Welcome to 2018!

Die Feiertage sind vorbei, langsam kehrt der Alltag zurück!  Ich wünsche euch von ganzem Herzen einen tolen, liebevollen Start in ein neues positives und bewegendes Jahr!
Welcome to 2018!

Fast eine Woche nach Silvester widmen wir uns langsam wieder anderen Sachen, beispielsweise erledigen was man noch nicht geschafft hat.
Heute ist mein erster Blogbeitrag dieses Jahres und das ist die Gelegenheit euch nun mein Silvester-Outfit zu zeigen.
Must-haves für das Silvester-Outfit?

Wäre ich in Brasilien, käme natürlich nur ein Styling in Weiß infrage. Wie Gabi von Gabriele immerschön auch schon über die verschiedenen Silvester-Länder-Brüche geschrieben hat, eine wunderschöne Tradition, die meine Familie und all meine Freunde gerne mitmachen, wie ihr auf den Fotos sehen könnt! Auch Maren von farbwunder style hat Weiß als Farbe des Monats Januar angekündigt!

Auch Blumen und Süßigkeiten gefüllte Schiffe – kleine Schiffchen – ins Meer für die Meeresgöttin – Rainha do Mar – Iemanjá (oder Yemanjá)!

Hier in Deutschland kenne ich, was Kleidung anbelangt, keine Tradition und so habe ich keine bestimmte Silvester-Farbe,  aber eine meiner Lieblingsfarben ist auf jeden Fall Schwarz!
Mit dem Klassiker macht man nichts falsch, außerdem es passt hervorragend mit Glitzer, die für mich ein Must Have und richtig auffallen kann!
Für meine locker-legere Silvesterparty mit und bei meinen Freunden, habe ich ein Black&White gestreiften Rock, dazu ein Schwarz-Glitzer Pulli, eine Statement-Kette, Schwarze Pumps und eine Clutch!
Die Style-Idee war ein schicker Look, zugleich cool und lässig genug um nicht overdressed zu sein!


Mit einem Sektempfang starten wir völlig gelassen in die Partynacht. Nach gutem Essen, kalten Getränken und fetziger Musik haben wir ausgelassen getanzt bis in die Mitternacht. Dann gab es die Feuerwerks-Pause für die Männer. 😉

Ich glaube ihn hat mein Look gefallen!


Wir haben natürlich auch gespielt! Viel Spaß gab es beim „Wörter-Suchen-Spiel“ und beim „Bleigießen„, bei dem jeder mit viel Fantasie versucht hat aus den verkrüppelten Figuren im Wasser herauszulesen was für uns positiv fürs 2018 sein könnte!

Ich muss zugeben, dass ich mich richtig bemüht habe etwas zu interpretieren, aber nicht geschafft, vielleicht könnt ihr mir helfen? 😉
Bei dem 2.Spiel, dem „Wörter Suchen“, die ersten drei Worte die man sieht, beschreiben wie das Jahr oder was wichtig in 2018 wird!


Meine waren – Geburt, Partner und Versprechen!

Jetzt muss ich ganz gut überleben was das überraupt für mich bedeuten kann!
Welche sind eure?

Also, ich bin sehr gespannt auf das, was dieses Jahr für uns alle bringen wird und freue mich darauf, mit euch viel Neues zu erleben und umzusetzen. Ein paar Sachen sind schon fest und geplant, andere lass ich einfach auf mich zukommen.

In diesem Sinne: Happy 2018! ….oder wie der Mathematiker sagen würde: Ich wünsche Euch von Herzen 12 tolle Monate mit 52 glücklichen Wochen in 365 Tagen mit 8760 fantastischen Stunden, die euch 535600 einmalige Minuten in 31.536.000 unvergesslichen Sekunden bescheren.

Gruß und Kuss

 

 

 

 

 

11 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.