Adeus, Goodbye, Auf Wiedersehen!

 Adeus, Goodbye, Auf Wiedersehen!

Mittwoch war ich auf einer Abschiedsparty von meiner Freundin Uli, die für 3-4 Jahr nach Indien geht.
Abschied muss nicht immer traurig sein, genau deswegen haben wir, Ulis Freundinnen, etwas Lustiges und Schönes aus den Gegebenheiten für sie geplant – ein Abschiedsfeier!

Zuerst haben wir einen bestimmten Tag ausgesucht, es sollte für Uli noch möglich sein ohne zu viel Stress vor der Reise diese Party zu genießen.
Die passende Location war uns auch klar, es musste im Tennis Club Schwülper sein, wo die Gastwirtin Bettina auch teilnehmen konnte und uns bei der Überraschung auch helfen wollte.

So weit – so gut, es fehlt nur ein Grund um Uli ahnungslos aus dem Haus zu locken. Andrea, eine beste Freundin von ihr, kennt den Grund, zu dem Uli auf keinen Fall „nein“ sagen würde – sie hat Uli zu einer Boutique-Vernissage eingeladen!
Uli liebt Fashion, sie hat die Einladung sofort angenommen! Voll Treffer! 🙂

Unsere Party-Gästeliste war klar und die Einladungen mussten natürlich „geheim“ ausgesprochen werden, es ging schließlich um eine Überraschung!
Eine fertige Deko gibt es anlaßbezogen nicht zu kaufen, also habe ich für die passende Dekoration gesorgt und schöne Sachen gebastelt.

Bettina hatte eine super Idee für ein Abschiedsgeschenk – ich habe ein T-Shirt gekauft, Bettina hat es bedrucken lassen mit „Walle grüßt Pune“ und „Alles Gute“ und zusätzlich hatte jeder von uns unterschrieben.
Es sollte in Erinnerung bleiben und ihr eine Freude machen.

Nachdem Andrea Uli im Auto hatte, sagte sie ihr, dass sie noch etwas bei Bettina abholen sollte, so konnte sie unverdächtigt den Tennis-Club ansteuern. Beide sind ins Club-Heim, naja…. und da standen auf einmal Uli’s Clique mit einem Begrüßungsständchen!
Toll für uns in diese völlig überraschten Augen zu sehen. Die Freude war auf allen Seiten groß, beste Voraussetzungen für eine Party!

Ich denke, es war eine tolle Abschiedsparty und die Überraschungen waren gelungen. Uli war tief berührt und begeistert.

So liebe Uli, jetzt kommt für dich die Zeit für einige Zeit zu gehen, diesen heutigen Post habe ich besonders für dich geschrieben!
Ich weiß du bist eine meiner treuen Blog-Leser und hast mich immer unterstützt, dafür bin ich sehr dankbar! Ich hoffe es bleibt auch so in Indien!

Wir werden dich alle schrecklich vermissen, egal ob beim Malen, bei unserem Frauenstammtisch oder unserem Kinotag, deinen Platz werden wir aber freihalten und wir würden uns super freuen, wenn du ihn einmal wieder besetzt, wenn du zum Beispiel in Deutschland Urlaub machst und natürlich wenn du wieder ganz zurück kommst!

Abschieds Schmerz ist nichts verglichen mit der Wiedersehens-Freude, nicht wahr?

 

 Ich wünsche dir viel Glück, Spaß und Liebe in deiner neuen „Zeit-Heimat“!

Gruß und Kuss

 

17 Kommentare

  1. 🙂 Liebe Claudia,

    als ich Deine heutige Schlagzeile las, hab ich mich erst einmal erschreckt! Ich dachte, Du verabschiedest Dich – gehst zurück nach Brasilien oder sol Im Moment ist ja ordentlich was los, was Umzüge in ferne Länder angeht. Und ich dachte nur „oh, nein, nicht auch die Claudia!“. Aber nun bin ich beruhigt, dass das „nur“ der Abschied Deiner Freundin ist, den ihr sehr schön ausgerichtet habt. Sie kommt Euch bestimmt mal besuchen.

    Schönen Wochenstart und herzliche Grüße,
    Claudia . 🙂

    • claudialasetzki

      Sorry liebe Claudia, dass ich dich erschreckt habe! Es war wirklich nicht meine Absicht! Du kannst ganz beruhigt sein, ich bleibe hier! 🙂
      Vielen lieben Dank für Deine Sorge! <3
      Herzliche Grüße!

  2. Hach wie schön.diese Feier wird sie nie vergessen 🙂 und mit dem T-Shirt hat sie eine schöne Erinnerung
    LG Heidi

  3. Was für eine schöne Aktion. Überraschungsparties sind toll und wenn so liebe Freundinnen sie ausrichten, sind sie doppelt toll.
    Liebe Grüße
    Fran

  4. Was für geniale Ideen Ihr immer habt. Da habt Ihr echt eine tolle Party veranstaltet – ich hoffe, Eure Freundin bleibt nicht zu lange weg. LG Bärbel ☼

  5. Hallo Claudia,
    auch ich bin von deiner Überschrift total fehlgeleitet worden und wirklich erschrocken. Das hat sich so angehört, als ob du mit dem Bloggen aufhörst. Gott sei Dank hat sich das nicht bestätigt – und du bist die Überschriften-Queen. Finde ich super süß, dass ihr eure Freundin mit soviel Herzblut verabschiedet habt. Ich mag auch keine Abschiede, aber manchmal geht es halt nicht anders. Freut euch aufs Wiedersehen, in der heutigen Zeit sind geographische Distanzen nicht mehr so schlimm wie früher. Dank Internet und Co.und dank der guten Flugverbindungen ist die Welt „kleiner“ geworden, und selbst Indien ist erreichbar. Was für ein faszinierendes Land übrigens! Ich wünsche deiner Freundin alles Liebe und Gute und fände es toll, wenn du uns ab und zu mal von ihrem neuen Leben erzählen würdest.
    LG Eva

    • claudialasetzki

      Oh Eva, es war überhaupt nicht meine Absicht den Eindruck zu geben mit dem Bloggen aufzuhören! Sorry! Aber trotzdem vielen Dank für deine Sorge und deine lieben Wörte! Ich weiß es sehr zu schätzen!
      Uli und ich planen ein zusammen „India-Fashion“ Post, sie wird mir Fotos von dort schicken!
      Liebe Grüße!

  6. Das ist toll. Was für eine herzliche Überraschung. Sie wird sich sicher immer wieder gerne an diesen schönen Abschied erinnern. Toll, dass Du das mit so viel Liebe gestaltet hast.

    Was zum Henker macht man 3 Jahre in Indien????

    LG Sunny

  7. Liebe Claudia,

    das war ja eine tolle Überraschung! Das habt Ihr ja ganz gefinkelt eingefädelt 😉 Damit habt Ihr Uli sicher eine große Freude gemacht und bewiesen, welch gute Freundinnen Ihr seid.

    Liebe Grüße,
    Nadine

  8. claudialasetzki

    Vielen Dank für die lieben Kommentare!
    Hier was Uli auf Facebook kommentiert hat:
    Claudia!!!!!!! 💕💕💕 ! Es war ja schon so toll letzte Woche! Aber jetzt muss ich echt 😱😰! Das ist ja so süß von dir geschrieben!
    Vielen, vielen Dank! Klar, ich komme zu Besuch und auf jeden Fall wieder zu euch zurück! Ich werde euch sooooooooooooo schrecklich vermissen! Und freue mich schon jetzt wie doll und verrückt auf unser Wiedersehen ! 🇩🇪🇮🇳

  9. Pingback: Das Jahr der Trennungen - Claudias Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.