Schuhe / Sapatos

Wir müssen schon zugeben – Schuhe und Taschen sind Keys Objects in jedem Outfit! Und ich lieeebe sie!
Das ist klar, dass es total falsch ist zu sagen, dass alle Frauen auch so denken…aber doch, viele von uns sind davon überzeugt, dass bequeme, schöne, manchmal sogar außergewöhnliche paar Schuhe viel ausmachen können!
High Heels? Wunderschön, noch besonders wenn sie von Louboutin, Manolo & Cia sind!
Die Form ist einfach definitiv sexy – aber es ist mir egal wie sexy ich auf 13cm Heels aussehen würde – sie ruinieren meine Füße und meine Körperhaltung, abgesehen davon, dass ich sowieso nicht auf denen laufen könnte!!! 🙂
Dankeschön – früher ja, heute müssen sie bequem sein!
Nicht unbedingt immer flache Schuhe – zu besonderen Anlässen dürfen es auch 6-8 cm sein – aber bequem! Etwas weniger kann eben manchmal auch mehr sein...
Apropos flache Schuhe, heute zeige ich euch meine letzten drei absolut bequemen, eleganten und schicken Ballerinas die ich jeweils gekauft oder geschenkt bekommen habe:

IMG_1464

Deichmann

IMG_1485

Michael Kors

IMG_1483

& Other Stories

Und ihr? Welches ist euer Liebstes Paar Schuhe, das ihr je getragen habt oder noch tragen werdet? Gibt es eine Marke, die ihr immer und immer wieder kauft?

Gruß und Kuss

Temos que admitir – sapatos e bolsas são peças-chave em todos os nossos “outfits”! E eu adooooro os meus! 🙂
Claro que é totalmente errado falar que todas as mulheres pensam desta maneira, mas, com certeza muitas estão convencidas de que sapatos confortáveis, bonitos e, às vezes, até bem fora dos padrões, podem fazer uma grande diferença!
High Heells? Maravihosos, ainda mais se tiverem o nome Louboutin, Manolo & Cia! 😉
A altura pode até nos deixar definitivamente sexy – mas eu não me importo se me acharão sexy em cima de um salto de 13 centímetros – eles arruinariam meus pés e minha postura, além do que, nem poderia mesmo andar com eles!
Muito obrigada! Antes, há alguns anos, sim, agora meus sapatos precisam ser confortáveis! Não precisam ser sempre sapatilhas, também uso sapatos com saltos de 6-8cm. O importante é que sejam confortáveis!
Menos pode ser, algumas vezes, também muito.
Por falar em sapatilhas, vou mostrar hoje minhas últimas aquisições.
E vocês? Quais são os seus sapatos preferidos? Alguma marca-desejo? Alguma que vocês sempre compram?

Bjo e Tchau

11 Kommentare

  1. Ulrike Heim

    Oh Claudia, ein tolles Thema. Ich liebe Schuhe und Taschen. Das ist noch mein Tod.
    Ich habe auch nicht viele hohe Schuhe, weil ich darin nicht lange laufen kann. Am liebsten habe ich flippige, fetzige und bequeme mit 1-5 cm. Seit ich hier in Brasilien bin trage ich am liebsten Sandalen und Havaianas und andere offene Schuhe. Ich mag aber auch Converse in allen dazu passsenden Farben! Sandalen habe ich mittlerweile sehr viele, die ich halt hier auch gut tragen kann bei der Wärme. Ich mag aber auch gern mal Clogs oder auch ab und zu mal Ballerinas.
    Ich trage gerne Schuhe von Liebeskind, genau wie die Taschen von denen. Kennel & Smith heißt eine Firma aus Nürnberg, die ich auch gerne trage.

    Am liebsten habe ich es, wenn das Oberteil farblich und vom Stil her gut zu den
    Schuhen passt und es eine Einheit bildet sozusagen. Also lilafarbenes Oberteil z.B.,
    dann weiße Hose oder Rock und dazu farblich passend in lila die Schuhe.
    Dann noch passend der Schmuck dazu, Tasche und ein fetziges Tuch!
    Ich habe hier den Schmuck von SOBRAL entdeckt, den kennst du bestimmt auch!
    Diesen kann man gut zu vielen Sachen kombinieren, weil er echt fetzig und modisch ist
    und auch einfache Kleidungsstücke gut aufpeppen kann!

    Aber die Schuhe, die ich am liebsten habe, sind Stiefel. Und zwar in allen Variationen, hochschaftige und auch bis übers Knie und auch Ancle-Boots, die kurzen, die man gut zu
    Shorts und kurzen Röcken ohne Strümpfe tragen kann.
    Da habe ich mir die letzten in Berlin letztes Jahr im Herbst gekauft.
    Aber auch hier in SP habe ich schon einige erstanden. Wenn es hier dolle regnet und kühl ist (so ab 20°C) kann man die hier auch gut tragen! Ja, von Stiefeln kann ich nie genug kriegen!
    LEIDER!!

    • Oi liebe Uli, dankeschön für Deinen Kommentar – freu mich immer, von Dir zu lesen.Hast du recht – in Brasilien braucht man nicht mehr als Sandalen u. Havaianas und ich kann bestätigen dass sie sehr schön sind! Kennst du die Sandalen von Arezzo, Schutz e Carmem Steffens? Toll, oder? Kennel & Smith kenne ich nicht, aber jetzt bin ich neugierich! Den Schmuck von SOBRAL kenne ich leider auch nicht – was wäre wenn du von deinem Schmuck Fotos machst und mir diese schickst? Schreib auch etwas dazu, ok? Ach! Ich werde sicher noch über Stiefel, Ankle Boots & Co schreiben! Kuss

  2. Die roten sind ja toll! Sie haben mal einen Schnitt vorne.
    Ich trage überwiegend flache Schuhe, wegen der Bequemlichkeit und weil ich auch ohne Absatz groß genug bin. 😉

    Für’s Büro habe ich immer Schuhe von Gabor. Ich habe einen breiten Fuß und komme mit deren Schnitt am besten klar.
    Privat ist das ganz anders: je nach Wetter trage ich Chucks oder Havaianas. Davon besitze ich alle möglichen Farben und Muster…. Mit anderen Worten: zu viele. 😀

  3. Eu também adoro sapatos, que mulher não gosta?
    seus sapatos são ótimos,Claudia!Eu, pessoalmente, gosto de sapatos de Tamaris,eles são confortáveis​​, têm boa qualidade e bom preço!Eu também gosto de Vagabond, têm bailarinas lindas da empresa..e sempre combinando bolsa de de cor para os sapatos. 🙂

  4. Monica Siber

    Ich wusste, irgendwann kommt das Thema Schuhe und Taschen. Meine Lieblingsschuhe sind von Peter Kaiser. Taschen…die Hauptsache sind passend zum Outfit.

  5. Ulrike Heim

    Claudia, ich schicke sie dir per Chat die Fotos okay? Wenn du willst, kannst du sie in deinem Blog veröffentlichen, aber nicht in FB allgemein. Die in DL denken sonst, dass ich spinne.
    Wenn du verstehst, was ich meine! Einverstanden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.