In welche Jacken / Mäntel/ soll man in diesem Herbst / Winter investieren?

Werbung

In welche Jacken / Mäntel/ soll man in diesem Herbst / Winter investieren?

Ja, der Sommer verabschiedet sich langsam und mit dem Herbst, wie jedes Mal, müssen wir die Mäntel aus dem hinteren Teil des Schranks rausholen und dürfen wir uns auch wieder auf alle unsere Jacken und Blazer freuen!!


Jahr um Jahr die gleich „Procedure“! Jacke und Mäntel werden große Verbündete, wenn es darum geht, warm zu bleiben. Und warum nicht Komfort mit Stil verbinden?
So wie man klassische Modelle hat, ist es auch gut neue Sache zu probieren, die wir in vielen Magazinen und Schaufenstern sehen.

Heute habe ich mich für die Blazer-Variant entschieden.

Der Blazer wurde immer als formelles, klassisches Stück mit einer gewissen Ernsthaftigkeit gesehen. Aber seit einigen Jahren hat er mehr an Farbe, Modernität und Stil gewonnen.
Er ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil meiner Garderobe geworden, unabhängig von seinem Stil, sei es zur Ergänzung oder einfach um ein raffinierteres Aussehen zu hinterlassen.


Ganz egal welche Variante, Jacken und Mäntel sind der Ton der Wintermode, als Kälteschutz und geben dem Outfit allen Charme! Es ist kein Wunder, dass es mehrere Möglichkeiten auf dem Markt gibt.

Möchtet ihr noch mehr Beispiele sehen?
Im Onlineshop von Peter Hahn habe ich eine Vielzahl an Jacken und Mänteln gefunden, sowie Inspirationen und auch viele Tipps für Wintermode entdeckt, die zu jedem Anlass super stylisch aussehen!

Schaut euch meine Top 5 der coolsten Modelle für den Herbst an:

PARKA

Sportlich, cool, die Parkas sind sicherere Alltagsbegleiter zu fast allen erdenklichen Anlässen unter den Übergangsjacken! Es muss aber nicht nur Khakigrün sein! Auch Schwarz, Marine und Bordeaux dürfen wir weitertragen! Sie halten uns im Winter kuschelig warm.

Foto © Peter Hahn

TRENCHCOATS

Es ist wieder Trench-Zeit! Was wäre der Herbst ohne Trenchcoats? Sie sind chic und einfach zeitlos! Für mich auf jeden Fall jedes Jahr das It-Piece der Saison.

Foto © Peter Hahn

BLAZER und BLOUSONS

Der Blazer und die Blousons sind zeitlos und echte Allrounder, auf denen wir im Herbst nicht verzichten wollen. Ob lässig, elegant oder sportlich – sie lassen sich vielfältig stylen!

Foto © Peter Hahn

JEANS JACKE

Wir können sie als klassisch unter den Jacken bezeichnen und einen festen Bestandteil der Frauenmode. Sie kamen dieses Jahr mit allem zurück, besonders in den länglichen Versionen. Sie ist lässig für die Freizeit!

Foto © Peter Hahn

STATEMENT

Wer es mit seinem Mantel oder seiner Jacke für die Übergangszeit ein wenig extravagant mag, setzt auf die auffälligen Varianten wie fake Pelz, metallisch, Vinyl und Samtjacke! Animal Print und Scarf Print sind auch zurück und diesmal ziemlich auffällig!
Jacken und Mäntel mit diesem Muster können sehr interessant sein und sind purer Trend, also keine Angst, es zu tragen! Investieren in mindestens einen lohnt sich! Sie werden öfter als Stilbruch zu Kleidern getragen.

Foto © Peter Hahn

Foto © Peter Hahn

Der Winter ist noch nicht gekommen, aber das Thermometer deutet bereits auf niedrigere Temperaturen hin, und die Kälte zeigt sich schon in vielen Teilen Deutschland.
Es ist höchste Zeit sich von den Shorts und T-Shirts langsam zu verabschieden, sie in den Kleiderschrank umzupacken und die perfekte Übergangsjacke und Übergangsmäntel zu suchen, denn ohne den Klassiker geht im Herbst gar nichts!

Gruß und Kuss

26 Kommentare

  1. Von Deinen Vorschlägen würde mir lediglich der rote Trench gefallen. Und was Mäntel und Jacken angeht bin ich bestens ausgestattet . Eine Jacke wird noch dazu kommen . Aber ansonsten habe ich auch bezüglich Blazer eine hübsche Auswahl 🙂
    LG heidi

    • claudialasetzki

      Vor allem, weil du so gut nähen kannst, bin ich sicher, dass du eine schöne Auswahl hast! Klasse!
      Liebe Grüße,
      Claudia

  2. Bei diesem langen Sommer will man es gar nicht wahr haben, dass die Temperaturen wieder fallen und wir uns auf den Winter vorbereiten müssen. Deinen gestreiften Blazer finde ich toll und Du siehst in dem Outfit sehr hübsch aus, liebe Claudia!

    Von Deinen 5 Beispielen gefallen mir vor allem der rote Trenchcoat und die beiden Statementjacken besonders gut. Und ich habe erst vor kurzen meine Liebe zu Jeansjacken entdeckt, da sie für etwas kühlere Spätsommerabende eine ideale Ergänzung zu Kleidern sind und dabei ein schöner Stilbruch sind.

    Liebe Grüße, Nadine

    • claudialasetzki

      Vielen Dank liebe Nadine! Der rote Trench ist wirklich schön! Und du hast absolut recht, die Jeansjacken sind eine ideale Ergänzung zu Kleidern. Für mich auf jeden Fall ein Must have!
      Liebe Grüße und schönes Wochenende!

    • claudialasetzki

      Thanks dear Nancy! That’s right! But we don’t have a choice! No matter what the weather brings the one item you won’t leave home without in winter is your coat.
      Have a great weekend!

    • claudialasetzki

      Thank you for visiting my blog! I hope you enjoy it!
      This coat is really charming! Love it!
      Have a nice weekend dear Maria!

  3. Tina von Tinaspinkfriday

    Dein Streifenblazer ist so toll und steht Dir soo gut Claudia! 🙂
    Ich brauche diesen Winter einen neuen Parka, für die Fahrradfahrt zur Arbeit und vielleicht eine schöne Strickjacke.
    Liebe Grüße Tina

    • claudialasetzki

      Vielen Dank Tina! Ich habe nur einen Parka aus Leder und er ist schon sehr alt, vielleicht könnte ich auch endlich mal einen zulegen!
      Liebe Grüße und schönes Wochenende!

  4. Dein gestreifter heller Blazer steht dir toll, ein sehr hübscher Look!
    Ob ich in diesem Winter eine neue Jacke kaufe, weiß ich noch nicht, eine schwarz wäre aber durchaus möglich. 🙂

    Liebe Grüße <3

    • claudialasetzki

      Vielen lieben Dank Andrea! Also, dann drücke ich dir die Daumen, dass du die perfekte schwarze Jacke findest!
      Liebe Grüße!

  5. EvelinWakri

    Für den Übergang trage ich gerne Ponchos und Trench. Hoffe, der Winter lässt sich noch sehr viel Zeit.
    Liebe Grüße EvelinWakri

    • claudialasetzki

      Ich freue mich schon sehr auf Lederjacken, Blazer und meinen geliebten Trenchcoat! Aber auch die Ponchos trage ich ganz gerne!
      Liebe Grüße liebe Evelin und schönes Wochenende!

    • claudialasetzki

      Ja, der Herbst hier ist auch oft regnerisch, trüb und kühl. Für mich sind die Jackes und Trenchcoats die besten!
      Liebe Grüße und eine schöne Woche!

    • claudialasetzki

      Vielen Dank Sabine! Ich glaube ich brauche auch keine Jacke mehr, aber ich hätte gerne einen anderen Trenchcoat – ich mag den roten Trench! Vielleicht…..;)
      Liebe Grüße und dir noch eine tolle Herbstwoche!

  6. 🙂 Liebe Claudia,
    für den kalten Winter brauche ich unbedingt Dickes, wie einen Daunenmantel, denn ich bin eine echte Frostbeule!
    Aber auch Steppjacken sind in der kalten Jahreszeit ein treuer Wegbegleiter.
    Danke für die vielen Vorschläge!
    Liebe Grüße
    Claudia

    • claudialasetzki

      Der Winter hat bei uns noch nicht angefangen, bis da sind die Daunenmantel noch im Schrank! 😉 Jetzt genieße ich noch die leichten Jacken wie Trenchcoats, Lederjacken und Blazers!
      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche liebe Claudia!

  7. Stimmt, jetzt kommen wirklich wieder Jacken und Mäntel zum Einsatz und ich freue mich darauf! Dein Outfit finde ich super, liebe Claudia, Culottes stehen Dir einfach. Und wenn ich Deinen tolle Auswahl so sehe, dann habe ich irgendwie das Gefühl, dass meine Auswahl an Jacken und Mänteln nie komplett sein wird!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  8. claudialasetzki

    Vielen lieben Dank Rena! Das Gefühl habe ich auch! 😉 Immer fehlt ein „besonderes“……kkkkkkk
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

  9. Ich nehme auf jeden Fall den roten Trench, denn der wäre für mich das beste Gegenmittel gegen schlechte oder trübe Regenlaune.

  10. Monica Siber

    Ohhh!!! Die Fotos sind ja bei mir zu Hause … super schön Deine Kombination.

    Für diese Jahreszeit liebe ich leichte Übergangsjacken, eher neutrale Farben mit einem passenden Schal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.