Accessoires: Weiß wie der Schnee

Processed with MOLDIV

1.Oben links „Now“ aus Brasilien / 2.Oben rechts „Blink“ / 3.Unter links 5th Avenue / 4.Unten rechts „Marco Tozzi“

Accessoires: so weiß wie der Schnee!
Selten gibt es ein Accessoire, das für eine bestimmte Jahreszeit so diskriminiert ist, wie weiße Schuhe! Eigentlich nicht nur im Winter, weiße Schuhe werden immer ein bisschen beiseite gelassen, wenn man eine andere Option hat.
Weiße Schuhe sind Arzt- oder Brautschuhe und Basta!

Grundsätzlich ist es so – man sollte Weiß im Sommer, eventl. im Frühling, tragen und im Herbst/Winter vermeiden.
Warum eigentlich? Außer, dass die schönen Stücke bei Schmuddelwetter ein paar Flecken mehr bekommen, wenn man im Regen läuft. Kennt jemand noch mehr Gründe? Oder sprechen wir hier nur über Klischees?

Processed with MOLDIV

Klar, ich würde auch nicht gern durch Regen mit meinen weißen Schuhen laufen, da sie nachher sicherlich nicht sooo stylisch aussehen würden ;), aber im Winter bei schönem Wetter oder trockenem Wetter mit Schnee, könnte ich sie problemlos tragen.
Zugegeben, weiße Stiefel würde ich wahrscheinlich nie kaufen, gegen weißen Sneakers oder Ballarinas habe ich wirklich nichts und Pumps gehen (fast) immer!

IMG_5422Ich finde weiße Hosen und Jacken/Mäntel im Allgemeinen sehr unpraktisch in Punkto Schmutz, das ist klar! Selbstverständlich werden weiße Klamotten eher schmutzig als andere, aber ich denke wenn man ein bisschen darauf aufpasst dann geht es schon gut!
Wenn mal ein Fleck drauf kommt, versuche ich ihn ganz schnell so gut wie möglich weg zu bekommen. Aber sonst habe ich damit keine Probleme. Ein paar Matsch- oder Regenspritzer bekommt jede Hose ab, egal welche Farbe!
Außerdem wenn es draußen sehr nass und matschig ist, dann haben die schönen weißen Schnee Klamotten sowieso nichts zu suchen und sollten im warmen Schrank bleiben. 😉

Processed with MOLDIV

Lasst uns Abschied von der immer tristen, grauen und dunklen Winter-Bekleidung und den Accessoires nehmen (obwohl wir erst Februar haben)!

Die Pantone Pastel Farbe sind schon lange da und außerdem gibt es zahlreiche Nuancen der Farbe Weiß, die nicht immer gleich Weiß sind. Die Farbtöne Creme, Polarweiß, Perlweiß, Champagner, Nude oder Eierschale z.B. gehören zu die gleiche Palette und wir können sie vielfältig kombinieren!

Tragt ihr Weiß im Winter oder lasst es lieber für den Sommer?

Gruß und Kuss

Und was machen die Nägel hier?
Naja…Die sind auch so Weiß wie der Schnee…;)
IMG_1419Raramente encontramos um acessório que seja tão discriminado em determinadas épocas do ano, como o sapato branco.

Na verdade, não é só no outono/inverno que os sapatos brancos são deixados de lado,  se temos uma outra opção, a qualquer época os deixamos por outros mais fáceis de combinar e não sujar.
Sapatos brancos são tidos como sapatos de médicos, enfermeiras, noivas e pronto!
Basicamente é assim – eles devem ser calçados no verão, e, quando muito, também na primavera, e evitados no inverno e no outono.
Mas por que? Além do fato de sujarem com a maior facilidade, principalmente se temos um mau tempo, alguém sabe de mais razões? Ou será que estamos apenas a falar de clichês?
Claro, eu não gostaria mesmo de andar na chuva com os meus sapatos brancos, já que depois de alguns minutos, eu certamente não estaria tão elegante ;), mas no inverno ou com neve fresca, eu encaro os brancos numa boa! Confesso que botas brancas, eu  nunca irei comprar, mas não tenho nada contra as sapatilhas, loafers e tênis brancos!
Claro que calcados, calças, jaquetas e casacos brancos não são muito práticos, pois eles sujam com uma facilidade incrível, mas eu acho que se prestarmos um pouco mais de atenção, então tudo bem!
Se aparece uma mancha ou uma sujeirinha, tento tirá-la o mais rápido possível.
Fora isso eu não tenho problemas com essa cor. Salpicos de chuva vão aparecer também em outras calças, não importa a cor! 😉
Além disso, se estiver chovendo e as ruas cheinhas de lama, então a roupa bonitinha cor de neve têm mais é que permanecer bem quentinha no guarda roupa.
Vamos gente, vamos dizer adeus ao monótono, cinzento, escuro sapato e roupas de inverno! (mesmo em fevereiro!). As cores pastéis da Pantone já estão por toda a parte e, além do mais, a cor branca, nem sempre é branca. Os tons creme, Off-White ou pérola, marfim, champagne, o branco polar, nude ou casca de ovo pertencem à mesma família e podemos combiná-los de uma maneira diversificada e divinamente bem!

E vocês, o que acham da cor branca para o dia a dia?

Bjo e Tchau

21 Kommentare

  1. Liebe Claudia,
    ich mag weiß im Winter und weil es ja sowieso meist trist ist, finde ich helle Farben besonders schön 😉

    Ein Paar weiße Sneakers trage ich besonders gern zu meinen Jeans und das bleibt auch so *grins.

    Aber das muss auch Jeder für sich selbst entscheiden und nur gut, dass die Geschmäcker da verschieden sind, nicht wahr.

    Ganz liebe Grüsse,
    Uschi

    • claudialasetzki

      Gott sei Dank, dass nicht alle den gleichen Geschmack haben! Ansonsten wäre es sooo langweilig, nicht wahr liebe Uschi?
      Liebe Grüße zurück! <3

  2. Liebe Claudia, ich trage auch weiß im Winter, allerdings wollweiß. Ich habe einen weißen Mantel, der sich immer ganz toll kombinieren lässt. So kann man der Wintertristess entfliehen.
    LG Petra

    • claudialasetzki

      Wir geben der Winter-Tristesse keine Chance, nicht wahr liebe Petra? Jetzt bin ich schon ganz neugierig auf deinen Mantel….. 😉
      LG

  3. Im winter. Rote daunenjacke. Schuhe bei schnee und matsch dunkel und funktional. Ich hatte mal wiede Pumps zum helltürkisen dirndl. Aber bei gr. 43 sind weiße schuh nixht mwine erste option. Weiße hosen trage ich immer. Es muss tricken sein und die sonne scheinen. Lg

    • claudialasetzki

      Du hast recht liebe Sunny, sicher ist es schwerer schöne Schuhe in 43 zu finden! Habe Schuhgröße 39-40, je nachdem, und finde eigentlich fast immer etwas.
      LG

  4. Deine weißen sind super chic , Selber besitze ich gar keine .Habe bisher auch noch keine für mich gefunden , ohne das sie wie Brautschuhe aussehen 😉
    LG heidi

    • claudialasetzki

      kkkkk Dann drück dir die daumen, dass du irgendwann was passendes findest, liebe Heidi!
      LG

    • claudialasetzki

      Vielen Dank liebe Sabine! Die Nägel habe ich schon seit einer Weile gemacht und es hat mir auch sehr gut gefallen! 😉
      LG

  5. 🙂 Ich trage niemals weiß. Ist keine Farbe im eigentlichen Sinne und mir steht sie überhaupt nicht, zieht mir jegliche Farbe aus dem Gesicht.
    Du hast einen etwas dunkleren Hautton und da bildet sich automatisch ein schöner Kontrast zu weiß. Dir steht es wirklich gut!
    Ganz liebe Grüße 🙂

    • claudialasetzki

      Vielen Dank! Hast du recht, nicht jede Farbe passt zu jedem Typ. Außerdem ganz unabhängig davon jeder Mensch hat seinen eigenen Geschmack und eigene Vorlieben, nicht wahr?
      LG und einen guten Start in diese Woche! 🙂

  6. Ein schöner Beitrag! Ich besitze genau ein paar weiße Nikes, eigentlich sehr komisch, denn weiße Hosen und Blusen trage ich total gerne!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis

    • claudialasetzki

      Vielen lieben Dank Alnis! Das ist nicht einfach weiße Schuhe zu tragen! Die werden ganz schnell ziemlich schmutzig und unansehnlich! Ich kann ganz gut verstehen, dass du nicht so viele davon hast! 😉
      LG

  7. Liebe Claudia, ich bin ganz hin und weg von deiner weiß-beige Kombi. Du siehst sehr gediegen und elegant aus. Mindestens Upper East Side Lady <3 Ich war früher sehr skeptisch,was weiß angeht. Mittlweile hat sich das gelegt. Hängt aber auch mit dem Wetter zusammen. Dieses Jahr ist der Winter so mild, das wir keinen wirklichen Matsch haben. Dann geht das. Bom fim de semana. Bejos, Sabina

    • claudialasetzki

      Oh Vielen lieben Dank Sabina! Obrigada!
      Ja,im Winter muss ich immer gut aufpassen wo ich hintrete sonst habe ich die Schuhe schnell dreckig! Das macht keinen Spaß! 😉
      Wie du sagst, es hängt wirklich mit dem Wetter zusammen!
      LG

  8. Ich finde weiße Schuhe richtig toll. Aber die mich nicht. Zack hab ich mir was eingeritzt oder so. Sogar bei weißen Sneakern bin ich nur am putzen. Aber was tut man nicht alles für schöne Schuhe 😀
    Liebe Grüße Ela die wieder neidisch auf deine Nägel guckt

    • claudialasetzki

      kkkk Das ewige Drama mit sauberen weißen Schuhen! Hast du recht liebe Ela, die weiße sind nicht einfach! 🙁 Ich muss auch immer ganz gut aufpassen und das nervt! Aber ich liebe sie! 😉
      LG

  9. Monica Siber

    Ich liebe die Farbe weiß, egal ob Winter oder Sommer. Ein Problem habe ich jedoch mit weiße Schuhe (nicht Sneakers oder Tennisschuhe). Weiße Schuhe finde ich nur gut wenn eine zweite Farbe dazukommt, wie Deine auf dem Foto.
    Nur weiß … sehe ich die Braut und die Arzthelferinnen …

  10. Hi Claudia,

    hmm… weiße Schuhe im Winter. Sieht man tatsächlich selten. Einige Jahre lang waren weiße Schuhe ja allgemein völlig verpönt, seit 1 oder 2 Jahren sind sie wieder (modisch) „legitim“. Ich besitze wenig weiße Schuhe und wenn, dann sind sie schon eher sommerlich (Sandalenartig, also zu offen für den Sommer oder aus Stoff). Es ist ja nicht nur das „nicht-schmutzig-werden“, sondern auch „keine-nassen-Füsse-kriegen“. Steckt zumindest bei mir so dahinter. Deshalb trage ich zur Zeit auch meistens Stiefeletten.

    Dein Outfit gefällt mir übrigens sehr gut!

    Lg, Annemarie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.