Die Modebasics Top 10

Stellt Euch vor, wir Frauen werden zu einer Reise eingeladen und dürfen im Koffer nur 10 Teile aus unserer Garderobe einpacken, was würde ihr mitnehmen???
Nicht einfach, oder???
Ich glaube ich würde auf jeden Fall Teile die im Schrank einer Frau ein MUST HAVE sind packen. Das sind sicher nicht die neuesten Mode-Trends, sondern die Basics!
Jaaaa die Basics! Jede Garderobe braucht erst mal eine Basic um vielseitige Outfits erstellen zu können, oder?
Auf diesen Basic-Teilen passt alles und man ist immer angezogen, egal zu welcher Gelegenheit auch immer.
Aber was interpretiert man als Basic???
Wie die Name schon sagt, Basic ist die Grundausstattung der Kleidungsstücke die mehrere Jahre tragbar sind und sich stets mit der aktuellen Mode kombinieren lassen.
Kurz gesagt – eigentlich – die Basics sind genug und man braucht gar nicht viel mehr als das was wir schon haben.
Aber……ich schaffe das leider nicht, weil es mir ein wenig langweilig ist immer nur dieselben Basics zu tragen und auch ein bisschen Verrücktes muss einfach dabei sein! 😉
Das sind aber und auf jeden Fall in Kombination mit verschiedenen Accessoires – die auch trendig sein können – mein ewiger treuer Begleiter im Leben.
Ein paar meiner Favoriten, zeitlose Basics, zeige ich euch heute!
Mit allem ergänzt man die Basics durch viel Schmuck,  Pumps und Balarinas, Handtasche, bunten Schals, Strumpfhose, Hüte und Dessous!
Habe ich etwas vergessen????

Gruß und Kuss

1) Etuikleid – Das kleine Schwarze (oder besser B&W) / Pretinho Básico

IMG_12392) Mantel u. Trench Coat
IMG_4914
IMG_54113. Stoffhose / Calça de Alfaiataria
IMG_20214) Rock / Saia
IMG_9599
IMG_94825) Blazer, der klassische Tweedblazer und Weste
IMG_1662CIMG1368
IMG_18096) Weiße Bluse / Camisa Branca
IMG_4950
IMG_26387) Kaschmir-Pullover oder Cardigan / Suéter de Cashmere

IMG_56848) Die perfekte Jeans / Jeans que vista perfeitamente

IMG_18239) Basic T-Shirts
IMG_1100….. mit Panamá Hut, klar!!!  😉
CIMG1303
CIMG129610. Leder oder Kunstleder Jacke
IMG_8663
Se vocês, mulheres,  fossem convidadas para fazer uma viagem e só pudessem levar 15 peças de roupas, o que levariam? Não é fácil!!! 😉
Com certeza eu levaria peças que eu considero um Must Have no meu guarda- roupa.
E estas peças, certamente, não são as últimas tendências da moda, mas, sim, o básico!
Sim, o básico! Cada guarda-roupa precisa começar do básico para criar o resto do outfit, não acham?
Com os básicos estamos sempre bem vestidas, maravilhosas em qualquer hora e ocasião!
Mas qual é mesmo a interpretação de „Basic“ ???
Como o nome indica, Basics são peças de vestuário que são usadas por vários anos e podem sempre ser combinadas com a moda atual.
Resumindo – na realidade – meus básicos são, por si, suficientes para compor diversas combinações e eu nem precisaria comprar mais alguma coisa!
Mas …… eu não consigo ficar só com eles, infelizmente, porque é um pouco chato ter sempre que usar os mesmos looks básicos e, além do mais, um pouco de novidade tem que existir! 😉
São, no entanto, sem sombra de dúvida, em combinação com vários acessórios, meus fiéis companheiros do dia a dia.
Alguns dos meus favoritos e atemporais básicos, vou mostrar-lhes hoje acima.
Com esses básicos, posso complementar meus looks com acessórios, que também podem ser básicos ( ou não) como jóias, botas, sapatos  e sapatilhas, bolsas, lenços coloridos, meias, chapéus e dessous!
Será que eu esqueci alguma coisa ????
Então me ajudem, escrevendo aqui no Blog!

Bjo e Tchau

15 Kommentare

  1. Liebe Claudia, du siehst in allen Outfits wunderbar aus und bist so wandelbar.
    Und nun hätte ich zu gerne einen Panamahut und du bist schuld 🙂 *lach*
    Viele Grüße Ela

    • claudialasetzki

      kkkk Da bin ich SEHR gerne schuldig! Ich kann mir keinen Sommer ohne Panamahut vorstellen. 🙂
      Danke u. Liebe Grüsse zurück liebe Ela.

  2. Aber Hallo.
    Meine persönlichen Basics sind Jeans, gerne auch farbig. Stiefeletten zum Schnüren. Strickjacken, bunte Shirts (uni) und Schals.
    Damit komme ich recht weit, wenn es darum geht mit wenig Gepäck „sightseeing“ zu machen.
    In Hotelurlaube im Sommer nehme ich eigentlich nur Kleider mit, die mich mit farbigen Shirtjacken, Tüchern und verschiedenen Schuhen unterschiedlich kombiniere.
    LG Sunny

    • claudialasetzki

      Ich glaube du hast viele gut kombinierbare Basics im Schrank Sunny – das habe ich schon oft auf deinem Blog bewundert!
      LG und schönes Wochenende! 🙂

    • claudialasetzki

      Danke liebe Jimena,freut mich sehr, wenn es dir hier gefällt und wenn du bei mir vorbei guckst. 🙂 Ich werde bei dir vorbei schauen 🙂
      Liebe Grüße

  3. Hi Claudia,

    10 Teile? Meinst Du inklusive Schmuck, Accessoires, Schuhe, Unterwäsche oder ohne? Ich fürchte, wenn ersteres der Fall ist, käme ich selbst an einem Wochenendausflug nicht mit 10 Teilen aus. 10 Kleidungsstücke plus das restliche Zeugs – das ginge vielleicht schon eher.

    Tja, wenn ich für eine Reise packe, dann schaue ich dabei sehr nach dem (voraussichtlichen) Wetter. Basics packe ich auch bevorzugt eine – z.B. eine Hose, die man zu mehreren Oberteilen tragen kann etc. Es sollten aber auch immer ein paar „Hinguckerteile“ mit.

    Lg, Annemarie

    P.S.: Süße rote Schuhe übrigens! 🙂

  4. claudialasetzki

    kkkkk Danke Annemarie! Ich glaube ich könnte auch nieee „nur“ 10 Teile für eine Reise packen!!! Ich bleibe lieber bei den „10 + vieles mehr“ !!! 😉
    LG

  5. Super hübsche Basics zeigst du hier! Finde jedes der Outfits hübsch 🙂

    Liebe Grüße <3

  6. Ganz toll liebe Claudia
    und was ich da wieder alles bei dir sehe, muss unbedingt mit einem Kompliment für eine tolle Frau gekrönt werden.

    Danke und <3 liche Grüsse,
    Uschi

    • claudialasetzki

      Ich habe zu danken liebe Uschi!!! 🙂
      Du bist immer so freundlich und nett ….. Dank Dir!
      LG

  7. Pingback: The old new Jeans / O velho novo Jeans - Claudias WeltClaudias Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.