Winterwonderland Blogparade

Als Ela vom Elablogt uns Bloggern zu dieser Blogparade gerufen hat, habe ich spontan sofort ja gesagt.

Winterwonderland – ich finde den Namen von der Aussprache her schon wunderschön! Wie ein Märchen!

Aber es reicht nicht um einen Post zu schreiben! Was brauche ich noch?
Klar! Das Winterwunderland!
Bei einem wunderschönen Spaziergang mit meinem Mann, in der schönen Natur des Harzes, habe ich mich wie in einem Winterwunderland gefüllt.
Schneebedeckte Bäume, verschneite Wege, kleine Rodelwege, lachende Sonnenstrahlen und gesunde, trockene und kalte Luft – das fanden wir in unserem Winterwunderland Harz.
Die perfekte Idylle für mein Post!


Für alle Nicht-Niedersachsen, der Harz ist ein Mittelgebirge in Norddeutschland und ca. 70 Km von meinem Zuhause entfernt.
Der Harz zieht sich über 2 Bundesländer, ein Großteil liegt in Sachsen-Anhalt und hier ist die Stadt Wernigerode der wohl bekannteste Touristenort.
Viele beliebte Wintersportorte, auch besonders Kurorte, befinden sich in Niedersachsen, zu den bekanntesten gehörten Kurstadt Bad Harzburg, Goslar mit seiner traumhaften Altstadt und im Oberharz der schon fast historische Stadt Braunlage, sie alle ziehen erholungssuchende Urlauber nicht nur aus ganz Deutschland an.

Wann bei uns der Schnee schon lange „Schnee von Gestern“ ist, liegt auf dem Harz noch genug um eine atemberaubende Winterkulisse für Fotos zu schaffen!
...und so entstand das Wintershooting zu diesem Post! 🙂


Mein Mann war der Fotograf und ein bisschen lustig war es zu sehen wie die Leute uns beobachtet haben, als wir mit dem Schnee gespielt haben!
Ich fragte mich, denken sie dass wir verrückt sind, oder glücklich im Schnee – na ja, ich kann euch sagen Schnee macht glücklich (wenn man ihn nicht schaufeln muss!)!  😉

Wenn es vielleicht bei euch auch zu „warm“ ist, wie bei mir, um Schneemäner zu bauen, dann träumt euch – so wie ich – mit diesen und noch vielen anderen Fotos von meiner Blogkollegin in Winterstimmung!

Danke Ela für die tolle Blogparade.
Nicht vergessen, bei Ela vorbei schauen, ein kleiner Klick und ihr bekommt beeindruckende Fotos im Ela’s-Winterwunderländer zu sehen, es sind sehr schöne Beiträge!
Ich freue mich jetzt auf einen heißen Tee und werde durch alle anderen Post stöbern!
Habt viel Spaß!

Gruß und Kuss

Outfit-Variation 1 – mit Weste OPUS und Mantel  Jack Wolfskin, Boots Gabor, Tasche Chanel

Outfit-Variation 2 – mit Lange Strickjacke Madeleine

Outfit-Variation 3- mit Oversized Pulli Forever 21

14 Kommentare

  1. Traumhafte Winterfotos Claudia! Dein Schnee-Look gefällt mir sehr, dein Hut macht das Outfit besonders schön 🙂

    Liebe Grüße!

  2. Toll siehst du aus im Schnee. Genau Deine Farben – uns das, wo Du aus so sonnigen Gefilden kommst. Der Schnee sieht so richtig schön frisch aus. Klasse!

  3. Tolle Fotos und tolles Outfit. Ich träume mich nie in den Schnee, aber Spaß machen kann Schnee schon das stimmt. 🙂
    Liebe Grüße Tina

  4. Hu sieht das kalt aus. Schnee habe ich dieses Jahr noch gar nicht gesehen. Ich mag die weiße Pracht auch wenn ich immer sehr schnell friere. Nur Schneematsch mag ich nicht.
    LG Petra

  5. Was für wundervolle Winterbilder. Wenn der Winter hier so aussähe, hätte ich ihn vielleicht sogar gern. So für zwei bis drei Wochen *grins* Aber du siehst noch besser aus als der Schnee. Total geniale Outfits und dein Strahlen ist Gold wert 🙂
    Liebe Grüße
    Fran

  6. Mensch Claudia, da sind Dir ja wieder tolle Aufnahmen gelungen. Das sieht wirklich nach tiefem Winter aus. Und Du mittendrin.
    Das Styling mit dem Holzfällerhemd finde ich super. So eines hatte ich mal, mit 16, ich habs geliebt.
    LG Sunny

  7. Hallo Claudia,
    deine Winterfotos sind sehr schön und auch dein Outfit sieht toll aus. Aber hast Du bei Shooting nicht gefroren, so ohne dicke Winterjacke? 🙂
    LG
    Birgit
    von fortyfiftyhappy

  8. sooooo viel schnee! deine bilder sehen schön aus. schnee mag ich übringes aus fotos am liebsten 😉 herzliche grüße, bärbel ☼

  9. 🙂 Liebe Claudia,
    na, da habt Ihr ja ordentlich viel Schnee gehabt.
    Wir hatten auch massig. Aber ich kann die Bilder noch immer nicht posten, weil die immer noch am werken sind….aaaaaargh!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend 🙂

  10. Liebe Claudia, dein Winter kann auch was, das ist ja wie bei uns im bayerischen Wald. Fühl ich mich gleich wie Zuhause in deiner Fotostory.
    Und die Leute die guckten waren sicher neidisch, weil sie auch gern den Spaß gehabt hätten im Schnee.
    Danke für diesen tollen Beitrag in tollem Outfit!
    Liebe Grüße Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.