Oh diese wunderbaren Trends!

Oh diese wunderbaren Trends! Anfang des Jahres, immer in allen Magazinen – was bleibt, was sich verabschiedet, was ist neu, was feiert ein Comeback usw.
Eine Tatsache über die Mode in 2021 ist sicher … Masken werden noch eine Zeitlang Teil unserer Looks sein
!

Seit Anfang des Jahres ist schon möglich, einige Höhepunkte der Saison anhand der wichtigsten Frühjahrs- / Sommershows und der Lieblingsstücke der Fashionistas vorherzusagen.

Zunächst müssen einige wichtige Informationen beachtet werden, um das alles zu verstehen. Trends kommen nicht vom Himmel!
Es gibt die Trendforschung und das sind die Fachleute und Wissenschaftler, die die Funktion haben, Verhaltensweisen und Modetrends zu analysieren. Von da an bringen sie Trendsetter für die nächsten Saisons und daraus ergibt sich die gesamte Produktionskette, die Teile und die Accessoires. Das passiert vor allem im Bereich der Mode, aber man kann auch bei Kosmetik, Architektur oder Technologie jedes Jahr neue Produkte und Trends finden.

Pantone, ein in diesem Thema spezialisiertes Unternehmen, bringt die Farbtrends für jede Jahreszeit auf den Markt. Diese Farben treten vorwiegend in der Bekleidung, Accessoires, Innendekorationen usw. auf. Heute beschäftigt sich mein Post auch mit den Frühling-Sommer-Trends 2021.

Ist es wichtig, die neuesten Modetrends zu kennen?

Nein, selbstverständlich nicht. Aber es schadet auch nicht 😊 und für diejenigen, die Mode mögen, macht es Spaß darüber zu lesen und sich aktualisieren.
Aber sich zu aktualisieren bedeutet nicht unbedingt, den neuesten Trends zu folgen, das ist auch selbstverständlich!
Ich glaube, es gibt in der Blogosphäre keine bekanntere Frage als die, die da lautet:
Müssen wir mit jedem Modetrend gehen?
Um Gottes willen, wir sind keine Teenager mehr und diese Frage sollte nicht einmal mehr gestellt oder beantwortet werden. Selbstverständlich auch nicht!

Mode soll Spaß machen und ich habe damit sehr viel Spaß!

Wie im vergangenen Jahr legen die Outfits-Kompositionen Wert auf Komfort und suchten auch in den letzten Jahrzehnten nach Inspiration.
Noch mehr Spaß habe ich, wenn ich lese, dass die Oversized bleiben und dass über Frühlingsmode zu sprechen, ohne Blumenmuster zu erwähnen, praktisch unmöglich ist.

Auch wenn es nicht richtig zu sehen ist, ich trage eine gelbe Bluse mit einem diskreten Blumenmuster. Ein Fotoshooting ohne Jacke war nicht möglich, aber diese Bluse wird mich auf jeden Fall im Frühjahr / Sommer begleiten und mehr zur Geltung kommen.

Dagegen sind für mich die aktuellen Trends, wie die Hot Pants & Miniröcke, Bralettes (früher als Bustier bekannt), Transparenz und Cut-outs, die mehr Haut zeigen. Und Netzstoffe erscheint bei mir nur in den Taschendetails, wie bei den Fotos von heute.

Also, auch wenn ich langsam raus aus den Winterklamotten und rein in die neuen Frühlingsteile möchte, um die Wahrheit zu sagen, ich habe immer noch nichts Neues gekauft (Pandemiefrust ;)). Ich plane selten Einkäufe im Voraus. Außerdem, habe ich noch einige Stücke, die ich letztes Jahr nicht so richtig tragen konnte und mal sehen, was in den kommenden Monaten vor mir in den Geschäften erscheinen wird.

Was habt ihr euch schon für die neue Saison gekauft? Haben die Teile alle mit den neuen Trends zu tun? Was könnt ihr in der aktuellen Mode überhaupt nicht sehen/anziehen?

Ich bin gespannt von eurer Meinung zu hören!

Gruß und Kuss

13 Kommentare

  1. Dein gelben Sachen sind sooo schön!

    Ich habe mir bisher nur drei dunkelblaue gleiche Blusen für meinen Frühlings-Einheitslook gekauft. Die sind alles andere als trendy.

    Lust auf lokales Shoppen habe ich gerade gar nicht.

  2. Letztes Jahr gab es ein Kleid, das gefühlt jeder dritte Frau getragen hat. Ein Kleid in A-Linie mit seltsamen Muster. Für mich ein no-go Trend! Ich muss aber nicht alles tragen, was trendy ist, ich trage nur das was zu mir passt. Gelb, egal ob Farbe des Jahres oder nicht, du kannst es auf jeden Fall tragen! Steht dir! Liebe Grüße und eine schöne Woche!

  3. Viel Kleidung gekauft habe ich mir bisher nicht. Momentan brauche ich auch nicht wirklich etwas. Auf einen Stadtbummel hatte ich schon im letzten Jahr keine Lust. Und die ist auch noch nicht wiederhergestellt. Trends machen wir uns selbst, oder? Ich denke, für jeden ist etwas im Angebot.

    Liebe Grüße Sabine

  4. zum Glück darf man heutzutage fast alles tragen. Die Pantonefarben zeigen für mich an, welche Farbe im laufenden Jahr am leichtesten zu bekommen ist. Welch ein Glück, daß Gelb uns noch ein wenig erhalten bleibt.
    Bleib Gesund
    Alice

  5. Man muß nicht jedem Trend nachlaufen, aber man darf sich gerne inspirieren lassen. Das Gelb steht Dir hervorragend.
    Deine Post ist am Sonnabend angekommen, viele lieben Dank nochmals. Hatte Dir schon eine E-Mail geschrieben.
    Ich wünsche Dir eine gute Woche,
    herzliche Grüße
    Susan

  6. Tina von Tinaspinkfriday

    Du siehst super aus in Gelb Claudia. Genau manche Trends kann man in Accessoires ausleben. Klasse die Tasche. Ich schau mir gern die Laufsteglooks der Designer an und was ich dann teilweise in den Läden sehe erschreckt mich. 😂 Oder in der neuen Instyle. Der Streetstyle ist halt grade furchtbar von Homewear inspiriert und das ist für mich nichts fürs Auge. Lieber die üppig bunten italienischen Dolce & Gabbana Looks getragen mit Grandezza. 🥳 Okay das ist was für mein Auge. Geshoppt wird dann eher das was mir grade so gefällt. Ich habe eine schwarze Bluse ohne Kragen mit V Ausschnitt geshoppt und zwei Hosen in Koralle/ Orangerot. etwas Schmuck und eine Tasche. Ich zeige es morgen in einem Post. 😉 Und ich stehe einfach richtig auf Farbe zur Zeit und kann mich schwer bremsen wenn ich etwas tolles entdecke. Alles online versteht sich.
    Ein schöner Post mit einem tollen leuchtenden Outfit, richtig schön,
    Liebe Grüße Tina

  7. Liebe Claudia,

    Gelb scheint genau deine Farbe zu sein! Die Kombinationen sind einfach schön! Ich habe noch gar kein gelbes Teil im Schrank, ist mir gerade aufgefallen. Das sollte ich wohl mal ändern!

    Liebe Grüße

    Christine

  8. Liebe Claudia,
    Schön gelb – oder Pantone? – schön frühlingshaft, nur scheint das Wetter momentan den Frühling vergessen zu haben – aber der kommt bestimmt und Dein Outfit passt da perfekt dazu.
    Ich habe mir auch etwas gelb in meine Garderobe gelegt – dazu noch etwas grün und rot. Da kann der Frühling dann kommen.
    Alles Liebe Gerda

  9. Liebe Claudia,
    das Gelb passt super zu dir. In meinem jüngeren Leben gab es mal eine sehr gelbe Phase, sehr gelb. Seitdem habe ich es an mir vermieden, aber ich sehe es gern.
    Und Trends? Es ist schön sie zu kennen, manchmal zum Kopfschütteln und wenn sie zu mir passen zum Aufnehmen.
    Liebe Grüße
    Nicole

  10. Vielen Dank für Deinen schönen Beitrag zum Thema Trends 2021. Ich glaube ich muss doch noch ein Linkup starten, wo wir alle unsere Beiträge dazu nochmal gesammelt vor uns haben.
    Grade die Netztaschen sind ja ein ganz schönes Beispiel, dass Trends immer viele Gesichter haben. Und man nicht in grobmaschigen Kleid auf blanker Haut laufen muss um dem Netztrend zu fönen. Kann man ja auch der Tasche überlassen. 😉
    Gut schaust Du aus Claudia. Das warme Sonnengelb ist einfach eine Schau bei Dir.
    BG Sunny

  11. Es ist doch toll, dass wir nicht den Zwang verspüren, jeden Trend mitmachen zu müssen. So tragen wir tatsächlich das, was uns gefällt und worin wir uns wohlfühlen. Die Farbe Gelb mag ich sehr. Daher bin ich auch ganz begeistert von Deinem Look. Der Mantel steht Dir wahnsinnig gut liebe Claudia. Auch die Tasche ist ein echter Hingucker.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende ♥.
    LG
    Ari

  12. Ich habe ein paar farbige Hosen geordert und hoffe, dass sie passen und mir gefallen. Ansonsten habe ich jetzt noch Dinge, die mir für dieses Jahr „fehlen“.
    Ich folge selten Trends, lese aber trotzdem gerne darüber 🙂
    Deine gelbe Jacke ist toll und steht dir ausgezeichnet. Eine schöne Begleitung für das kommende Frühjahr. Die Farbe macht einfach gute Laune und die können wir in diesem Jahr gut gebrauchen.
    Schöne Grüße
    Andrea

  13. Ach wie schön, liebe Claudia! Dein gelbes Outfit weckt richtig Frühlingsgefühle und lässt die Sonne aufgehen! Der Look steht Dir großartig!
    Und über einige Trends freue ich mich auch: Ich liiiiiebe Blumenmuste und ab und zu werfe ich mich auch in einen Minirock, um ein wenig Bein zu zeigen 😉 Eigentlich sollte ich lieber oversize tragen, aber das macht mir weniger Spaß 😉

    Liebe Grüße,
    Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.