Schaufensterpuppe: Würdet ihr euch so anziehen?

Hallo Mädels,
eure Meinung ist gefragt,
Ja oder Nein, Top oder Flop!
Heute könnt ihr wieder entscheiden, ob ihr euch, so wie meine heutige Schaufensterpuppe, anziehen würdet.

Im Jahr 1910 war es normal, Anzüge zu tragen … Bei Männern…..

Als Marlene Dietrich 1930/40 den Mut hatte, damals mit einem Anzug und einer Krawatte in einem Film die Welt zu überraschen, konnte sie sich wahrscheinlich nicht vorstellen, wie die heutigen Frauen es schaffen würden, einen solch stilvollen und mit Persönlichkeit erfüllten Look zu tragen.

Wir alle wissen, Mode ist zyklisch und rettet immer einige Klassiker aus der Vergangenheit. Heute ist der Anzug zurück, tailliert und oft ohne Schulterpolster (Geschmacksache!).

Man kann den Anzug sehr casual anziehen und mit vielen Varianten, z.B. mit einem T-Shirt oder Hemd oder nichts unter dem Blazer, mit einem Sneaker oder Scarpin, mit oder ohne Gürtel usw. tragen.
Dies ist der interessanteste Teil des Trend-Comebacks!
Die Trends kommen häufig viel mutiger, als wir uns vorstellen können und wie schick oder casual es sein darf, hängt vom Anlass und dem Geschmack von jedem ab!

Das Hauptmerkmal des Anzugs ist die Vielseitigkeit. Es gibt eine gewisse Freiheit, so dass man ihn mit einer Vielzahl an schönen Accessoires kombinieren kann.

Der Hosenanzug ist heutzutage nicht nur Grau und Schwarz. Dank der neuen Silhouetten sind die Modelle entspannter, in Stoffen wie Leinen und Samt und auch in mehreren Farben erhältlich: Grün wie bei der Schaufensterpuppe, Rosa, Rot, Gelb, klassische Farben wie Blau, Beige und sogar Metallic.

Also, der Anzug ist für mich ein Stück, das der Frau einen eleganten Status verleiht und deswegen ein klares JA!
Ich würde den Anzug anziehen, aber ich würde ein weißes Top oder ein weißes Hemd und weiße Schuhe dazu tragen!

Was denkt ihr, würdet ihr euch so anziehen?

Diese Bloggerkolleginnen brauche ich nicht zu fragen, denn bei ihnen habe ich schon wunderschöne Hosenanzüge bewundert: Rena von Dressed With Soul, Andrea von hereiam-andrea,Natascha von Champagner zum Frühstück und Nancy von Nancy’s Fashion Style.

Also, schaut euch doch einmal gezielt „Schaufensterpuppe-Models“ an und/oder verlinkt einfach eure „Anzüge“ passenden Beiträge dazu und fragt uns einmal im Monat (egal wann im April) ob wir das so anziehen würden!
Ihr habt wieder einen Monat Zeit euch zu verlinken!
Nachdem ihr meine Frage beantwortet habt, geht bitte zu anderen Blogger und kommentiert was ihr von ihren Outfits haltet.

Sharing is Caring!

Gruß und Kuss

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

25 Kommentare

  1. Tina von Tinaspinkfriday

    Guten Morgen Claudia, oh ja das würde ich so tragen. hab ich sofort gedacht! Nur mit meinen weissen Sneakern, Da hatten wir Beide einen Gedanken, weisse Schuhe müssen her 🙂
    Für mich auf jeden Fall Sneaker, sonst passt es nicht zu mir. Ist mir mit diesen Schuhen irgendwie nicht trendy genug. Ich kaufe mir auf jeden Fall noch einen Hosenanzug, seit ich so verliebt in meinen Samtanzug bin, bin ich auf der Suche. 😉
    Schönen Montag, liebe Grüße Tina

  2. Anzug ja , aber da ich nur einen besitze und dieser schwarz ist trage ich entweder den Blazer oder die Hose. Zusammen nur bei ganz besonderen Anlässen. Kommunion, Firmung , Taufe usw. Wo bei ich da mit ler Weile Kleider bevorzuge.
    Wenn ich irgendwann einen Anzug finde der mir richtig gut gefällt, dann würde ich ihn vermutlich auch kaufen um ihn zu tragen. Dieses Muster und die Farbe sind nicht meins 😉
    LG heidi

    • claudialasetzki

      Dann drücke ich dir die Daumen, das du bald fündig wirst! 🙂
      Liebe Grüße!

  3. Liebe Claudia,
    den grünen Anzug würde ich auf jeden Fall anziehen. Cool gestylt mit weißen Sneakers (da sind wir uns offensichtlich einig) und schlichtem T-Shirt.
    Ich liebe Hosenanzüge! So wie du schreibst, sind sie sooo vielseitig. Ich trage sie in der Freizeit und im Geschäft. Mein aktueller Favorit ist mein Neuzugang im Kleiderschrank: ein grau/hellblau-karierter Anzug mit 7/8-Hose.
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche, liebe Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    • claudialasetzki

      WOW, Neuzugang im Kleiderschrank liebe Birgit??? Toll, wann wirst du uns vorstellen? Bin gespannt! 😉
      Liebe Grüße!

    • claudialasetzki

      Vielleicht Blau und Weiß liebe Sabine??? Hätte ich auch gerne! 😉
      Liebe Grüße!

  4. Wenn er blau wäre, der Anzug, dann her damit 🙂 Bis vor einigen Jahren fand ich, dass Anzüge höchstens etwas für Bankkaufleute sind. Inzwischen tummeln sich einige Exemplare in meinem Schrank und ich sehe darin nicht einmal annähernd aus, als würde ich in einer Bank arbeiten 😉
    Liebe Grüße
    Fran

    • claudialasetzki

      Vielen Dank fürs Verlinken! Die Looks sind genial! Ich finde du siehst klasse in diesen Anzüge!
      Liebe Grüße!

  5. Monica Siber

    Finde ich ok, aber nicht in der Farbe. Für die Arbeit im Büro würde es super passend sein!

    • claudialasetzki

      Nicht NUR für die Arbeit, liebe Moni! Im Büro, klar, aber der Hosenanzug kann auch anders! 😉
      Liebe Grüße & bjos

    • claudialasetzki

      Das gefällt mir auch liebe Sunny! Der Hosenanzug ist klasse!
      Liebe Grüße und eine schöne Urlaub!

  6. 🙂 Liebe Claudia,
    Grün mag ich gern leiden. Aber gegen (Nadel-)Streifen kann ich nicht an, die gefallen mir nicht.
    Liebe Grüße
    Claudia 🙂

    • claudialasetzki

      Du magst keine Streifen oder einfach nur nicht Nadel-Streifen?
      Liebe Grüße!

  7. Naja, ich würde zumindest ein Unterhemd darunter tragen! 😉
    Aber echt, mir wäre die Farbe zu grell für ein Basic. Ein Hosenträger in einem dezenteren Ton mit einem auffälligen Top wäre eher was für mich.
    LG
    Sabienes

    • claudialasetzki

      Super Idee!!! Den klassischen Anzug trug man sowieso immer mit Hosenträgern. Und wer weiß, vielleicht gibt es in ein paar Jahren tatsächlich ein Comeback! 😉
      Liebe Grüße!

  8. Natürlich würde ich mich so anziehen, schon aus dem Grund, dass ich einen ähnlichen Anzug bei mir im Schrank habe. Sogar auch in grün, nur meiner ist Oliv- Grün. Um strassentauglicher zu machen, hätte ich auch was drunter angezogen. Unten ohne wäre mir zu gewagt.. vielleicht eines Tages, wer weißt! Liebe Größe!

  9. LIebe Claudia,
    ich würde ihn zumindest mal ANPROBIEREN: Er sieht am Foto nicht schlecht aus, aber ich glaube, dieser Stil steht mir nicht. Ich wirke in Nadelstreif- und ähnlichen -Anzügen immer irgendwie kastig. Auf das Material kommt’s mir auch an. Wenn er aus Polyester / Polyacryl ist, mag ich ihn definitiv nicht, mit Viskose o.ä. könnte ich leben 😉
    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/04/fruhlingsmodus-teil-2.html

  10. Der Anzug ist toll, würde ihn anziehen. Ich mag die Farbe und die zarten Streifen. 🙂

    Liebe Grüße <3

  11. Ich würde nur den Blazer tragen. Den finde ich nämlich richtig chic. Ich glaube, beides zusammen wäre mir zuviel des Guten ;-).
    Hab ein schönes Wochenende.
    LG
    Ari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.