Mein liebster Trend im Winter 2019

Welche ist euer liebster Trend in diesem Winter 2019?
Das wurde bei den ü30Bloggerkoleginnen gefragt und
bin sehr gespannt auf die zahlreichen Antworten und auf die verschiedenen Beiträge!

Ob in der Beauty oder Fashion, egal in welche Kategorie, für jede Saison und Gelegenheit gibt es für jeden Anlass immer eine beliebte und persönliche Auswahl.
Es gibt so viele Trends für den kommenden Winter, dass man problemlos ein paar auswählen kann, die dem Stil und den persönlichen Geschmack am besten entsprechen.

Wenn man minimalistisch ist, dann gibt es nicht viel zu befürchten, was man anziehen sollte! Großartig, oder?! Ist man „je mehr desto besser“, ist es die Jahreszeit in der man absolut glänzen kann! Wenn man Farbe mag, hat man eine große Auswahl, und schließlich, wenn man es dezenter mag, glaubt mir, wird man auch fabelhaft aussehen!

Warum eigentlich?

Hurra, weil die 90er Jahre zurück sind, aber auch die 80er und 70er Jahre grüßen mal wieder! Wie das so ist mit den Trends: Irgendwann tauchen sie ab und werden durch Neues ersetzt.

Wenn man diese Modejahre gelebt habt und sich noch daran erinnert wie es war, ist alles umso einfacher. Trefft eure Wahl, zeigt eure eigene Interpretation, seid kreativ, probiert mal eure eigenen Ideen aus und wenn möglich ist, ohne zu viel Geld auszugeben und nachhaltig, falls ihr noch im Schrank ein paar Teilen habt.
Für diesen Artikel bin ich absolut nachhaltig, denn ich habe meinen Schrank durchsucht und habe meine Lieblingstrends in 5 verschiedenen Kategorien unterteilt:

Farben, Muster, Schnitte, Material und Accessoires.

1. Meine Top-Farben

Die Erdtöne sind meine Favoriten, inklusive Senfgelb, sie sind jetzt meine gute Alternative zum klassischen Schwarz und Grau.
Lavendel, Violett und Lila gefallen mir auch, sie sind gut mit Schwarz, Weiß, Marine oder Braun zu kombinieren.
Grautöne sind reichlich im meinen Schrank vorhanden und erscheinen einfarbig oder in Tweed- und Karomustern.
Grün ist eine der stärksten Farben der Saison und passt gut zu vielen anderen Farben.
Schwarz und Weiß bleiben für mich unvermeidlich.
Ich finde Gold glitzert so wunderbar und ist die Kirsche in dieser riesigen Farbpalette.
Also, wie ihr seht, liebe ich Farben zu jeder Jahreszeit. Daraus kann sich jeder seine Favoriten heraussuchen. 

2. Meine Top-Muster

An welche Muster komme ich im Winter nicht vorbei? Ganz klar: Karomuster, aber auch Animalprints stehen bei mir hoch im Kurs – egal ob Leo-Look, Zebra oder Snake-Optik. Jedoch in diesem Jahr waren auch die Blumen in meinen Outfits stärker vertreten!
Von Glencheck-Karos oder Hahnentritt, kann ich mich bis jetzt auch nicht trennen, die finden sich bei mir in Blazer, Hose und Mantel.

Karierter Mantel

 3. Meine Top-Schnitte

-XXL: Mäntel, Capes und Ponchos, Trenchcoat, Jacken und Cardigans.
Die XXLTrend ist nichts Neues. Er war einer der großen Trends der Wintermode 2014 und heißt „Oversize“.
XXL Capes sind der Hit-Trend dieses Jahr und sind für mich der Höhepunkt in dieser Kategorie. Natürlich kann man sich auch für einen guten, immer eleganten Maxi-Mantel entscheiden, oder für einen Trenchcoat, der schon lange zum Klassiker geworden ist.
Aber für mich lautet das Motto: je größer desto besser! 

– Breite Schultern
Die breiten Schultern oder Blazer mit Schulterpolster à la 80er-Jahre feiern im Herbst/Winter ein Trend-Comeback. Wie schrecklich werden einige von euch sagen, aber wenn es nicht zu viel ist, mag ich es.

– Long Blazer
Von der Blazer Familie ist mein Favorit, der schicke Long Blazer! Sie sind super zu kombinieren und eignen sich sowohl für kalte als auch etwas wärmere Tage im Herbst.  

RollkragenPullover
Die Rollkragen-Pullover waren mein richtiges „Come back“ im Herbst und bleiben im Winter. Im Oversize-Format, wie ich es liebe, oder etwas enger, um unter dem Blazer zu tragen.

Hose und Culottes immer!
Die Hosen sind locker und bequem, mit oder ohne hohe Taille, eng und auch unter Kleidern zu tragen. Die Culottes waren meine Favoriten im Sommer, sind im Herbst geblieben und im Winter werde ich sie mit Stiefel und Boots weitertragen.  

4. Meine Top-Material

Betrachtet man das Trend-Material der Winter-Saison, ist Leder mein König. Wild-, Glatt- oder Kunstleder, ganz gleich ob Hose, Rock, Kleid oder Mantel, ist das am meisten gefragte Trendmaterial der letzten Zeit. War auf den Laufstegen schon überall zu sehen und ich habe schon viele Blogger damit bewundert.

5. Meine Top-Accessoires

Ich kann definitiv nicht ohne Accessoires aus dem Haus gehen.
Es sind kleine Details, die manchmal einen großen Unterschied in ein Outfit bringen können. Hier sind meine Trendfavoriten in diesem Winter: 
Trendtaschen im Winter für mich sind – Die Tote Bag/Shoppen, Henkeltaschen und Taschen, die in gesteppter Optik sind.
Trendschuhe im Winter für mich sind – Die Cowboyboots, Animal-Prints, Schuhe mit quadratischer Zehenpartie oder „Square Toe Boots“ und etwas derberer Stiefel wie Biker-Boots.
Haarreifen – Alter Trend, den ich seit Sommer schon trage, ich habe ein paar im Schrank gefunden und ein paar neutralere Farben gekauft.

Es war für mich nicht möglich nur ein Trend zu präsentieren, denn es kommt immer öfter, dass ich mehr als einen aktuellen Trend auf ein Outfit trage, wie ihr auf den Fotos sehen könnt! Eines haben aber die Outfits definitiv gemeinsam: Sie sind alle tragbar und alltagstauglich Modetrends der Winter.
Also, ich bin fest überzeugt, dass man mit diesen Mode-Trends den perfekten Winterlook zaubern kann! Ich bin auch sicher, dass meine Bloggerkolleginnen uns mit ihrem viele schönen stylischen Looks begeistern und inspirieren werden.

Deswegen wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern und Entdecken der besten Wintertrends für 2019!

Gruß und Kuss

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

25 Kommentare

  1. Claudia was für schöne Bilder. Alle gefallen mir so gut, Du siehst in jedem Trend den Du zeigst fantastisch aus. Man sieht dass Du für alle Trends bestens gerüstet bist. Die Erdtöne haben es Dir angetan das hast Du mir schon erzählt und ich finde das super.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe grüße Tina

    • claudialasetzki

      Da wird es fast schon schwierig dieses Jahr nicht im Trend zu liegen, liebe Tina, es gibt so viele Trends und einige Trends tauchten wiederholt immer wieder auf! Das gefällt mir! 🙂
      Viele Grüße zu einem schönen 1. Advent!

  2. Ein toller abwechslungsreicher und seeeehr informativer Post, den Du da vorgelegt hast, Claudia. Und er kommt zur rechten Zeit, da ich Deine Tipps für meinen Post gut gebrauchen kann. *kleinerSpoiler*.
    So jetzt werde ich mich daran machen ein paar Props für meinen Post vorzubereiten
    … so stay tuned till Monday!

    • claudialasetzki

      Toll! Vielen Dank liebe Verena, dass Du daran teilnimmst! Bin sehr gespannt, bis Morgen!
      Liebe Grüße!

      • Fertig !! Und lass Dir sagen, ich war sehr gut angezogen. Auch wenn man es in diesem Post nicht sieht. xD Aber die Fashion Queen bist nun mal Du von uns beiden. 😉

  3. Claudia, ich seh das schon. Du bist für alle ausgerufenen Trends dieser Saison bestens gerüstet. Letztlich sind diese ganzen Trends ja auch nur Inspirationen, wie man den Inhalt des eigenen Kleiderschranks neu interpretieren kann. Manchmal braucht es gar nicht viel um wieder frischen Wind in den Schrank und die getragenen Outfits zu bringen.
    BG Sunny

    • claudialasetzki

      Na klar, natürlich können wir mit ein wenig Fantasie mit dem, was wir im Kleiderschrank haben, viele moderne Outfits kreieren, viele Trends kommen immer zurück!
      Liebe Grüße und noch einen schönen Restabend!

  4. 🙂 Liebe Claudia,
    danke für die schöne Idee ! Ich werde mich Anfang der Woche noch dazu gesellen.
    Schönen 1 . Advent und liebe Grüße
    Claudia 🙂

    • claudialasetzki

      Ich bin schon gespannt auf deinen Bericht!
      Liebe Grüße und noch einen schönen Restabend!

  5. Sehr schöner Beitrag mit vielen schönen Outfits und Accessoires, liebe Claudia! Das Highlight für mich ist diesmal das rote Cape. Ein echter Hingucker!
    Alles Liebe und einen schönen ersten Adventsonntag,
    Nadine

    • claudialasetzki

      Vielen lieben Dank! Das Cape gefällt mir auch total gut, liebe Nadine! Wie du sagst, ein echter Hingucker!
      Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

  6. Ein schöner Beitrag. An Karo komme ich diesen Winter auch nicht vorbei, ich liebe es. 🙂

    Liebe Grüße

    • claudialasetzki

      Ahh Ich auch, und auch wenn es kein ganz neuer Trend ist, stehen Karos ganz oben auf meiner Hitliste! Vielen Dank!
      Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

  7. Eine schöne bunte Mischung liebe Claudia. Ich finde , dass Dir kräftige Farben besonders gut stehen. Trends wiederholen sich. Wie gut, wenn man noch „alte“ Sachen im Schrank hat, die man weiter tragen kann.

    Liebe Grüße Sabine

    • claudialasetzki

      Vielen Dank, liebe Sabine! Wenn die Kleidung von guter Qualität und mehr oder weniger klassisch ist, hält sie lange. Ich liebe es, neue „Interpretationen“ zu geben und neue Looks zu kreieren!
      Liebe Grüße und gute Nacht!

    • claudialasetzki

      Oh Vielen Dank liebe Mira, es tut gut das zu hören! Freut mich, dass es dir gefällt!
      Liebe Grüße, gute Nacht und einen guten Start in die neue Woche!

  8. 🙂 Liebe Claudia,
    da hast Du aber einiges an Trends gezeigt! Alle Achtung.
    Mir ist immer wichtig, dass die Trends tragbar sind.
    Dir eine schöne Adventszeit und liebe Grüße
    Claudia 🙂

  9. claudialasetzki

    Oh, vielen Dank, liebe Claudia, das hast du aber nett gesagt!
    Für mich, muss es tragbar sein, was da als neuester Trend in der Mode gezeigt wird, sonst hätte es für mich keinen Sinn!
    Liebe Grüße, gute Nacht und auch fur dich eine schöne Adventszeit!

    • claudialasetzki

      Wow Mit so einem netten Kompliment wie diesem werde ich rot, liebe Traude! Vielen lieben Dank! Das rote Cape ist auch mein Favorit, ich habe es seit vielen, vielen Jahren und trage es immer wieder!
      Liebe Grüße und auch ich wünsche dir und deiner Familie, eine schöne, stressfreie Vorweihnachtszeit !

  10. Ich finde Dich auch im roten Cape umwerfend! An Dir geht Rot nicht „verloren“, sondern es unterstreicht Deinen Typ. „Winter-Typ“ eben! Auch sonst muss ich echt sagen, Du hast wunderschöne Sachen im Schrank. Auch das Outfit vom ersten Bild mit dem Karomantel gefällt mir super… eigentlich alles!
    Ein Trend, der bisher irgendwie an mir vorbei ging, den ich aber schön finde und dringend nachholen muss, sind Haarreifen. Ich hab noch keinen! Das muss sich ändern. 🙂
    Eine schöne Adventswoche, liebe Claudia… und sing doch ruhig mal unter der Dusche, das macht gute Laune ;-D LG Maren

  11. Das sind wieder so schöne Outfits, die Du hier zeigst. Der Karomantel und das rote Cape gefallen mir besonders gut an Dir. Ja, manche Trends haben wir sogar schon mehrfach erlebt, weil sie immer mal wieder kommen und gehen. Für uns ist vieles nicht mehr wirklich neu, wie es uns die Modeindustrie anpreist ;-).
    LG
    Ari

  12. Stimmt, liebe Claudia, wer die Trends schon einmal mitgemacht hat, ist meist gut gerüstet. Inzwischen ist ja viel möglich, weil Elemente aus einigen Jahrzehnten parallel modern sind.
    Mir haben es vor allem Erdtöne angetan, die passen einfach gut zu mir und meinem Farbtyp.
    Eine umfangreiche Auswahl zeigst du uns mit vielen sehr gelungenen Kombinationen.
    Liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.