Hallo „Land der Sonne“!

IMG_2729Ab heute schreibe ich aus dem „Terra do Sol“ – „Land der Sonne“, wie die Bewohner der Hauptstadt Fortaleza des Bundesstaates Ceará, Brasilien ihre Stadt nennen!
Es fält nicht so schwer in dieses Land mit unendlich erscheinenden Stränden und tropischen Klima verliebt zu sein.
Nicht nur die ausländische Touristen, sondern auch die Brasilianer sind von diesem kleinen Paradiese begeistern.
Ich werde ein paar Tage an einen der schönsten Städte Brasiliens ein bisschen nichts machen, das Wetter genießen, und vor allem die Warmherzigkeit von Familie und Freunde in Anspruch nehmen!
Richtig Urlaub ist aber Fortaleza für mich nicht! Es mag sein dass es ein bisschen komisch klingt, aber da ich in Fortaleza lange gelebt habe und alles schon kenne, fühle ich mich nicht als Urlauberin. Genießen werde ich trotzdem!
Ich freue mich schon auf die unendliche Umarmung und Einladung von der Familie, von der Nonstop Unterhaltung mit meinen Schulefreundinnen, von den leckeren Landesköstlichkeiten die ich essen werden (absolut gefährlich für die Figur !!!) und, why not, auch von den zahlreichen Shoppingmöglichkeiten!
Selbstverständlich werde ich euch wie gewohnt versuchen etwas zu schreiben, auch wenn ihr nur Fotos bekommt, solche die keine Worte benötigen! Stress mit schreiben sollte man im Urlaub auch nicht haben, nicht wahr? 😉

Urlaubsgruß und Kuss

CIMG0003
IMG_2727IMG_2728 CIMG1388-2 CIMG0007 CIMG1400-2CIMG0177
CIMG1403-2 CIMG1436-2A partir de hoje, eu digo tchau à Alemanha e olá para a „Terra do Sol“ – como os moradores de Fortaleza chamam a sua cidade!
Não é tão difícil se apaixonar por essa cidade com suas intermináveis praias e com um clima tropical tão maravilhoso!
Não só os turistas estrangeiros, mas também os brasileiros ficam entusiasmados com este pequeno paraíso.
Vou estar alguns dias em uma das mais belas cidades do Brasil fazendo nada, desfrutando do clima, e usufruindo do calor da família e dos amigos!
Mas Fortaleza não significa bem férias para mim, não! Pode ser que soe um pouco estranho, mas por ter vivido em Fortaleza e conhecer muitas coisas de lá,  não me sinto bem uma turista. Mas desfrutar, eu vou de qualquer maneira!
Estou ansiosa para receber os abraços infinitos, os inúmeros convites da família, pelo bate-papo non-stop com os minhas amigas da escola, pela comida deliciosa   (um perigo para a figura!!!) e, porque não, também pelas inúmeras opções de compras que a cidade nos oferece!
Claro que vou tentar escrever no Blog como sempre faço, mesmo que seja só para mostrar algums fotos maravilhosas, que nem precisam de palavras, ok?

Bjo e Tchau

14 Kommentare

  1. Liebe Claudia, das sieht ja Mega toll aus. Da bekomme ich spontan Lust auf Urlaub. Dort war ich noch nie werde mir aber gerne ein paar Insidertips von dir hloen. Lass dich verwöhnen.
    LG Petra

  2. 🙂 Ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub, liebe Claudia!
    Genieß die Zeit mit Deiner Familie und den Freunden – ist viiiiel wichtiger als zu bloggen.
    Herzliche Grüße, C. 🙂

  3. Na, dann sag ich msl vielrn Dank fürs zeigen der sonigen Bilder. Wir haben seit gestern Abend wieder Schnee. Hrute Früh war alles weiß. Hab ne gute Zeit. LG Sunny

  4. Da sieht einfach traumhaft aus! Und egal ob es für Dich Urlaub ist oder Heimkommen *das ist sowieso die schönste Form von Urlaub*, genieß die Zeit und deine Familie und Freunde. Bloggen kannst du auch anschließend noch. Wir warten solange im Schnee 😉
    Liebe Grüße
    Fran

  5. Ach wie schön! Recht hast du, genieße es einfach und denke ein bisschen an uns! Freue mich schon auf weitere Berichte!
    Liebe Grüße
    Alnis

  6. Oh, da werd ich ja ganz neidisch. Da würd ich jetzt auch gern sein. Wirklich traumhaft dort. Genieß die Zeit und lass es Dir gut gehen!!!
    Liebe Grüße
    Bianca

  7. Monica Siber

    Eu também estou com inveja.
    Eu também quero sol, nao este tempo de m…. aravilhoso …por aqui, deixa pra lá!

    Aproveite muito!

    Beijos.

  8. Hallo,
    was für tolle Fotos. Ich möchte so gerne auch mal nach Brasilien. Ich war als junge Frau mal in Südamerika, in Equador… ich liebe die südamerikanische Musik, die Mentalität der Menschen, die Traumstrände.
    Du bist zu beneiden:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.