Ein Hotel in München

Werbung – Ortsnennung

Ein Hotel in München zu empfehlen ist eigentlich nicht schwierig!

Jedes Hotel, in dem ich bisher in München übernachtet habe, war auf seine Art mehr oder weniger schön und empfehlenswert.
Aber bisher fand ich noch keines so besonders wie bei meinem letzten Aufenthalt in dieser wunderschönen Stadt!

Zunächst möchte ich euch darauf hinweisen, dass dieses Hotel keine Zusammenarbeit mit meinem Blog dargestellt und ich auch nicht darüberschreiben müsste!
Ich möchte einfach mit euch diesen Tipp und meine Begeisterung teilen!

Das Hotel im Münchner Stadtbezirk Trudering-Riem heißt „Motel One München-Messe“, mit dem Motto „Like the price. Love the design“ wurde das Unternehmen, mit Sitz in München, in 2000 von ihrem heutigen Geschäftsführer Dieter Müller gegründet. Heute gehört es zu einer Budgetkette mit mehr als 60 Hotels in vielen Großstädten in Deutschland und Europas.

Meine Suchkriterien für die Messetagen waren: in der Nähe der Messe und nicht zu teuer.
Das Motel One war eines von vielen und hat außerdem sehr gute Bewertungen. Aber dieses Hotel hat alle meine Erwartungen zu den guten Bewertungen übertroffen!

Es war alles noch besser! War alles perfekt!
Sehr freundliches Personal hat uns begrüßt und über einen unendlichen Flur war das Zimmer zu erreichen.


Das sehr schön und saubere Zimmer war an sich ziemlich klein, aber reicht vollkommen aus für wenige Nächte, also Übernachtungen.
Verwöhnaroma hatte das sehr geräumiges Bad mit seiner Regendusche. Das Bett war sehr groß, gemütlich und es gab verschiedene Kissen zur Auswahl.

Sehr tolles Design im Frühstücksraum, einem sehr guten Frühstück mit viel Qualität und großer Auswahl der Lebensmittel.




Bei angenehmer Atmosphäre im Loungebereich mit schickem Design – gleichzeitig morgens Frühstücksraum – kann man den Tag entspannt ausklingen lassen bei einer netten Unterhaltung, Kaffee oder Cocktails am „Kamin“, man fühlt sich sofort wohl.

Die Lage ist fantastisch und direkt neben dem Hotel ist ein Einkaufszentrum – Riem Arcaden – in dem man auch mal ein bisschen bummeln kann. Was will man mehr???

Ja, mein Besuch hier hat sich sehr gelohnt! Ich habe mich sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder!

Gruß und Kuss

8 Kommentare

  1. Ein sehr schönes Foto von dir Claudia. 🙂
    Das Hotel sieht toll aus, der Stil ist absolut ansprechend.

    Liebe Grüße!

  2. Liebe Claudia ich kann das alles bestätigen was du schreibst. Erst letzte Woche war ich beruflich in diesem Hotel abgestiegen. Nicht mein erstes Motel one.

    LG Petra

  3. Das Hotel ist wirklich schön. Wenn mich jemand um eine Empfehlung fragen würde, ich würde mich Dir sofort anschließen. Das motel one am Sendlinger Tor ist aber auch sehr schön und zudem sehr zentral gelegen. LG Sunny

  4. 🙂 Liebe Claudia,
    ich bin auch ein großer Fan der Motel One-Kette!
    Die Zimmer (die ich bisher hatte) sind schön, die Menschen dort sehr freundlich und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch.
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Claudia 🙂

  5. Tina von Tinaspinkfriday

    Das ist ein toller Tipp, das merke ich mir auf jeden Fall.
    Das Foto von Dir ist schön 🙂
    Liebe Grüße Tina

  6. Das klingt nach einem wirklich guten Tipp. Vielen Dank, liebe Claudia, das werde ich mir merken, wenn ich wieder einmal nach München fahre. Vor allem der Loungebereich sieht sehr gemütlich aus. Und dass noch ein Einkaufszentrum daneben liegt, ist natürlich ein besonderer Bomus 😉

    Liebe Grüße, Nadine

  7. Auch ich finde das Foto von Dir sehr schön! Was das Hotel betrifft, so kenne ich es nur von außen (die Riem-Arkaden kenne ich natürlich auch von Innen :-), denn ich muss in München ja in keinem Hotel absteigen ;.) Aber es wirkt sehr gemütlich, ohne kitschig zu sein und mir gefällt die Lounge-Ecke mit „Kamin“ besonders gut. Glaube ich Dir, dass Du Dich sehr wohl gefühlt hast. Die U-Bahn ist ja auch direkt vor der Tür, sozusagen, so kommt man recht schnell in die Innenstadt…
    Liebe Grüße Maren

  8. regina lehner

    Danke für den Tipp, das Hotel sieht echt klasse aus. Ich werde in Zukunft immer auch diese Hotelkette bei Uebernachtungen beruecksichtigen (falls die Lage stimmt)!

    Beijos,
    Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.