Ich vermisse euch…

Ich vermisse euch…
Es scheint unwirklich, vor nicht allzu langer Zeit war ich in diesen
Treffen mit Freundinnen, entspannt, lachend, ohne Angst in der Nähe von einander zu sitzen, uns zu umarmen und einfach nur glücklich, weil wir wieder zusammen waren.

Heute sprechen wir nur durch unserer WhatsApp-Gruppe und wissen nicht, wann wir uns wiedersehen werden. Jetzt bedeutet es erstmal für die nächste Zeit Abstand halten.
Um ein wenig mit ihnen zusammen zu sein, habe ich beschlossen, diesen Beitrag zu verfassen und die Fotos unserer Treffen mit euch zu zeigen.

Meins-Gruppe

Die „Meins-Gruppe“ sind die Mädels, die ich durch unser vom Meins Magazin organisierte Treffen kennengelernt habe. Wir beschlossen, uns mindestens einmal im Monat zu treffen, um uns besser kennenzulernen und unsere Freundschaft zu stärken.

Tolle Frauen-Gruppe

Die Tolle Frauen-Gruppe ging aus der Geburtstagsfeier einer Freundin hervor. Das Treffen hat so viel Spaß gemacht, dass wir auch beschlossen haben, uns einmal im Monat zu treffen, um die Neuigkeiten zu aktualisieren.

Hobby-Malgruppe

Meine Malgruppe trifft sich jeden Dienstag in meinem Haus in unserem Atelier.
In der Gruppe malen fördert die eigene Kreativität, verstärkt das  Gemeinschaftsgefühl und unterstützt dabei den einen eigenen Stil weiter zu  entwickeln. Durch das Malen können wir alles um uns herum vergessen und die Zeit vergehen lassen, ohne es zu merken.

Frauenstammtisch

Wir treffen uns immer am 1.Freitag im Monat um 10 Uhr, seit letztes Jahr im Café Meyer in Meine zum Frühstück. Die von mir gegründete Gruppe besteht seit 2008. Seitdem haben wir den Treffpunkt ungefähr dreimal gewechselt.
Viele Teilnehmerin sind schon gegangen und kommen neue Leute hinzu, andere leben eine Weile im Ausland, viele besuchen den Stammtisch regelmäßig, andere nur sporadisch. Der Stammtisch macht jedes Mal wieder Spaß und ich möchte ihn nicht missen.

Kochen für Freunde

Was gibt es Schöneres, als die Freunde einzuladen und gemeinsam zu essen.
Egal, ob zum Mittag- oder Abendessen mit diesen beiden Gruppen zusammen zu sein ist immer aufregend und ein großer Spaß. Jede Gruppe besteht aus 3 Paaren, die sich einmal im Monat in ihrem Zuhause treffen.

Bloggertreffen

Natürlich konnte ich meine digitalen Freunde nicht vergessen, die ich in den letzten Jahren kennengelernt habe. Auch euch vermisse ich sehr!

Ob für einen Nachmittagskaffee oder ein Abendessen, zum malen, zum klatschen oder für ein Wochenend-Ausflug, diese Treffen sind immer sehr interessant und machen Spaß. Wir lernen immer etwas Neues, interagieren durch unsere Erfahrungen, tauschen Ideen aus und lachen viel.
Es ist immer leicht, mit allen zusammen zu sein. Jeder mit seinen Unterschieden, seinem Leben, Alter und seiner Nationalität.
In dem Moment, in dem wir zusammen sind, spielt es keine Rolle, wir sind gleichen, nur anders …

… Es gibt die lustig, die schüchtern, die älteste, die jüngste (die meine Tochter sein könnte!), die ruhige, die Hausfrau, die Geschäftsfrau, den Single, die Verheiratete, die Getrennte und die Witwe, die Großmutter, die moderner, die klassische, die dünne, die mollige, die charismatisch, die charmant, die clever, die cool, … und die Bloggerin. Die letzte bin ich….;)

Als Blogger bin ich die einzige, in einigen Gruppen, die sich daran erinnert, Fotos von der Gruppe und auch von dem Essen zu machen. Es gibt keine Probleme mehr – sie sind daran gewöhnt – das Problem ist immer am Anfang zu erklären, danach helfen sie mir sogar.

Ja, ich vermisse meine Freunde, unsere Treffen, die Entspannung, unsere Umarmung und das Miteinander.
Wann werden wir wieder in die Normalität zurückkehren und uns wiedersehen? Ich weiß es nicht, niemand weiß es.

Ich hoffe nur, dass die Maßnahmen in den nächsten Wochen Erfolge zeigen und ein Stück Normalität zurückkommen kann!
Aber die Zeit jetzt zeigt auch, ob die Solidarität gegenüber dem Egoismus siegt und ob Menschlichkeit und Verantwortung überwiegen. Doch das Wichtigste, dass wir gesund bleiben.

Die Weltwirtschaft hat sich jetzt schon geändert und ich glaube, es wird nach der Pandemie nicht so schnell normal wie früher weitergehen können, dazu wir der wirtschaftliche Schaden zu groß und nachhaltig sein. Aber unsere Freundschaft und unsere Treffen werden eines Tages zurückkehren, so wie es war und vielleicht sogar noch stärker als vorher ….und auf diesen Tag, freue ich mich riesig!

Ich wünsche euch allen alles Gute in dieser schwierigen Zeit und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen – bleib gesund!

Und stay at home!

Gruß und Kuss

23 Kommentare

  1. Hinmel auf Erden pflegst Du viele Sozialkontakte! Du triffst in einem Monat mehr Menschen privat als ich in einem Jahr. Da muss es für Dich echt schwer sein, darauf zu verzichten!

    • claudialasetzki

      Und es gibt noch mehr Freunde, die an keiner dieser Gruppen teilnehmen, liebe Ines! 🙂
      Freundschaften machen glücklich! Und ich brauche soziale Kontakte!
      Liebe Grüße und bleib gesund!

  2. Du bist wirklich ein sehr geselliger Mensch liebe Claudia. Dass Du die ganzen Treffen vermisst kann ich gut nachvollziehen. Ich vermisse vor allem meine Familie (Kinder und Enkel), die ich jetzt nicht sehen kann. Geht auch nur noch über Videochat.

    Liebe Grüße Sabine

    • claudialasetzki

      Heute wollte ich nur meine Gruppen von Freunden ehren, aber meine Familie steht natürlich an erster Stelle. Ich kann mir vorstellen, wie sehr du deine Familie vermisst! <3
      Liebe Grüße und pass au dich auf!

  3. Hallo Claudia,
    ein so schöner Beitrag! Kann mich noch sehr gut daran erinnern als du so liebevoll von den Kunstsachen gebloggt hast. Ich zeichne weiterhin fleißig weiter! Ich vermisse meine Freunde auch, gleichzeitig entdecke ich ernstere und tiefere Gespräche jetzt noch intensiver mit meiner Tochter. Und gute Freunde von mir. Ich bleibe optimistisch dem Allen 🙂
    Viele liebe Grüße, Karoline. 🙂

    • claudialasetzki

      Vielen Dank liebe Karoline! Es freut mich zu wissen, dass du weiter zeichnest, klasse, lade mich zu deiner Ausstellung ein! 😉 Ich vermisse meine Malgruppe so sehr und ich habe keine Lust im Moment alleine zu malen! 🙁 Aber es kommt wieder!
      Liebe Grüße, genieße die Zeit und bleib gesund!

  4. Tina von Tinaspinkfriday

    Ja ich verstehe Dich. Ich trauere auch ein wenig um ein nächstes Bloggertreffen…. na ja wenigstens bleibt uns das virtuelle Leben…. wenn jetzt noch das Internet “ krank“ würde…. oh jeh.
    Bleib gesund Claudia, liebe Grüße und dicken Drücker Tina

    • claudialasetzki

      Ich hoffe, unser Treffen findet dieses Jahr noch statt, liebe Tina!
      Ganz liebe Grüße, fühl dich gedrückt!

  5. Beneidenswert. Ich kann mich nicht erinnern jemals Zeit gehabt zu haben mich in so vielen, großen Frauenrunden auszutauschen. Ich war immer am Arbeiten und die anderen hatten Vormittags Zeit, wo die Kinder in der Schule waren. Klar gabs immer mal so Mädelsrunden, wo wir abends weg gegangen sind. Aber ich brauchte ja auch immer einen Babysitter.
    Ich kann mir also vorstellen, dass Dir etwas fehlt. Ich vermisse es nicht, weil ich es nicht kenne.
    BG Sunny

    • claudialasetzki

      Als ich den ganzen Tag gearbeitet habe, hatte ich auch nicht so viele Gruppen von Freunden, aber ich habe trotzdem immer nach etwas Zeit gesucht, um mich mit ihnen zu treffen. Ein Leben ohne Freunde und soziale Kontakte ist unmöglich für mich!
      Liebe Grüße und bleib gesund!

  6. 🙂 Liebe Claudia,
    wow, Du bist ja wirklich in vielen Gruppen engagiert. Toll!
    Ich kann verstehen, dass Du Deine Mädels vermisst, es geht mir ähnlich.
    Ich denke auch, dass es jetzt wirklich wichtig ist, dass jeder, der kann, Zuhause bleibt und weder sich noch andere in Gefahr bringt sich mit dem C-Virus zu infizieren.
    Bleib gesund und liebe Grüße
    Claudia 🙂

    • claudialasetzki

      So sehe ich auch, das Gesundheit ist das wertvollste was wir besitzen, deswegen lasst uns die gemeinsame Zeit gestalten!
      Liebe Grüße und pass auf dich auf!

  7. Bianca Fischer-Anders

    Toller Beitrag Claudia. Es ist ein Segen und ein Geschenk Freundschaften zu haben und zu pflegen, es kostet auch Zeit und ist jede Minute Wert!!! Ich freue mich auch sehr das ich dabei sein kann in Dein Leben und Du hälst das ganze auch so richtug gut zusammen :)!
    Wie gut das es die Digitale Welt gibt und das wir verbunden sein können… und ja, wir bleiben zuhause!!!

    • claudialasetzki

      Von Herzen lieben Dank für diese Worte, Bianca! Eine Freundschaft dauert nicht ewig, wenn sie nicht gepflegt wird! Und ich will dich nicht verlieren, du bist der Sonnenschein in unserer Gruppe!
      Liebe Grüße, fühl dich gedrückt! Bjos

  8. Liebe Claudia, oh, ich kann das total nachvollziehen. Du bist ja ein Mensch, der sehr „outgoing“ ist – daher vermisst Du das alles bestimmt schrecklich. Ich denke in letzter Zeit wirklich häufig, es ist ein Glück, sowieso nicht so der extravertierte Typ zu sein, von daher fehlt mir diesbezüglich eigentlich nichts. Was mir hingegen eher weh tut, ist das Gefühl, in meiner Freiheit eingeschränkt zu sein. Ja, auch wenn man spazieren gehen darf und alles, es ist einfach nicht das selbe… spontan irgendwo hin zu fahren geht einfach nicht mehr… Ich sehe das alles total ein und halte mich dran, aber es ist auch natürlich eine große Einschränkung!
    Ganz liebe Grüße, bleib gesund… (macht doch einen Prosecco-Mädelsabend per Videochat…???)
    Maren

    • claudialasetzki

      Eine super Idee, liebe Maren, ich werde jetzt einige Mädchen anrufen und diesen Vorschlag machen! ;))) Einen Prosecco-Mädelsabend per Videochat wird es sehr interessant und lustig sein! Klasse!
      Liebe Grüße und bleib auch gesund!

    • claudialasetzki

      Ahhh liebe Mira, ich werde mich mit Sicherheit auch über viele viele andere Sache freuen!, aber meine Freunde zu sehen wird etwas ganz Besonderes sein, auf jeden Fall!
      Liebe Grüße und bleib gesund!

  9. Patricia

    Hallo Claudia, das Du traurig bist kann ich sehr gut nachvollziehen ! Wahnsinn wie viele Freundschaften/Treffen du pflegst. Mir persönlich macht es nichts aus das ich jetzt nur noch mit meinem Mann zusammen sein kann *nur die Tatsache das ich meine Kinder/Enkelkinder nur noch virtuell sehen kann, macht mich traurig* wir sind eh nur unter uns! Bis auf eine Freundin meinerseits gibt es niemanden den wir treffen. Pass auf Dich auf! Ich bin mir sicher das ihr euch auch virtuell seht und quatscht. Liebe Grüße Patricia

    • claudialasetzki

      Ja, liebe Patricia, Kinder und Enkelkinder nicht zu sehen ist ganz schön traurig. Ja, wir bleiben in Kontakt – Digitalisierung sei Dank! 😉
      Liebe Grüße und pass auf dich auf!

  10. Liebe Claudia, Du bist normalerweise wirklich beeindruckend aktiv – von dem her verstehe ich es um so mehr, dass Du nun alle Deine lieb gewonnenen Freunde so sehr vermisst. Daher wünsche ich Dir von ganzem Herzen, dass so baldmöglichst wieder Normalität einkehrt.
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  11. claudialasetzki

    Ich hoffe für uns alle, für die ganze Welt, dass dieser Albtraum bald endet, liebe Rena! Aber bis dahin habe ich beschlossen, dass ich eine gute Zeit daraus mache.
    Liebe Grüße und pass gut auf dich auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.