Mode-Klassiker im Kleiderschrank

Die Modedesigner schaffen immer wieder neue Trends oder perfektionieren die Mode-Klassiker, die es schon gibt, nicht wahr?

Unsere Mode-Klassiker im Kleiderschrank erhalten ständig eine neue Version der Mode, ob in Länge, Form, Farbe oder in aktuellen Details und Accessoires.

Wenn man ein Stück hat, dass nie aus der Mode kommt, dann ist das Hemd.

Das feminine Hemd war schon immer eines der wichtigsten Kleidungsstücke für uns Frauen und wird immer neue interpretiert.
Das Hemdblusenkleid, die Longbluse oder das Longline-Shirt, sind in unendlich vielen Farben und Schnittformen, mit Muster, oversized und sogar länger als das traditionelle zu finden und verleihen der Frau eine modernere und schlichtere Ausstrahlung.

Das Stück ist für alle Stile geeignet, von romantisch, klassisch, modern und sogar für den Strand mit einem Hauch von Ibiza!

Außerdem, das Hemd hat den Schlank-MachEffekt, weil seine Knopflinie die Silhouette trennt und sie verlängert.

Vielseitig einsetzbar, man kann eine Longbluse bzw. Longhemd auch als drittes Stück in einem Outfit haben, z.B. offen als Jacke, oder wenn es kälter ist mit kürzerer Strickjacke drüber, und auch sogar als Mini-Kleid, für die mutigen unter uns.

Mit diesen Tipps und eurem eigenen Stil, kann man ohne Angst in die Hemdbluse investieren und mit der Mode Schritt halten.

Heute trage ich eine mit gemustertem Design, bei dem das türkisblau zwischen den anderen Farben, auffällt. Als Ergebnis und genau deswegen wurde meine Auswahl an Accessoires ausgewählt!
Ohrringe, Kette, Ring und Schuhe in ähnlich passender Farbe vervollkommen das Gesamtbild!

Also, ich hoffe, dass euch mein Look gefallen hat und ich wünsche euch noch viel Freude beim Tragen eurer Hemdbluse.

Und falls ihr auch in diese Art von Bluse verliebt seid, könnt ihr uns sie hier in unserer Linkparty zeigen. Ich würde mich riesig freuen!

Gruß und Kuss

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


13 Kommentare

  1. Pingback: Fashion und Autos - Claudias Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.