Endlich wieder Herbstmarkt

In unserem Ort gibt es an jedem ersten Samstag im September einen “Herbstmarkt”. Ein sehr traditioneller und historischer Termin. Früher haben an diesem Tag die Landwirte mit Tieren gehandelt, auch wurde es mal zum “Erntedankfest” und im Laufe der Zeit hat sich dieser Markt heute als Präsentation der Vereine, Institutionen und heimischer Wirtschaft entwickelt.

Endlich wieder Herbstmarkt! Zwei Jahre konnte der Herbstmarkt Coronabedingt nicht stattfinden. Aber dieses Jahr war es wieder möglich und der Tag war wetterbedingt wunderschön.

Natürlich durfte unser Verein KINDERN HELFEN e.V. nicht fehlen! Wie kann man ohne Caipirinha feiern? Unmöglich! 😉
Meine Freundin Dirce und ich waren von 10 bis 17 Uhr im Einsatz um Caipirinha, mit/ohne Alkohol für einen guten Zweck zu verkaufen. Und noch einmal zur Erinnerung: Die Erlöse kommen sozialen Zwecken, verschiedenen Kindern, zugute. Beispielsweise für krebskranken Kinder in Brasilien, für eine Kinderschule in Ghana und für Straßenkinder in Addis Abeba.

Mein Sohn Victor ist seit 2016 Vereinsvorsitzender

Aber nicht nur Caipirinhas wurden angeboten, viele fleißige Hände haben diesen Tag auch mitgestaltet, beispielsweise, beim DRK-Ortsverein gab es selbstgebackenen Kuchen und Torten, der Schützenverein sorgte sich um den Bierdurst, die Freiwillige Feuerwehr stellte Einsatzwagen vor und die Besucher konnten sich eingehend informieren, Kinder aus dem Ort veranstalteten einen „Flohmarkt“ für ihre Spielsachen und Bücher. Und vieles anderes mehr.
Also, ein willkommener Treffpunkt für Groß und Klein und zur Förderung der Sozial- Kontakte im Ort.

Auch Hobbykünstler boten ihre Kreationen an, so hatte auch ich die Gelegenheit einige meiner Arbeiten aus Kunstharz zum ersten Mal anzubieten. Die schöne und liebe Malu, die Tochter einer Freundin, hat sich freiwillig bereit erklärt, mich zu vertreten, und sie war mit Sicherheit mein Glücksengel!

Ich überlasse euch einen Eindruck mit den Fotos, da Bilder oft mehr als Worte sagen.

Das Wochenende rund um den Herbstmarkt war für KINDERN HELFEN ein voller
Erfolg!  Der Erlös und die Spenden gehen zu 100% in Projekte des Vereins, herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, diesen Betrag zusammen zu tragen. Wenn ihr mehr zu unserem Verein wissen möchtet, schaut gern mal auf der Homepage:  https://kindernhelfen-ev.de  vorbei.

Gruß und Kuss

14 Kommentare

  1. Wie schön, dass die Veranstaltung wieder stattfinden konnte und auch, dass Dein Sohn diesbezüglich in Deine Fußstapfen getreten ist. Hoffentlich kam eine gute Summe für Euren Verein zusammen!

    • claudialasetzki

      Ja Ines, wir waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden, sowohl mit dem Verkauf von Caipirinha als auch mit meinen Objekten aus Kunstharz. Vielen Dank! 🙂
      Liebe Grüße!

    • claudialasetzki

      Wir freuen uns auch sehr, dass wieder Veranstaltungen ohne Einschränkungen stattfinden, liebe Sabine! 🙂
      Liebe Grüße!

  2. So ein schöner Markt. Ich mag alte Traditionen sehr. Wir hatten gestern den 1. Dorfflohmarkt, das war auch sehr schön. Ich habe an meinem Stand u. a. Spenden für den Verein LebensHeldin e. v. gesammelt und kann heute eine kleine Summe überweisen.
    Die einen schönen Wochenbeginn.
    Liebe Grüße Gudrun

    • claudialasetzki

      Wie wundervoll! Glückwunsch, liebe Gudrun! Du verstehst also genau, wie ich mich fühle, ich liebe diese Tradition und ich bin sehr dankbar, dass wir beim Herbstmarkt dabei sein dürfen!
      Liebe Grüße!

  3. Tina von Tinaspinkfriday

    Das ist toll dass er wieder statt finden kann. Die Kinder brauchen euch.💕 Wahnsinn wie viel Du schon schöne Dinge produziert hast. 💕
    Liebe Grüße Tina

    • claudialasetzki

      Gott sei Dank sind die Veranstaltungen zurück, liebe Tina, in den letzten Jahren konnten wir leider nichts Besonderes tun, um mehr Geld zu sammeln. Diese Veranstaltungen sind uns sehr wichtig!
      Sogar ich war überrascht, als ich alles zusammenstellte, was ich bereits getan hatte, und nicht alles da war – der Tisch war klein! kkkkkkk Vielen Dank!
      Liebe Grüße!

  4. So ein Stück Normalität ist einfach Gold wert.
    Gerade, wenn man sich in solchen Organisationen engagiert, wie ihr es tut, geht es nicht wirklich ohne Publikum.
    LG
    Sabiene

    • claudialasetzki

      Besonders für uns, die diese Veranstaltungen brauchen, um mehr Geld für die Kinder zu sammeln ist die Rückkehr zur Normalität wirklich Gold wert! Wie du sagst, liebe Sabiene, geht es nicht ohne Publikum! 🙁
      Liebe Grüße!

  5. Ach wie schön, auch dass es in der Familie bleibt. Du siehst auch glücklich und zufrieden aus. Und wenn es köstliches den Kindern zugute kommt, dann ist die Sache rund.
    Ich freue mich mit dir.
    Liebe Grüße
    Nicole

    • claudialasetzki

      Ja, mein Sohn hat von Anfang an bei allen Veranstaltungen mitgemacht und mitgeholfen, daher habe ich mich sehr gefreut, als er den Posten des ersten Vorsitzenden unseres Vereins angenommen hat. Der Verein brauchte jüngere Leute mit neuen Ideen! 🙂
      Vielen Dank, liebe Nicole! Liebe Grüße!

  6. Super, ich hoffe, da kam einiges an Geld zusammen!
    Du hast ja auch einiges an Kunstharz-Stücken kreiert, die sehen wirklich toll aus. Ich denke, dass die Menschen, die diese schönen Stücke erwerben konnten, sich wirklich glückloch schätzen können, denn das sind ganz feine Stücke!
    Liebe Grüße
    Maren

  7. claudialasetzki

    Ja Maren, wir haben uns sehr über das Ergebnis des Caipirinhas-Verkaufs des Tages gefreut und noch mehr über die zusätzlichen Spenden.
    Ich hoffe auch, dass die Leute, die meine Stücke gekauft haben, mit ihnen zufrieden sind, sie wurden alle mit viel Liebe gemacht. 🙂 Vielen Dank!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.