Das Abendkleid – Glamour pur

IMG_7580Street Style ist für mich eine besondere Kategorie auf meinem Blog, deswegen bin ich wirklich froh euch heute wieder einmal etwas zu zeigen.
Die beiden schönen Frauen waren schon hier im Blog zu sehen als ich über Eleganz und Stil geschrieben habe.
Heute ist Glamour in der Betrachtung!

Wer freut sich nicht über eine Einladung zu einer glamourösen Party? Eine Hochzeit, ein Ball oder egal welche Anlässe, wo „Abendkleid “ als Dress-Code angesagt, ist immer aufregend!

Wir holen das schönes älteste Kleid aus den Schrank oder nehmen die Gelegenheit ein neues Kleid zu kaufen oder sogar zu leihen! Dann können wir überlegen was paßt für eine Frisur, Make-up , Tasche, Schuhe, u.s.w, denn eine Feier dieser Art verlangt viel Vorbereitung in der Outfit-Produktion.

Ich denke ihr würdet jetzt fragen, wann die Gelegenheit da ist ein langes Kleid zu tragen. Nun ja, das hängt von der Feier und der Einladung ab, das ist klar!
Von schlicht bis glanzvoll, schon seit vielen Jahrhunderten stehen die Frauen vor dem Schränk und fragen sich, was für eine art Kleid würde auf einen großen Ball am besten passen.
Im Prinzip waren die edlen Kleider ganz teuer und aufwendig verarbeitet. Mit der Zeit wurden sie aber schlichter und auch kürzer. Dann kommt Coco Chanel mit ihrem „Kleinen Schwarzen“ und das sogenannte „Etuikleid oder Cocktailkleid“ wurde zu einem Klassiker.

Processed with MOLDIV

Heutzutage sollte man sich zuerst mit dem Dresscode auseinandersetzen, damit man nichts falsch machen kann. Manche Anlässe haben strengere Dresscodes und verlangen ein langes Abendkleid, anderen, wenn der Anlass etwas lockerer ist lässt man ein bisschen mehr Spielraum und es könnte schon ein Cocktailkleid getragen werden.

Ich finde die Zeiten werden immer legere, was die Garderobe angeht. Aber ehrlich gesagt finde ich es irgendwie schade!
Wie overdressed rumzulaufen unangenehm ist, so ist mit Jeans auf einen Ball auch ziemlich doof. Für jeden Anlass das passende Kleid, so sollte es sein!
Eine Frau im Abendkleid finde ich besonders schick und elegant, jedoch sollte sie sich wohlfühlen, sonst bewirkt es genau das Gegenteil. In den Fall, wenn ein langes Kleid nichts ist, dann ist ein schönes Cocktailkleid perfekt!

Zu welchen Anlässen habt ihr schon ein Abendkleid getragen? Haltet ihr euch an die Dresscode-Vorgaben?

Gruß und Kuss

IMG_9325IMG_9330

IMG_6698IMG_7579IMG_7573IMG_7576Hochzeitseinladungen am Strand
IMG_7575IMG_7581IMG_7564Street Style é para mim, uma categoria especial no meu blog e, por isso, mais uma vez me alegro em mostrá-la para vocês.
Vocês já tiveram a oportunidade de admirar essas duas lindas mulheres aqui no blog quando escrevi sobre elegância e estilo.
Hoje vamos falar de Glamour!
Quem não gosta de receber um convite para uma festa glamorosa?
Um casamento, um baile, ou qualquer outro evento onde o „vestido de noite“ é o dress-code,  é sempre motivo de preocupação. Que roupa vestir???
Imediatamente tiramos o belo vestido velho do armário, ou aproveitamos a oportunidade para comprar um vestido novo ou até mesmo alugar!
Então, com o vestido resolvido, podemos pensar em que tipo de penteado, maquiagem, bolsa, calçados, etc., porque um convite desse tipo requer muita preparação na produção do Outfit para não se correr o risco de cometer gafes.

E qual é a melhor ocasião de usar um vestido longo ou um curto elegante? Bem, isso depende da festa e do convite, é claro!
Do simples ao glamoroso, há séculos as mulheres já ficavam horas em pé na frente do guarda-roupa, se perguntando que tipo de vestido se encaixaria melhor para os grandes Bailes da Corte!
Nesta época, os vestido de baile eram bastante caros e confeccionados à mão. Ao longo do tempo foram ficando mais simples e mais curtos. Em seguida, surge Coco Chanel  com o seu pequeno vestido preto, que virou o famoso “vestido de cocktail” e tornou-se um clássico.

Hoje em dia se deve primeiro interpretar o dress-code, de modo que não tenha como errar e arriscar a ficar diferente dos outros.
Alguns eventos têm código de vestimenta – dress code – mais rigoroso e requerem um longo vestido de noite, outros, se a ocasião é um pouco mais informal, deixam o uso do vestido de cocktail.

Eu acho que os tempos estão ficando por demais informais quando se trata de guarda-roupa e acho que é uma pena!
Como andar por aí overdressed é desconfortável, com jeans e tênis em um baile também é um absurdo. Para cada ocasião existe uma vestimenta adequada, e assim que deve ser!
Uma mulher em um vestido de noite eu acho particularmente chique e elegante, mas ela deve se sentir bem com o que está vestindo, caso contrário ela deixa transparecer exatamente o oposto.
Caso o vestido longo não seja do seu gosto, então talvez um belo vestido de cocktail, seja a perfeita solução!

Em quais ocasiões vocês já usaram um vestido longo? Vocês seguem o dress-code do convite?

Bjo e Tchau

25 Kommentare

  1. Den Dresscode einzuhalten finde ich angemessen . Zu leger kann schnell unpassend sein . Für mich ist das keine Frage , eher eine Selbstverständlichkeit . Gelegenheiten für lange Kleider habe ich so gar nicht . Aber chic , sehr gerne :))
    Deine Abendgarderobe steht Dir fabelhaft 😉
    LG Heidi

    • claudialasetzki

      Über dein Kompliment habe ich mich sehr gefreut! Aber da ich auf keinem Foto zu sehen bin, werde es weiter geben Heidi! 😉
      LG

    • claudialasetzki

      Danke liebe Sabine! Ich besitze 3 Abendkleider aber leider habe ich wenig Gelengenheit sie auszuführen!
      LG

  2. Molto belli questi abiti! Mi piace tantissimo la gonna a tubino con camicetta di pizzo verde! ti auguro una bella settimana un abbraccio Pinuccia

  3. Toller Post und wunderschöne Damen mit wunderschönen Kleidern. Ich fibde es sehr wichtig den Dresscode einzuhalten, sofern es ihn gibt.
    Ich besitze kein Abendkleid, zur Zeit.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    • claudialasetzki

      Vielen Dank, Tina, ich werde das Kompliment weitergeben!
      LG und ein schönes Wochenende!

    • claudialasetzki

      Danke Alnis! Ich finde schwarze Anzüge für Events edel! Die Idee ist super, so ein Anzüge ist eine Überlegung wert! 🙂
      LG

  4. Wow was für schöne Kleider. Ich habe auch 3 wunderschöne lange Abendkleider, die ich viel zu wenig ausführen kann. Jede Frau liebt doch solche Kleider oder?
    LG Petra

    • claudialasetzki

      Du hast vollkommen recht, liebe Petra! Komisch…ich besitze auch 3 Abendkleider, die ich ausführen könnte, aber leider auch zu wenig Gelegenheit – sowie Du! 😉
      LG

  5. Sehr schön. Man sieht ganz deutlich, die Damen sind schick gewohnt und freuen sich, dass sie sich schick gemacht haben.
    Ich habe auch ein Cocktailkleid, das habe ich noch nie getragen. Ich hoffe es passt noch… ich habe es nämlich schon … ja… vermutlich 6 Jahre. Für den Anlass, wo ich es ausgesucht habe, haben wir dann in der Freundesrunde Tracht gewählt, und da wollte ich mit meine dunkelpinken Kleid nicht rausstechen.
    LG Sunny

    • claudialasetzki

      Vielen Dank Sunny! Schade, dass du dein Cocktailkleid nie tragen konntest. Du hast mich jetzt neugierig gemacht….würde gerne das Kleid an dir bewundern!
      LG

  6. Wow querida Claudia. Da wäre ich sehr gern dabei gewesen, wenn ich das so sagen darf. Denn du hast völlig Recht. Manchmal sind mir die Dinge auch schon etwas zu leger, weil es dann auch so beliebig wirkt. Auch, was das Benehmen angeht. Du siehst glamurös und wunderschön aus. Auch alle andere Damen! Muss ein schöner Abend mit Stil gewesen sein….Bejos, und schönen Tag! Sabina

    • claudialasetzki

      Oh Sabina, du bist süß! Leider muss ich dich enttäuschen, ich bin auf keinen dieser Fotos. Die Mädels sind meine Cousinen aus Brasilien!
      Trotzdem, vielen Dank für die netten Worte!
      LG und um bom fim de semana!

  7. Hallo Claudia! Das sind ja wunderschöne Abendkleider! Besonders gefällt mir das grüne mit der Spitze und diesem schönen Glanz. Es bringt die Figur klasse zur Geltung. Natürlich halte ich mich an Dresscodes bezüglich Abendkleidung. das gehört zum guten Ton und so berühmt bin ich nun einmal nicht dass ich es mir leisten könnte, Dresscodes zu ignorieren und sogar wenn, würde ich es wahrscheinlich nicht tun! Alles Liebe und noch viele schöne Feierstunden in tollen Festroben! Übrigens habe ich vor kurzem auch einen Artikel über Abendkleider geschrieben, falls Dich das interessiert: https://happyhealthytrendy.com/2016/03/14/fashion-fruehlingszeit-ist-feierzeit-eine-kleine-modenschau/

    Alles Liebe. Nessy von den happinessygirls.com

    • claudialasetzki

      Hallo Nessy! Danke für deinen ausführlichen Kommentar! Ich habe mich sehr gefreut!
      Deinen Artikel habe ich schön gelesen und fand ihn ganz interessant! Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast!
      LG und ein schönes Wochenende!

  8. Wunderschöne Abendkleider und tolle Modelle, Claudia. Leider hat man nicht so viele Gelegenheiten sich so richtig herauszuputzen, aber wenn ja, dann liebe ich es auch.
    Toll fotografiert 🙂
    Liebe Grüsse
    Steffi

    • claudialasetzki

      Vielen Dank Steffi! Genau wie du, habe ich wenig Gelengenheit Abendkleider auszuführen. Das ist Schade, weil ich Abendgarderobe einfach schick finde!
      LG

  9. Monica Siber

    Hallo Clau,
    super hübsche Frauen und wunderschöne Kleider.
    Ich würde mich natürlich an dem Dresscode halten.
    Mir fehlen aber die Anlässe um solche Kleider zu tragen.
    Würde mich aber darüber freuen, wieder einmal ein langes Kleid zu tragen.

    • claudialasetzki

      Vielen Dank Moni! Da ich auch so gerne lange Kleider trage, wünsche ich für uns beide, dass die Gelegenheit bald kommen wird!
      Bjos

    • claudialasetzki

      Vielen Dank für dein Kompliment, ich werde es an die bezaubernden Ladies weitergeben!
      LG

  10. Sehr schöne Kleider zeigst du uns hier. Leider sind Veranstaltungen für eine solche Garderobe nicht so häufig (zumindest bei mir). Ich besitze ein langes Abendkleid. Es ist das Kleid meiner standesamtlichen Trauung und ich ziehe es zu passenden Gelegenheiten immer wieder gerne an.
    Liebe Grüße
    Andrea

  11. WOW, so viele traumhafte Abendkleider, liebe Claudia! Leider habe ich nicht viel Gelegenheiten, mich in einem Abendkleid zu präsentieren, aber ein hübsches Cocktailkleid führe ich schon ab und zu gerne aus. Ein wenig sollte das Kleid schon zum Anlass passen, sonst fühlt man sich ja over- oder underdressed. Und ich muss sowieso immer erst meine Unsicherheit aufgrund meiner speziellen Situation überwinden 😉

    Liebe Grüße,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.