And the Namenskette goes to…


Werbung
(Links nachfolgend mit (W) gekennzeichnet)

….And the Namenskette goes to….

Erst ein­mal: Vie­len Dank an die zahl­rei­chen Teil­neh­mer fürs Kom­men­tie­ren, Liken und Tei­len auf Face­book und Twitter.
Die Akti­on hat mir viel Spaß gemacht, zuerst weil ich meinen 3. Bloggeburstag gefeiert habe und auch weil die silberne Namenskette von Namesforever (W) auf jeden Fall ein schönes Geschenk ist.
Heu­te habe ich dann die Lose mit den Namen aller Teil­neh­mer erstellt und mei­nen lie­ben Mann gebe­ten, die neutrale Glücks­fee zu spie­len.

….And the Namenskette goes to….

Herz­li­chen Glück­wunsch Claudia von Happy Face 313!

Jetzt werde ich dir ein E-Mail mit dem Gutschein-Code für die Kette schreiben! Ich wünsche dir viel Freude damit und hoffe du zeigst uns auch einmal in deinem Blog wie Deine schöne Kette aussieht! 🙂
Also, gleich mal im E-Mail-Brief­kas­ten nach­schau­en!
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Aktionssponsor Namesforever (W)!
An alle, die nicht gewon­nen haben, nicht traurig sein! Ihr wisst, es kommt immer eine nächste Aktion bei einer von uns ü30 Blogger & Friend’s bestimmt.

Hose Street One, Bluse aus Brasilien, Langer Blazer Franco Callegari , Schuhe SPM

Samstag war ich auf dem Geburtstag einer Freundin und habe die Gelegenheit genutzt ein paar Fotos mit der neue Kette zu machen, die ich auch bei der nächsten Gelegenheit bei „Sunny’s Schmuckkistl“ , bei Sabine bei „Outfit des Monats“ und bei Tina bei „Tinaspinkfriday“ verlinken werde, danke Mädels!

Als ich meine Freundinnen gefragt habe ob die lieber Silber oder Goldschmuck tragen, ein paar sagten, dass sie Silber vom Aussehen her besser finden, aber Gold „Wert und/oder Status“ ausdrückt!
Ist das Wahr???? Ich habe nie in diese Richtung gedacht!
Mir ist klar, dass der Wert von Gold gegenüber von Silber höher ist, aber das beeinflußt nicht meine Entscheidung, mehr Gold zu tragen oder nicht!
Wenn ich graues Outfit anziehe, wie auf den Fotos z.B., dann würde ich tendenziell lieber Silberschmuck tragen, weil für mich diese Farbe einfach besser mit Silber passt!

Ich denke, es einfach eine Frage des Geschmacks und des Typs – bei manchen Typen passt Silber besser, bei anderen Gold. Was denkst du Ines von „Meyrose fashion, beauty & me“?

Es ist auch nicht mehr so, dass man diesen Schmuck alternativ tragen muss, heutzutage kombiniert man sogar Gold und Silberschmuck zusammen!
Normalerweise, außer meinen Cartier-Trinity-Ring, der immer bei mir ist, bin ich für die „altmodische“ strikte Trennung und kombiniere sogar den Schmuck mit Uhren,
mit Schnallen (oder Verschluss) und Kettenhenkel an Taschen, aber ich lasse mich immer mehr verführen das zu ändern und von meiner „strikten Trennung“ abzuweichen 🙂

Was für einen Schmuck tragt ihr lieber? Tragt ihr Gold und Silberschmuck zusammen?

 

Gruß und Kuss

11 Kommentare

  1. Glückwunsch an Claudia 🙂 .
    Ich trage gern Silberschmuck, finde ihn dezenter. Wobei das bei mir eh meist nicht echt ist. Ich bin ja die Plastiktante 🙂 . Deine Freundinnen gehen sicher von Echtgoldschmuck aus. Da kann ich das Argument nachvollziehen. Ob man heute das Vermögen noch nach dem Schmuck beurteilt? Ich käme da nicht gut weg 🙂
    Mixen von Gold und silber finde ich gut, wenns passt.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

  2. Dann gratuliere ich Dir, happy Claudia ganz herzlich zu Deinem Gewinn.
    Freut mich, dass Di diesmal wieder beim Schmuckkistl dabei bist. LG Sunny

  3. Für mich ist es eine Frage des Hauttyps, welche Farbe besser passt – Silber oder Gelbgold. Rosegold passt übrigens bei sehr vielen Menschen. Der Schmuck sieht harmonischer aus, wenn er farblich zum Menschen passt. Wenn man die Gegenfarbe nimmt, fällt er mehr auf. Das kannst Du auch bewusst einsetzen, um Hingucker zu schaffen. Dein Trinityring ist der perfekte Begleiter, um eine Brücke bei Schmuckmixfarben zu sein, weil er alle drei Farben aufnimmt. Ich bevorzuge deutlich Gelb- und Rosegold, weil das an mir schöner aussieht. Dass es teurer ist, ärgert mich eher, weil ich deshalb nicht mal eben eine Kette kaufen kann.

  4. 🙂 Oh, wie ich mich freue, liebe Claudia!
    Danke, danke, danke! Auch ab Deinen Mann, der „neutralen Glücksfee“!
    Natürlich werde ich das schöne Schmuckstück dann gern auf meinem Blog vorstellen 🙂
    Ich kombiniere Silber und Gold immer, Zumal ich eigentlich immer Ringe aus dem letzten Jahrhundert trage, die Weiß- und Gelbgold verarbeitet sind. Dazu dann auch immer ein paar Armbänder, auch bunt gemixt. Das finde ich im täglichen Leben schön. Es lebe die Vielfalt!
    Ich werde mich bei Dir melden. Danke nochmals für den tollen Start in die Woche, liebe Claudia! 🙂
    Herzliche Grüße 🙂

  5. Herzlichen Glückwunsch an Claudia!

    Ich freue mich, dass Du Dein Outfit zum Outfit des Monats verlinkst. Das Linkup ist noch offen. Das passt noch in den Februar 🙂

    Liebe Grüße Sabine

  6. Herzlichen Glückwunsch an happyface! Ich bin gespannt auf ihre Kette.

    Meine Schmuckfarben stimme ich bei großen Sachen auch auf mein Outfit ab, da mein Ring ein Trinity ist (weissgold, gelbgold, rosegold) passt immer irgendwas und meine Ohrstecker wechsel ich auch sehr selten. Ketten, Gürtel, Armbänder dagegen häufig.

  7. Glückwunsch an happyface!

    Für mich zeigt das Tragen von Goldschmuck keine höhere Wertigkeit auf, auch wenn er deutlich teurer ist als Silberschmuck. Ich trage sowohl Gold- als auch Silberschmuck, auch wenn Goldschmuck zu mir als Herbsttyp eigentlich besser passt. Liebe Grüße Ursula

  8. Liebe Claudia,
    also in die Richtung, die Deine Freundinnen denken, habe ich bei Schmuck auch noch nie gedacht 🙂 Ich mag auch silber an mir lieber, übrigens 🙂
    Dein Look ist toll, inklusive der Schuhe!
    Und herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin.
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.