Tacos, Quesadillas y Churros

(Werbung, da Ortsnennung)

Wo kann man echtes mexikanisches Essen mit Tacos, Quesadillas und Churros essen?
Da die Auswahl an Restaurants hier in der Nähe nicht endlos ist, gehe ich gerne mal in ein neues Restaurant, und noch besonders, wenn dieses Restaurant eine gute Empfehlung hat! Das war bei meinem Besuch diese Woche im Zinnyas – Mexikanisches Bistro-Boutique der Fall.

Um das Wiedersehen der Gruppe „Tolle Frauen“ nach einem Corona-Jahr zu feiern, haben wir uns auf Empfehlung einer Mexikanerin in der Gruppe spontan entschieden, uns in diesem Restaurant zu treffen.

Ich liebe mexikanisches Essen und das Restaurant ist wunderbar.
Super zu empfehlen für diejenigen, die neben der deutsche Küche auch mal andere traditionelle Speisen, andere Geschmacksrichtungen, gern probieren.
Hier stimmt einfach alles. Das Lokal ist sehr schön dekoriert, gut eingerichtet und super gemütlich.

Wir wurden sehr herzlich, aufmerksam und freundlich bedient. Das Essen war hervorragend, von hoher Qualität, und auch die Dessertauswahl war super lecker, alles wunderbar – meine Freundinnen und ich waren total zufrieden!

Die Mädels bestellten Tacos mit verschiedenen Füllungen und tauschten die Portionen untereinander, ich entschied mich für Quesadillas, die absolut köstlich waren. Ein Genuss!

Leider war ich dann so satt, dass ich nichts mehr aus dem Dessertangebot probiere konnte, die weltbekannten Churros oder die puddingartige Cremita müssen leider auf das nächste Mal warten!

Zum Trinken fragten die Mädchen natürlich nach typischen Getränken, wie zum Beispiel Agua de Horchata, ein Erfrischungsgetränk aus Reis und mit Zimt verfeinert, oder einfach ein Cerveza mit seinem typischen Limettenschnitz.

Natürlich war ich neugierig und wollte wissen, woher der Name „Zinnyas“ kommt! Hier die Erklärung:

„Akrostichon von Gründer Nachnamen Zindler und Anayas Zinnia Prehispanic mexikanische Blume zeichnet sich durch ihre schönen Farben und Eleganz aus. Entdeckt wurde sie vom deutschen Botaniker Johan Gottfried Zinn im Jahr 1759. Sie wird von indigenen mexikanischen Kulturen seit vorspanischen Zeiten verwendet, um ihr Design und ihren Farben in verschiedenen Kleidungsstücken aufleben zu lassen, die für die mexikanische Kultur charakteristisch sind und bis heute hergestellt werden.“

Und auch über das Restaurant:

„Zinnyas ist ein mexikanisches Bistro & Boutique mit traditionellem Essen in einer gemütlichen, warmen, freundlichen und farbenfrohen Atmosphäre, das in Verbindung mit mexikanischen Produkten seine Kunden mexikanisches Flair genießen lässt.“


Ich bin damit überzeugt und komme gerne wieder.

Gruß und Kuss

9 Kommentare

  1. 🙂 Liebe Claudia,
    sieht gut aus und klingt gut!
    Ein paar echte Tacos und Enchiladas könnte ich jetzt auch vertragen…
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Claudia 🙂

  2. Tina von Tinaspinkfriday

    Was mich jetzt daran erinnert dass Mexiko auch auf der Reiseliste steht. Das sieht lecker und nach Spaß aus. Ich habe im Urlaub die Margarita für mich entdeckt. ☺️
    Liebe Grüße Tina

  3. Ein gutes Tex-Mex Restaurant mit guten Cocktails ist Gold wert. In unserem war ich schon lange, sehr lange nicht mehr. Dabei hatten Rudi und ich dort vor ü 13 Jahren unser erstes Date.
    Dem letzten Besuch sind mein ich diese Fotos hier entstanden.
    Mein Gott. Es ist schon 2 Jahre her.
    Klick
    BG Sunny

  4. Sieht klasse aus! Die Deko ist super, das Essen sieht köstlich aus. Churros hab ich noch nie gegessen, muss ich zu meiner Schande gestehen… aber Quesadillas uns Co. kenn ich natürlich und finde sie sehr lecker. Aber am Besten finde ich die tolle Frau unter den anderen tollen Frauen <3
    Liebe Grüße Maren

  5. Ich liebe Churros – lecker. Mit gaaaanz viel Schokolade! Mexikanisches Essen ist klasse. Wobei ich genau genommen Essen immer klasse finde *grins*. Meinen Lieblings-Mexikaner hier in Hamburg gibt es leider nicht mehr, aber ich werde schon einen neuen finden. Zur Not fahre ich nach Wolfsburg 🙂
    Liebe Grüße
    Fran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.