Slit Pants – der Trend der Zeit

Der neueste (alte) Hit, den ich in einem bekannten Magazin gesehen habe und der die Garderobe der Fashionistas erobert, ist die Schlitzhose, oder einfach Slit Pants!
Das Stück ist nicht nur super stylisch, sondern auch super bequem und verspricht eine „Belüftung“ für die wärmeren Tage.  

Slit Pants

Dieser Trend erregte meine Aufmerksamkeit, weil eine meiner Lieblingshosen aus dem letzten Sommer genau diese war, die ich in Brasilien einmal gekauft habe. Sie hat einen Schlitz am Bein und damals war sie nicht einmal ein Trend.
Das geschlitzte Hosenbein ist ein Comeback der 90er Jahre und zusammen mit der Boot-Cut-Jeans war es zu der Zeit der letzte Schrei!

Meine schwarze Hose hat in der Beinlänge ein Lederband und die kleinen Schlitze am seitlichen Saum sind durch zwei Metallringe verbunden. Genau wegen des Schlitzes und den Metallringen hatte ich mich in die Hose verliebt und auch heute noch ist sie eine meiner Favoriten.

Jedes Jahr tauchen neue Modetrends auf, die wir alle kennen. Unter den neuen Trends wissen wir aber auch, dass viele Teile oder Modelle nur eine neue Interpretation oder Variation erhalten. Oft sogar nur ein einfaches Detail, das beim Einrichten eines Looks den Unterschied ausmachen kann. Wie in diesem Fall, nur ein Detail eines vorderen oder seitlichen Schlitzes kann in einer Hose zu einem Hingucker werden.

Auf Laufstegen – Chanel, Victoria Beckham, Stella McCartney usw., tauchten hauptsächlich Hosen mit Schlitz vorn am Bein auf. Von einfachen Jeans bis zu weiten Stoffhosen, die Auswahl ist recht groß!

Ein positiver Punkt, denke ich, ist, dass sie Schuhe oder Sandalen besser zur Geltung bringen und uns größer aussehen lassen – für mich, eher eine kleine Person, ein Vorteil! Und egal ob mit Sneakers, Mules, Ballerinas, Loafers, Boots oder Sandalen, dieser Trend sieht bei jedem Schuhtyp gut aus.
Ein weiterer positiver Punkt, für diejenigen, die gut nähen können, man kann diesen Schlitz in jede Hose selbst machen, ohne eine neue Hose kaufen zu müssen.

Für diejenigen, die ein subtileres Detail bevorzugen, aber diese Ausschnitte nicht aufgeben möchten, wählt einfach eine Hose mit einem kleinen und diskreten Schlitz, der nicht so stark in die Augen springt, aber dem Sprichwort gerecht wird:
Schönheit liegt in den Einzelheiten.

Also, jetzt bin ich wahnsinnig gespannt, ob ihr bereit seid, um mich bei diesem Revival zu begleiten!

Gruß und Kuss

9 Kommentare

  1. Toll, ich habe auch 2 solche Hosen und trage sie immer sehr gerne. Besonders eine die auch ein wenig kürzer ist und den Knöchel mehr zeigt. Toll, dass man dann auch alle Schuhe einfach kombinieren kann. Deine Bilder sind suuuuper, tolle Magnolie im Hintergrund.

  2. Du siehst in dieser Hose super gut aus. Den Frühling hast Du ( oder Dein Fotograf)auch so schön eingefangen. So eine Hose hatte ich noch nie im Schrank. Gucken wir mal was der Sommer noch so bringt.
    Bleib gesund
    Alice

  3. Tina von Tinaspinkfriday

    Was für tolle Fotos Claudia. Du siehst super schick aus, gefällt mit richtig gut Deine Hose aus Brasilien. Da werden doch auch gern Trends gesetzt.
    Ich bin dabei, Schlitze mag ich. 😁

  4. Sehr schick Deine Hose mit Schlitz liebe Claudia. Auch wenn das Kind jedes Mal einen anderen Namen bekommt: Es gibt nicht wirklich etwas Neues in der Mode. Macht aber nix. Wir sind einfach IMMER im Trend 🙂

    Liebe Grüße Sabine

  5. Liebe Claudia,
    was für schöne Fotos! Ich liebe Magnolien, für mich eines der schönsten Bäume überhaupt.
    Dein Outfit mag ich auch sehr, denn die Farben sind wunderschön aufeinander abgestimmt.
    Meine Meinung zu den Hosen mit Schlitz vorne ist noch etwas ambivalent. Das gefällt mir nicht wirklich, aber vermutlich wird es nicht gar so lange dauern, bis ich eine solche Hose im Schrank habe 🙂 Hosen mit seitlichem Schlitz dagegen finde ich sehr schick, auch wenn das nichts Neues ist. Einige meiner Businesshosen sind seitlich geschlitzt. Ist mir bisher irgendwie gar nicht so richtig aufgefallen, aber jetzt, wo du es sagst…
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

  6. Gut siehst Du aus Claudia.
    Ich kann mich dran erinnern, vor gut 20 Jahren war das schon mal in. Meine Mutter hat für die Kundinnen der Boutique in der sie verkauft hat, unzählige Hosen gekürzt. Und alle wollten das Schlitzchen wieder im Saum, das zuvor der Schere zum Opfer gefallen ist. Ich glaube ich hatte fürs Büro mal ne Stoffhose mit solchen Schlitzchen.
    BG Sunny

  7. Du siehst toll aus, liebe Claudia! Super Fotos – und eine Hose aus Brasilien, das ist doch was besonderes. Ich besitze eine weite Sommerhose mit seitlichen Schlitzen bis zum Knie, zählt das auch? (Bin also immer im Trend…:-)))
    Die Tulpenbäume (Magnolien) haben bei uns noch nicht mal ihre Blüten geöffnet…! Toller Hintergrund, der zeigt, wie schnell das mal wieder mit dem Frühling geht… 🙂
    Liebe Grüße
    Maren

  8. Ich habe die Hosen jetzt auch schon oft gesehen. Du hast vollkommen recht, damit kommen die Schuhe besser zu Geltung 👌 Du siehst wahnsinnig schick aus! Liebe Grüße!

  9. Hallo,liebe Claudia.
    Schlitzhosen sind mir bis jetzt noch nicht begegnet. Ich trage Hosen ja eher seltener. Aber das ist eine ganz tolle Idee. Größer muss ich allerdings nicht erscheinen. Wieder ganz tolle Fotos hast du gemacht, mit den Magnolien schaut dss super aus.
    Alles Liebe und eine gute Zeit
    Gerda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.