Schaufensterpuppe 17: Grafische Muster. Würdet ihr euch so anziehen?

Hallo Mädels, eure Meinung zum Thema „Grafische Muster“ ist gefragt.
Ja oder Nein, Top oder Flop! Heute könnt ihr wieder entscheiden, ob ihr euch so wie meine heutige Schaufensterpuppe anziehen würdet.

Design:Claudia

Heute sind meine Puppen in einem Retro-Trend gekleidet, der nicht so schnell aus unserer Garderobe verschwinden will:

Grafische Muster!

Grafische Muster entstehen aus der Verwendung von geometrischen Formen wie Kreise, Punkte, Dreiecke, Linien, Rauten oder Waben, die in sich ein wiederholendes Muster bilden. Sie gehören zu den Muster-Trends, die gar nicht neu sind, aber die immer mal wieder ein Comeback in der Mode feiern.

Grafische Muster: Dieser Trend wird fortgesetzt

Dieser, in den 60-70er Jahren in der Mode zu einem Trend, gewordene Stil, soll auch in den folgenden Saisons fortgesetzt werden. Die verschiedenen Größen, Farben und Stilrichtungen sind auch in diesem Herbst in vielen Schaufenstern zu finden.

Daher lohnt es sich, in einzigartige und raffinierte Stücke zu investieren, um den Look mit diesem Muster ein völlig innovatives und glamouröses Gesicht zu verleihen.

Wie bei jedem Trend, richtet sich alles nach Persönlichkeit, Geschmack und wie man sich am wohlsten fühlt.
Um kein Fehler zu riskieren, wählt man nur ein Teil mit einem auffälligen geometrischen Muster aus. Oder man bleibt beim All-Over und kombiniert Muster zu Muster, denn sonst wirkt, meiner Meinung nach, der Mix schnell chaotisch und wie eine Retro-Tapete aus den 70ern.

Von diesen Modellen würde ich beide Kleider und die Schwarz-Weiß-Hose Kombination anziehen. Besonders diese letzte hat es mir sehr angetan, da ich diese Farbkombi so gern trage!

Und jetzt bin ich gespannt: Habt ihr schon etwas mit diesem Muster im Schrank?

Also, schaut euch doch einmal gezielt die „Schaufensterpuppe-Models“ an und/oder verlinkt einfach eure „Grafische Muster“ – passenden Beiträge und fragt euch einmal im Monat (egal wann im Oktober) ob ihr das so anziehen würdet!

Ihr habt wieder ein Monat Zeit euch zu verlinken!
Nachdem ihr meine Frage beantwortet habt, geht bitte zu den anderen Bloggern und kommentiert dort, was ihr von deren Outfits haltet.

Und hier könnt ihr euch gerne meine anderen Schaufensterpuppen ansehen.

Sharing is Caring!

Gruß und Kuss

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


22 Kommentare

  1. Ein paar Muster finden sich in meinem Schrank, vor allem bei Kleidern. Und bei den gezeigten Mustern sehe ich es wie du: Die Kleider und die Shorts plus Bluse mag ich gern, aber Mustermix ist meine Sache nicht. Liegt vermutlich daran, dass ich es schlichtweg nicht kann. Ich seh bei gemixten Mustern eher aus wie jemand, der sich aus dem Altkleidercontainer bedient hat *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

    • claudialasetzki

      Lass es nicht nur im Kleiderschrank, liebe Fran, ich möchte auch dein Outfit mit diesem Print bewundern!
      Beim Mustermix bin ich eher auch ganz vorsichtig…..
      Liebe Grüße und gute Nacht!

  2. Grafischer mag ich schon. Vor allem in Schwarzweiß. Das linke Kleid hatte ich mir mal bestellt, allerdings passte es mir nicht. Weder die kleine noch die große Größe. Außerdem hat mich der fleischfarbene Hintergrund gestört.
    BG Sunny

    • claudialasetzki

      Schade, dass das Kleid nicht zu dir passte! Das Kleid an sich fand ich auch sehr schön.
      Liebe Grüße!

  3. Graphische Muster ja, aber nur sehr gezielt. Das Muster muss groß und plakativ sein, vor allem am Oberkörper. Außerdem darf es nicht zu wild sein. Gerade bei grafischen Mustern achte ich darauf, dass die Farben stimmen.

    Mich spricht persönlich keins der gezeigten Muster an.

    Liebe Grüße Sabine

    • claudialasetzki

      Um die Wahrheit zu sagen, ich glaube auch nicht, dass sie zu dir passen, ich glaube, ich habe dich nie mit so etwas gesehen!
      Gute Nacht liebe Sabine!

  4. Tina von Tinaspinkfriday

    Oh ja ich mag es, aber es steht mir nicht so gut. Das Kleid auf dem letzten Bild finde ich klasse.
    Liebe Grüße
    tina

    • claudialasetzki

      Warum passt es dir nicht? Deine beiden Beispiele sind großartig, vielen Dank für die Inspirationen, liebe Tina!
      Gute Nacht!

  5. claudialasetzki

    Dieses Kleid von dir kenne ich bereits und finde es fantastisch! Danke, dass du es hier im Blog gezeigt hast!
    Liebe Grüße liebe Undine!

  6. Liebe Claudia,
    an und für sich mag ich grafische Muster sehr gerne, allerdings würde ich die Teile nicht so kombiniert tragen, wie die Schaufensterpuppen, die Du hier zeigst. Ich mag grafische Muster gerne mit einer anderen Farbe, z. B. schwarz. Aber Du hast mich jetzt auf jeden Fall dazu motiviert meine grafischen Sachen aus dem Kleiderschrank mal wieder anzuziehen. Danke!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • claudialasetzki

      Bin sehr gespannt auf die Bilder mit grafischen Mustern, liebe Rena!
      Liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende!

  7. Ich trage eher selten Muster und graphische Muster sehen bei mir nur in sehr dezenter Form gut aus. Da ich klein bin, erdrücken mich auffallend Muster schnell. Mustermix ist eher nichts für mich, dass gefällt mir einfach nicht und entspricht selten meinem persönlichen Geschmack.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • claudialasetzki

      Das Wichtigste ist immer, dass man sich wohlfühlt und trägt, was gefällt. Beim Thema Mustermix bin ich sehr vorsichtig!
      Liebe Grüße und ein erholsames Wochenende!

  8. In Kravattengröße ja . Ansonsten sehen die an mir komisch aus. Zumindest bilde ich mir das ein . Willkürliche Muster gehen bei mir eher . Zumindest sollten sie nicht so groß sein 😉
    LG heidi

    • claudialasetzki

      Grafische Retro-Muster sind wirklich nicht für jeden Stil und Geschmack, und genau das ist es, was Mode eben auch ausmacht – Erlaubt ist, was gefällt! Wie du richtig sagst, ansonsten können die komisch aussehen.
      Liebe Grüße und schönes Wochenende!

  9. Liebe Claudia, ich liebe grafische Muster, „Deine“ Schaufenster-Beispiele würde ich alle anziehen, allerdings mag ich oft die Qualität der Stoffe (besonders aus diesem speziellen Laden 🙂 nicht so gern… das Kleid in meinem Link ist mir irgendwann leider kaputt gegangen, war auch eher schlechte Qualität. Sowas würde ich nicht mehr kaufen, aber grafische Muster find ich toll!
    Liebe Grüße, Maren

    • claudialasetzki

      Schade, das Kleid ist so schön und steht dir soooo gut, liebe Maren!
      Ich hoffe, du findest, egal in welchem Geschäft, ein anderes Kleid wie dieses und von sehr guter Qualität.
      Liebe Grüße und ein schönes erholsames Wochenende!

  10. 🙂 Liebe Claudia,
    es gibt graphische Muster, die ich in der Tat anziehen würde. Nicht alle. Dabei kommt es auf Größe und Farbe an.
    Diese von H&M finde ich zwar schön, aber mir sind sie farblich zu langweilig und vom Motiv her zu groß.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Claudia 🙂

  11. Ein wundervoller Trend, ich würde alles aus diesem Schaufenster tragen. Hab auch einiges in solchen Mustern im Kleiderschrank. 🙂

    Liebe Grüße <3

  12. Liebe Claudia, ich mag graphische Muster auch sehr gerne und daher gefallen mir Deine Beispiele sehr gut. Besonders schön finde ich das gelb-schwarze Hänger-Kleidchen und die Kombination des schwarz-weißen Oberteils mit dem gelb-schwarzen Plisseerock. Diese Outfits würde ich sofort tragen. Ich habe auch einen Post von mir gefunden, in dem ich ein Kleid mit einem grafischen Muster trage und diesen gerne verlinkt.

    Liebe Grüße, Nadine

  13. Ich finde viele der Muster wirklich sehr schön. Erinnert sehr an Versace. Mit manchen Muster tue ich mich aber schwer, mag eigentlich Musterkleider, aber bei machen, insbesondere den Kleidern wird man glatt erdrückt :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.