Zeit zusammen zu verbringen.
In eine riesige und wunderschöne Altbauwohnung, die einzigartige Gebrüder Fritz Location – Production & Eventstyling am Kurfürstendamm, waren Blogger aus ganz Deutschland eingeladen um dieses Beauty-Paradies zu genießen.

Hose und Blouson Street One / Bluse H&M / Schuhe Catwalk /Tasche Braccialini

Ich freue mich deshalb ganz besonders auf diese Art von Events, da man die Möglichkeit bekommt die „Digital-Freundinnen“, die man lange nicht mehr gesehen hat, wieder zu sehen, sich zu fotografieren, viele Neuigkeiten auszutauschen und einfach munter drauf los zu quatschen. Das ist doch herrlich, oder?

Da war auch die Freude groß, als ich die liebe Natascha von Sunnyside of Life und die Svenja von Reviermädchen (vielen Dank für die Fotos Mädels) schon gleich zu Beginn getroffen habe. Wir konnten dann den ganzen Tag nicht von einander lösen und haben uns wirklich gut amüsiert.


Kennengelernt habe ich auch Betty von Fab4tyStyle und Sasi von Miss Different!

Das faszinierende an diesem Event ist auch, dass alle „Altersklassen“ hier anzutreffen sind und sich begeistern, dadurch fühlt man sich richtig wohl und ist kein „Aussenseiter“ im Sinne von zu alt oder zu jung. Also ich fand das Klasse!

Damit das BeautyBloggerCafé sich zu einem wahren Paradies verwandelt, sind viele verschiedene Unternehmen dabei um ihre neuen Produkte vorzustellen, testen zu lassen und natürlich auch das eine oder andere Pröbchen zu verschenken.

Nun ist es nicht einfach so, dass man schnell und schlicht an den Firmen vorbei schlenzt, nein man erlebt dieses Event und jeder Meter ist interessant.
So haben sich die viele verschiedene Marken die unterschiedlichen Räume geteilt und von Raum zu Raum lernte man neues von Zahnpflege, Haarstyling und bis hin zu Klebepads gegen Achselschwitzen kennen, war alles vertreten!
Die aufmerksame und freundliche Beratung an jeder „Station“ war ausgesprochen gut und weckte Neugierde auf das Produkt. Respekt und großes Lob!
Für alle, die dieses schöne Event nicht erleben konnten, möchte ich jetzt mit euch eine kleine digitale Tour durch die vielfältigen Angebote machen und ich hoffe, ihr habt Freude:

Mein erster Stop ist bei Chris Farrell Cosmetics. Wow, der Chef war persönlich vor Ort und hat geduldig die Geschichte des Unternehmens den interessierten Besuchern näher gebracht.
Bei dieser Gelegenheit habe ich eine Hautanalyse gemacht, um die richtigen Pflege- Produkte für meinen Typ zu finden.

Chris Farrell

Im gleichen Raum präsentiert sich auch die französische Naturkosmetik- Marke Cattier, die nur aus natürlichen Inhaltsstoffen Kosmetika entwickelt.
In ihrem Angebot gab es nicht nur Kosmetik sondern auch als „Willkommen für die Augen“, leckere Macarons, denen ich trotz Diät nicht widerstehen konnte! 🙁
Die freundliche Margit hat sich richtig Zeit genommen, von einem Schnellverfahren also keine Spur, so konnten wir alle Produkte kennen lernen, testen und uns mit einer Hand-Massage verwöhnen lassen!

Besonders spannend sind die Klebepads gegen Achselschwitzen von Softwings Es war nicht mein Eigeninteresse weshalb ich gespannt war, weil ich kaum schwitze, aber viele in meinem Freundskreis leiden darunter und für sie wollte ich eine Lösung mit bringen.
Stephanie Keller, eine schöne Frau und die Gründerin des Unternehmens hat Ihr Produkt sehr gründlich erklärt und konnte uns überzeugen.



Das nächste Erlebnis gibt es bei JOICO Germany. Der überaus sympathische und super professionelle Starfriseur Max Höhn verzauberte mit seinen magischen Händen und mit dem Hair Shake Texturizing Finisher Spray, meine Haare und ließ mich staunend in den Spiegel starren.
„Sie hat die Haare schön“ war der Spaß der anderen 🙂 Der Junge hat es wirklich drauf, ich denke es ist der absolute Hammer, wie er in wenigen Minuten mein Haar gestylt hat!

 

Max Höhn

Die verwendeten Produkte für mehr Volumen haben überzeugt, ein paar Knödeln und fertig ist die Frisur! Auch Natascha hat ihre wunderschönen langen Haare zusammen stecken lassen und die Ergebnis war erstaunlich schön!

Ganz neu war das Schweizer Label Curaprox mit der Linie „Swiss Smile“ für mich – ich kannte die Marke bislang nicht! Die ganz nette Beraterin hat mir Geheimtipps für ein strahlendes Lächeln verraten – davon träume ich seit ewig!
Ich verrate euch dieses Geheimnis auch, aber nur euch, und weiter sagen! 😉
Das Geheimnis ist eine goldene Zahnbürste, in die ich sofort verliebt war und bin überzeugt davon, dass sie nicht nur mein Badezimmer schmücken wird sondern auch, dass sie mit 9 x mal mehr Bürstenhaaren als gewöhnlich, meine Zähnen besser säubern wird.
Außerdem bin ich wirklich gespannt auf die Zahnpasta mit Goldpartikeln!

Das nächste Verwöhngefühl bekommen wir bei p2 cosmetics, eine wirklich rundum fachmännische Hand-Massage. Ein junger Mann hat meinen Nacken in seine Hände genommen und ordentlich durchgeknetet, wirklich so wohlhabe ich mich lange nicht mehr gefühlt!
Eine wirklich gute Massage wirkt Wunder! 😉


Auch dort konnte ich viel über Schminktechnik von…… lernen und besonders – wie ich meine Augenringe einfach mit dem Concealer weg schminken kann, dabei helfen natürlich die neuen „Pro Beauty“ Produkte.

Wenn ich geglaubt hatte auf vielen Messen und Veranstaltungen schon alle automatischen Massagemethoden kennen gelernt zu haben, dann wurde ich im nächsten Raum von einer ganz neuen Methode und Idee überrascht.
Das besondere Erlebnis gab es bei Medisana, ein Massagestuhl mit einer Virtual Reality-Brille. Die automatische Massage war hervorragend und gleichzeitig glaubst du dich, durch den Film in der Brille, an einem Strand in Brasilien! Genial!
Beeindruckend, wie hier die Massage durch das Virtual Reality verbunden zu einem wirklichen Wohlfühlerlebnis wird.

Aber das ist nicht alles, probiert, wie ich, das Shiatsu-Nacken-Massagegerät aus und ich sage euch – es ist einfach himmlisch! Es hat sooo gut getan!


Mein nächster Halt ist der Stand von Dyson. Auch hier konnte man sich eine schöne Frisur machen lassen, was ich eigentlich auch wollte, aber, da ich schon bei Joico meine Haare schön hatte, war es dann kein Thema mehr für mich!
Dyson habe ich bisher nur mit Staubsauger und flügellosen Ventilatoren in Verbindung gebracht und so war ich sehr neugierig auf den Dyson Supersonic Haartrockner!
Wow, ein geiles Gerät, wirklich überzeugen, die Jungs hab es drauf!

Bei vielen Wohlfühl-Oasen, fehlt einem noch ein Päuschen mit einem warmen leckerenTee!
Den fanden wir bei Nestlé!
Der warme Tee war ein Angebot aus ihrer Teemaschine SPECIAL.T und er war perfekt zur Abrundung des Tages. So eine Maschine zuhause zu haben ist genial und kommt auf meinen Einkaufszettel!

Jetzt kommt natürlich auch ein Zeitpunkt, an dem sich der kleine Hunger meldet, Beauties allein machen nicht satt und so hat der Veranstalter es sich nicht nehmen lassen seine Besucher mit einem kleinem Buffet mit Fingerfood zu verwöhnen, selbstverständlich mit ausreichendem Angebot an Getränken!

Am Ende gab es für jeden eine prall gefüllte Goodie Bag mit ganz interessanten Produkten die ich, nach und nach, testen und hier präsentieren möchte.

Die Stunden auf dem Event haben sich angefühlt wie Minuten, was auch als Kompliment für das Beauty Blogger Café zu werten ist, so endet auch einmal der schönste Rundgang und es ist Zeit nachhause zu fahren.


Danke Styleranking-Crew, dass ihr dieses Event so liebevoll und professionell organisiert habt! Es war alles perfekt, ich habe mich wirklich rundum verwöhnen lassen und auch Danke an alle Berater an den verschiedenen Stationen, ihr alle wart super!

Tja, und für euch liebe Leser endet hier mein digitaler Rundgang, ich hoffe ich konnte euch ein bisschen mitnehmen und auf das nächste BeautyBloggerCafé neugierig machen.

Gruß und Kuss

15 Kommentare

  1. Hallo Claudia,

    ich habe schon viel vom Styleranking BloggerCafe gelesen, aber habe mich bisher nie versucht anzumelden, da Berlin doch eine große Ecke von mir weg ist. Dafür war ich aber bei der Fashionweek in Berlin und habe am Styleranking-Event teilgenommen. Das war toll!

    Liebe Grüße

    Christine

  2. Das hört sich nach einem schönen Event an. Leider konnte ich dieses Mal nicht nach Berlin kommen. Wir werden uns aber bestimmt bald wieder sehen.
    LG Petra

  3. Liebe Claudia,
    das klingt nach einem fantastischen Tag. Es macht bestimmt viel Spaß, die ganzen Beautyprodukte und -Behandlungen auszuprobieren.
    Leider ist Berlin sooo weit weg…
    Herzliche Grüße
    Birgit

  4. Tina von Tinaspinkfriday

    Was für ein toller Bericht, vielen Dank. Man sieht Dir an, dass Du Spass hattest.
    Liebe Grüße Tina

  5. Liebe Claudia!

    Herzlichen Dank für Deinen schönen Bericht über das V. BeautyBloggerCafé in Berlin! Es war ein super schöner Tag mit Dir!

    Fühl Dich gedrückt!

    Herzliche Grüße,
    Natascha

  6. Liebe Claudia,

    es hat mich sehr gefreut dich auf dem BeautyBloggerCafé zu treffen! Dein Bericht ist toll geworden und ich bedanke mich für die Verlinkung <3
    Bis ganz bald mal und herzliche Grüße,
    Svenja von reviermädchen

  7. Ich bin immer ganz überrascht, wenn ich meinen Blognamen auf Deinem Blog zu lesen glaube, und dann gar nicht gemeint bin. 6 Jahre war ich allein mit diesem Namen im deutschen Bloggeruniversum. Und ich bin noch nicht sicher, ob ich mich geehrt fühlen soll.

    Sieht nach einem schönen Event aus. Ich würde mich auch freuen, wenn wir uns mal wieder treffen könnten.

    LG Sunny

  8. Da wär‘ ich so gern dabei gewesen 🙂 aber ich war zu der Zeit noch im Urlaub! Aber so wie es ausschaut, hattest Du eine tollen Tag!!!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

  9. monicasiber@t-online.de

    Sieht so aus, daß es Dir gut getan hat. Das ist nämlich die Hauptsache!
    Bei der Massage wäre ich bestimmt gerne dabei gewesen.

  10. Claudia, ich finde Dein Outfit mega und besonders das schwarze kleine Tuch ist toll. Hast Du das jetzt aktuell gekauft? Wenn ja, verrate mir bitte, wo?

    Danke auch für den schönen Bericht. Ich war früher auch immer bei den BBC, diesmal hatte ich leider keine Zeit. Aber sonst war ich fast immer die einzigste ältere Bloggerin.

    Liebe Grüße,
    Moppi

  11. Hört sich nach einen tollen Event an, liebe Claudia!
    Schade, dass ich nicht dabei sein konnte, aber nach Berlin werde ich wohl lange nicht mehr kommen …
    Mega Outfit und Du siehst super aus 🙂
    Liebe Grüsse
    Steffi

  12. Tolle Fotos, ich bewundere gerade dein Blouson! Es steht dir super hübsch. 🙂

    Liebe Grüße <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.