Auffallen ist erwünscht mit Überlängen-Ohrringe!

Werbung – Soziale Netzwerke / Markennennung

Auffallen mit Überlängen-Ohrringe ist auch im Herbst Trend? Ich glaube ich muss nicht mehr viel über die Herbst-Trends 2018 erzählen!

Einerseits man findet sie auf jedem Fashionblog und in jedem Modemagazin, andererseits ihr seid sowieso alle „Trendexperten“ mit super Geschmack und wisst ganz genau was ihr möchtet, unabhängig ob ein Trend IN oder OUT ist!
Das Comeback der Western mit Cowboy-Stiefel, die wilden Muster von den Animal Prints, das mega extravagante Vinyl, das Karo-Muster als Must have und die Pantone Trendfarben unter anderem, schmücken schon, mehr oder weniger, unseren Kleiderschrank im Herbst und werden uns im Winter weiter begleiten.

Egal ob ein Teil neu oder alt ist! Meine Cowboy-Stiefel z.B., habe ich sie schon mindestens 15 Jahre! Sie wurden so wenig benutzt, dass sie noch wie neu ausschauen!
Aber das ist noch nicht genug, auch die Accessoires dieser Zeit sind ganz stark in der neue Saison!

Dieses Jahr sind die Taillengürtel wieder besonders gut zur Geltung gekommen, die „Baker Boy Mütze“ sind aktuell auf den Köpfen aller Modeblogger, übergroße Clutch– und Bauch-Taschen lösen Geschmacks-Diskussion aus, alle tragen jetzt die sexy und verspielten Katzenaugensonenbrillen……..

……und die überlangen Ohrringe kehren auf die Laufstege zurück!

Ich sagte zu dieser Variante – Willkommen!

Ich liebe diese „Statement“-Ohrringe, die jedes Outfit zum absoluten Hingucker machen, sie gehören für mich auf jeden Fall, zu den It-Pieces dieses Jahr!
Deswegen könnt ihr sich vorstellen, wie glücklich ich war als meine liebe Freundin Regina mir ein paar wunderschöne Varianten aus den USA mitgebracht hat!
Sie sehen nicht nur super aus, sie sind superleicht und angenehm zu tragen!


Für die Ohrring-Fans unter euch (wer es nicht ist… darf trotzdem bis zu Ende lesen :-)),
es folgen ein paar Tipps aus eigener Erfahrung:

1. Die „Überlängen-Ohrringe“ sind auffällig, deswegen es ist nicht nötig, bei der Größe auch noch mit einer Kette zu kombinieren. Entscheidet ihr euch für ein solches Modell, müsst ihr euch nicht mehr um ein weiteres Accessoire kümmern. Bei Maxi-Ohrringen kommt, außer eine ganz feine filigrane, eine Kette definitiv nicht in Frage!

2. Man muss nicht unbedingt das gleiche Paar tragen, man kann zwei verschiedene miteinander kombinieren oder sogar nur auf einem Ohr! Die Mode ist momentan sowieso ein Mix von Farbe und Muster und erlaubt alle Freiheiten sein Outfit zu planen. Also sind Accessoires nicht außen vor!



3. Je nach Haarfarbe und sogar Hautfarbe, können einige Ohrringfarben mehr oder weniger auffallen, das ist klar! Das Ideal ist, einen Ton zu finden, der Kontrast bietet. Schwarze Haare, wie meine, passen nicht mit dunklen Steinen, da fehlt der Kontrast. Gleiche Beachtung gilt dem hellen Haar: klare Stein-Farbe, wie transparent, oder auch Perlen fallen nicht richtig auf weil der Kontrast zu schwach ist.
Das bedeutet natürlich nicht, dass man die nicht tragen darf, man muss sich nur um die Wirkung Gedanken machen. Ich habe viele Schwarze Ohrringe, sie kommen bei mir nicht richtig zur Geltung, das ist zwar schade, aber ich trage sie dennoch gern.

4. Neben der Haarfarbe spielt auch die Länge eine bedeutende Rolle. Das Maxi-Ohrringmodell sieht mit kürzeren Haaren perfekt aus, weil sie hier die optimale Wirkung haben.
Das bedeutet aber nicht, dass diejenigen, die lange Haare haben, keine langen Ohrringe tragen können. Ihr wisst ja, das gibt es die Möglichkeit einfach das Haar zusammenbinden, als Zopf oder Dutt, oder einfach die Haare hinter die Ohren.

Wir tragen die Ohrringe um sie zu zeigen, nicht um sie unter Haare zu verstecken!

Wie ihr seht, die langen Ohrringe sind ziemlich vielseitig und passen zu jedem Anlass, egal ob edel oder leger.
Ein bisschen aufpassen, nicht übertreiben, dann wird es alles gut. Ein Hingucker sind sie in jedem Fall.

Ich könnte selbstverständlich nicht diesen Post schreiben und unsere Blogkollegin Edna Mo nicht erwähnen! Edna Mo ist nicht nur so verliebt in diese Oversize Ohrringe wie ich, noch besser, sie macht selbst welche! Zu meinem Glück, weil ich schon zwei von ihr habe!
Viel mehr möchte ich jetzt nicht schreiben, denn ihr wunderschöner Schmuck verdient einen besonderen Artikel, den ich demnächst veröffentlichen werde!

Die überlangen Ohrringe fallen durch ihre Form sofort ins Auge und ziehen die Blicke auf sich!

Also, verschönert ihr eure Outfits mit Ohrringen in XXL? Tragt ihr überhaubt Ohrringe im Alltag?

Gruß und Kuss

24 Kommentare

  1. 🙂 Liebe Claudia,
    ich finde lange Ohrringe an anderen sehr schön. Deine Freundin hat Dir wirklich schöne Modelle mitgebracht. Stehen Dir gut!
    Da ich lange Haare habe und eine Brille trage, finde ich das für mich persönlich zu überladen. Ich trage in erster Linie kurze „Hänger“, d.h. das beispielsweise eine Perle unter dem Ohrläppchen hängt, damit der Hörer beim Telefonieren nicht immer auf die Perle kommt und das für den Teilnehmer am anderen Ende der Telefonleitung störende, klackernde Geräusche macht.
    Ich freue mich auf unser Wiedersehen!
    Liebe Grüße
    Claudia 🙂

    • claudialasetzki

      Ich denke, du würdest fabelhaft mit Ohrringen aussehen, einfach deine Haare binden. Ich finde auch, Brille schließt Ohrringe nicht aus. Trage ständig Brille (Sonnenbrille) und Ohrringe, egal ob groß oder klein! Aber das ist auch reine Geschmackssache, wenn du dich nicht wohlfühlst, dann lass es bleiben!
      Ich freue mich auch sehr auf unser Wiedersehen!
      Liebe Grüße!

  2. Huhu Claudia,
    ganz herzlichen, lieben Dank für den Beitrag und deine Verlinkung!
    Wenn die Ohrringe leicht und beweglich sind, trage ich auch gerne größere Formate jeden Tag. Damit es am Kopf nicht „zu viel wird“ mit der großen Brille, und damit sich nichts verheddert, stecke ich die Haare dann gerne hoch. Dann kommen die Ohrringe auch viel besser zur Geltung.
    Im Moment habe ich das „Ich-trage-mein-Haar-offen-Projekt“, da sieht man leider gar nicht, was sich an meinen Ohren abspielt.
    Mein Favorit sind Deine 3–Stufen-Quasten-Ohrringe in weiß und grau.
    Und die schwarz-weiß-gefleckte Sonnenbrille ist einfach nur MEGA!
    Herzlich grüßt Dich
    Edna Mo

  3. Du hast eine wunderbare Sammlung an überlangen Ohrringen, liebe Claudia! Und mich begeisterst Du absolut damit, denn ich bin ein großer Fan davon. Selber habe ich nur die Einschränkung bei solchen Ohrringen, dass ich keine Ohrlöcher habe und deswegen auf Clips zurückgreifen muss, die es in nicht so einer großen Auswahl gibt 🙂
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • claudialasetzki

      Wie meine Schwester, und weil sie das gleiche Problem hat, verwandelt sie selbst die normalen Ohrringe zum Ohr-Clip (sie kauft Umwandler zum Ohrclip )! Es klappt gut!
      Liebe Grüße!

  4. Der Trend zu Statement Ohrringen, gefällt mir sehr. Sie machen wirklich etwas her und schmücken auf hübsche Art! In Schwarz gefallen sie mir besonders gut. 🙂

    Liebe Grüße <3

    • claudialasetzki

      Du hast recht und ich mag solche großen Statement Ohrringe auch total gerne! Vielen Dank!
      Liebe Grüße!

  5. Tina von Tinaspinkfriday

    Oh da hast Du wirklich tolle Modelle. Ich trage gern auffällige Ohrringe. Bei der Länge stört es mich manchmal wenn sie zu lange sind und fast auf der Schulter aufliegen.
    Das grau schwarze Modell ist wirklich toll und Edna Mo macht tollen Schmuck. Da freue ich mich schon auf Deinen Beitrag.
    Liebe Grüße Tina

    • claudialasetzki

      Oh Jaaa, du hast auch schönen Ohrringen! Es sind klasse Modelle dabei!
      Herzliche Grüße und alles Gute liebe Tina!

  6. Lange Ohrringe finde ich toll, bei anderen . Für mich ist das eher nichts . Sie verheddern sich in den Haaren und sehen tut man sie wegen der Länge auch nicht unbedingt . Die Hänger sehen echt klasse aus .
    LG heidi

    • claudialasetzki

      Vielen Dank liebe Heidi! Gut, dass für jeden Geschmack den richtigen Ohrring gibt, nicht wahr? Kleinen Ohrringe gefallen mir auch sehr gut. Ob groß oder klein, fühle ich mich ohne Ohrringe nackt!
      Liebe Grüße!

  7. Liebe Claudia,

    endlich komme ich dazu bei dir mal wieder zu stöbern. Ohrringe habe ich ewig nicht getragen, bis letzten Samstag, da hatte ich das erste Mal wieder welche ausprobiert. Und meine Ohrlöcher haben es sogar zugelassen. Ich dachte zuerst, dass sie schon zugewachsen sind. Jetzt hast du mir richtig Lust auf die XXL Variante gemacht. Das werde ich testen!

    LG Chris

    • claudialasetzki

      Wirklich, zugewachsen? Das würde mir nie passieren! 😉 Ich trage Ohrringe einfach so gerne! Bin gespannt auf deine Bilder mit Ohrringen!
      Liebe Grüße!

    • claudialasetzki

      Vielen lieben Dank Nadine! Ohne Ohrringe fühle ich mich irgendwie nicht komplett angezogen! 😉
      Liebe Grüße!

  8. Claudia, Deine Ohrringsammlung ist genial. Ich hane viele große Hänger. Ich trug jahrzehne lang #große“Dinger. Seit ich den ybob trage ist das stark zurück gegangen. Man sieht sie leider im den vielen Haaren. LG Sunny

    • claudialasetzki

      Schade Sunny, ich denke du kannst Ohrringe sehr gut tragen! Große Ohrringe kommen bei einem Bob sehr gut raus!
      Liebe Grüße!

  9. Monica Siber

    Ich finde lange Ohrringe auch schön, obwohl ich selber keine trage. Ich bin eher konservativ! Ich finde Deine Sammlung aber super schön und die passen einfach zu Dir!

    • claudialasetzki

      Egal Moni, es gibt genügend andere, die du auswählen kannst und die ganz sicher zu dir passen!
      Beijo!

  10. regina lehner

    Tolle Ohrringe hast du und sie stehen dir wirklich sehr gut! Ich trage zwar immer Ohrringe, kann aber leider keine langen tragen, weil mein Hals nicht sehr lang ist…..

    Beijos, Regina

  11. Pingback: Fashion-Ideen mit herbstlichen Rottönen - ü30Blogger & Friends - Claudias Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.