Auffallen ist erwünscht mit Überlängen-Ohrringe!

Werbung – Soziale Netzwerke / Markennennung

Auffallen mit Überlängen-Ohrringe ist auch im Herbst Trend? Ich glaube ich muss nicht mehr viel über die Herbst-Trends 2018 erzählen!

Einerseits man findet sie auf jedem Fashionblog und in jedem Modemagazin, andererseits ihr seid sowieso alle „Trendexperten“ mit super Geschmack und wisst ganz genau was ihr möchtet, unabhängig ob ein Trend IN oder OUT ist!
Das Comeback der Western mit Cowboy-Stiefel, die wilden Muster von den Animal Prints, das mega extravagante Vinyl, das Karo-Muster als Must have und die Pantone Trendfarben unter anderem, schmücken schon, mehr oder weniger, unseren Kleiderschrank im Herbst und werden uns im Winter weiter begleiten.

Egal ob ein Teil neu oder alt ist! Meine Cowboy-Stiefel z.B., habe ich sie schon mindestens 15 Jahre! Sie wurden so wenig benutzt, dass sie noch wie neu ausschauen!
Aber das ist noch nicht genug, auch die Accessoires dieser Zeit sind ganz stark in der neue Saison!

Dieses Jahr sind die Taillengürtel wieder besonders gut zur Geltung gekommen, die „Baker Boy Mütze“ sind aktuell auf den Köpfen aller Modeblogger, übergroße Clutch– und Bauch-Taschen lösen Geschmacks-Diskussion aus, alle tragen jetzt die sexy und verspielten Katzenaugensonenbrillen……..

……und die überlangen Ohrringe kehren auf die Laufstege zurück!

Ich sagte zu dieser Variante – Willkommen!

Ich liebe diese „Statement“-Ohrringe, die jedes Outfit zum absoluten Hingucker machen, sie gehören für mich auf jeden Fall, zu den It-Pieces dieses Jahr!
Deswegen könnt ihr sich vorstellen, wie glücklich ich war als meine liebe Freundin Regina mir ein paar wunderschöne Varianten aus den USA mitgebracht hat!
Sie sehen nicht nur super aus, sie sind superleicht und angenehm zu tragen!


Für die Ohrring-Fans unter euch (wer es nicht ist… darf trotzdem bis zu Ende lesen :-)),
es folgen ein paar Tipps aus eigener Erfahrung:

1. Die „Überlängen-Ohrringe“ sind auffällig, deswegen es ist nicht nötig, bei der Größe auch noch mit einer Kette zu kombinieren. Entscheidet ihr euch für ein solches Modell, müsst ihr euch nicht mehr um ein weiteres Accessoire kümmern. Bei Maxi-Ohrringen kommt, außer eine ganz feine filigrane, eine Kette definitiv nicht in Frage!

2. Man muss nicht unbedingt das gleiche Paar tragen, man kann zwei verschiedene miteinander kombinieren oder sogar nur auf einem Ohr! Die Mode ist momentan sowieso ein Mix von Farbe und Muster und erlaubt alle Freiheiten sein Outfit zu planen. Also sind Accessoires nicht außen vor!



3. Je nach Haarfarbe und sogar Hautfarbe, können einige Ohrringfarben mehr oder weniger auffallen, das ist klar! Das Ideal ist, einen Ton zu finden, der Kontrast bietet. Schwarze Haare, wie meine, passen nicht mit dunklen Steinen, da fehlt der Kontrast. Gleiche Beachtung gilt dem hellen Haar: klare Stein-Farbe, wie transparent, oder auch Perlen fallen nicht richtig auf weil der Kontrast zu schwach ist.
Das bedeutet natürlich nicht, dass man die nicht tragen darf, man muss sich nur um die Wirkung Gedanken machen. Ich habe viele Schwarze Ohrringe, sie kommen bei mir nicht richtig zur Geltung, das ist zwar schade, aber ich trage sie dennoch gern.

4. Neben der Haarfarbe spielt auch die Länge eine bedeutende Rolle. Das Maxi-Ohrringmodell sieht mit kürzeren Haaren perfekt aus, weil sie hier die optimale Wirkung haben.
Das bedeutet aber nicht, dass diejenigen, die lange Haare haben, keine langen Ohrringe tragen können. Ihr wisst ja, das gibt es die Möglichkeit einfach das Haar zusammenbinden, als Zopf oder Dutt, oder einfach die Haare hinter die Ohren.

Wir tragen die Ohrringe um sie zu zeigen, nicht um sie unter Haare zu verstecken!

Wie ihr seht, die langen Ohrringe sind ziemlich vielseitig und passen zu jedem Anlass, egal ob edel oder leger.
Ein bisschen aufpassen, nicht übertreiben, dann wird es alles gut. Ein Hingucker sind sie in jedem Fall.

Ich könnte selbstverständlich nicht diesen Post schreiben und unsere Blogkollegin Edna Mo nicht erwähnen! Edna Mo ist nicht nur so verliebt in diese Oversize Ohrringe wie ich, noch besser, sie macht selbst welche! Zu meinem Glück, weil ich schon zwei von ihr habe!
Viel mehr möchte ich jetzt nicht schreiben, denn ihr wunderschöner Schmuck verdient einen besonderen Artikel, den ich demnächst veröffentlichen werde!

Die überlangen Ohrringe fallen durch ihre Form sofort ins Auge und ziehen die Blicke auf sich!

Also, verschönert ihr eure Outfits mit Ohrringen in XXL? Tragt ihr überhaubt Ohrringe im Alltag?

Gruß und Kuss

24 Kommentare

  1. Pingback: Fashion-Ideen mit herbstlichen Rottönen - ü30Blogger & Friends - Claudias Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.