Tischdeko zum Vatertag

Der Vatertag war letzte Woche und wir haben die Gelegenheit genutzt, uns mit einem „frischen“ Vater zu einem köstlichen Mittagessen zu treffen.
Das ist dieses Jahr ein besonder Grund zum Feiern. Mein Mann erhielt nicht allein die Glückwünsche, sondern der älteste Sohn feierte sein erstes Jahr als Vater, wie wunderbar!

Es ist üblich, einen schönen Tisch für diesen Anlass zu decken, aber was hinter diesem Treff steckt, ist viel mehr als ein schicker Tisch, sondern die Tatsache, dass wir zusammen sind. Einen wunderbaren Tag mit Kindern und Enkel zu teilen und zu genießen, das ist nicht zu toppen!

Ein dekorierter Tisch spielt eine wichtige Rolle in unseren Treffen mit Familie oder Freunden, da wir um den Tisch den Tag verbringen werden. Und je schöner und gemütlicher der Tisch dekoriert ist, desto willkommener werden sich unsere Gäste fühlen und mehr Zeit mit uns bleiben wollen. 😉
Ein gut gedeckter Tisch ist die Materialisierung dessen, was wir wollen: zusammen sein. Er gibt Komfort und vermittelt Geborgenheit. Er umarmt die Gäste und gib ihnen das Gefühl geliebt zu werden!

Ich denke, ich habe diesen Tisch mit viel Liebe dekoriert und wollte euch mit diesem Post inspirieren, dieses besondere Datum in der Zukunft zu feiern!

Ich habe für ein rustikales Mittag-Barbecue mit einfachen Sachen dekoriert, die ich zu Hause vorrätig hatte. Das Highlight der Dekoration war ein Tischset mit Motiven aus der Natur, Papageien und Blumen. Passend dazu sind die Vogelmuster-Servietten und die Rosa-Serviettenringe setzen dekorative Akzente!
Einfache Dinge, die den Tisch charmant machen! Außerdem habe ich auch für die Tischsets die passenden Tischläufer kombiniert, um tolle Akzente zu setzen.

Ich liebe Tischset und habe mehrere mit verschiedenen Motiven für verschiedenen Anlässe. Das Platzset verschönert den Tisch und schützt diesen zugleich vor Flecken. Außerdem lassen sich auch als praktische Untersetzer zu verwenden, die für jeden besonderen Anlass sind.

Blumen dürfen natürlich nicht fehlen und meine Idee war, eine Reihe kleiner Vasen neben kleinen „Käfigen“ Teelichtern zu verwenden, um den Raum am späterer Nachmittag zu erwärmen.

Hier in Deutschland gibt es keinen besonderen Tag für den Vatertag so wie in Brasilien, dieser ist am zweiten Sonntag im August. Er ist sehr bekannt und wird gefeiert wie der Muttertag. Aber im Vordergrund steht sich zu treffen (wenn es möglich ist) und diesen Tag mit viel Liebe zu feiern, nicht nur für die Väter, sondern für die ganze Familie.

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Inspirationen zeigen und bin schon sehr gespannt zu erfahren wie ihr den FeiertagChristi Himmelfahrt“ gefeiert habt. Verbindet ihr das Fest auch mit Vatertag?

Gruß und Kuss

8 Kommentare

  1. Ich verbinde Christi Himmelfahrt auch mit dem Vatertag, der früher von mir als Tochter genauso wie der Muttertag begangen wurde. Mein Vater bekam ein kleines Geschenk von seinen Töchtern.

    Mir gefallen die Blumen bei Deiner Dekoration am besten. Ich liebe Schönkelche in Lila!

  2. Sehr geschmackvoll und exotisch. Das gefällt mir.
    Christi Himmelfahrt ist bei uns der Tag, an dem die Männer einfach Männer sein dürfen. So wie früher: Gemeinsam wandern und dabei ein Bierchen trinken, gemeinsam irgendwo zu Mittag essen (coronabedingt in diesem Jahr mit Picknick im Rucksack) und dann gemütlich wieder nach Hause wandern. Ohne Frauen. Dann lässt es sich am befreitesten lästern….Männer wollen doch auch mal unter sich sein.
    Da ich zum Muttertag Blumen bekommen habe, bekam mein Mann von unserem Sohn seine Lieblingsschoki . Nur eine Kleinigkeit, aber von Herzen.

  3. 🙂 Was für ein wunderschöner Tisch, liebe Claudia!
    ich mag ja kräftige Farben sehr gern – Deine Deko ist genau nach meinem Geschmack!
    Schöne Woche und liebe Grüße
    Claudia 🙂

  4. Tina von Tinaspinkfriday

    Ja bei uns wird der Vatertag auch mit der Familie begangen, Es wurde gegrillt und der Vater bekam ein kleines Geschenk. So eine schöne Tischdeko hatten wir nicht. 🌺
    Süß die kleinen Füßchen 😁❤️
    Liebe Grüße Tina

  5. Liebe Claudia,
    da hast Du Dich wieder selbst übertroffen. Und der kleine Samuel kennt die Oma gleich richtig kennen. Mit allem. Liebe, Wärme, Farben, gutem Essen, Familie, Freude, Mühe.
    Wir haben auch gegrillt. Allerdings an einer knallblauen Wachstischdecke mit pinkfarbenen Blüten. Und Papierservietten auf denen ein bunter Cocktail aufgedruckt ist.
    Meine besten Grüße
    Sunny

  6. So eine hübsche Deko liebe Claudia. Ich liebe auch die lila Blumen ganz besonders.

    Wie schön, dass Ihr Euch Himmelfahrt alle zum Vatertag getroffen habt. Bei uns wird der Tag nicht so zelebriert. Ich kenne den Tag aber auch als Vatertag.

    Liebe Grüße Sabine

  7. Wow! Das ist ja ganz liebevoll gestaltet Claudia! Und dass ihr noch einen frischgebackenen Vater feiern konntet, das ist doch besonders schön!

    Liebe Grüße Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.