Ein Genuss zum Aufwärmen!

Möchtet ihr im Herbst und Winter ein Genuss zum Aufwärmen?
Dann diese heiße Suppe!

Kohlrabi-Brokkoli-Suppe mit Frischkäse und Gemüse – Ein wahres Genuss-Highlight!

Ihr kennt das doch, die Temperaturen sinken und man hat das Bedürfnis den Körper aufzuheizen, was gibt es da besseres als schnell eine warme Suppe zu sich zu nehmen.
Warme Suppe und Winter, es ist eine perfektere Kombination die katalogisiert werden muss. Die Kombination mit dem Ort des Genusses könnte unter einer Decke und vor den Kamin sein.
Nun gibt es ja millionen von Suppen, mit den verschiedensten Geschmacksrichtungen und Texturen, mit Fleisch oder vegetarisch, jeder hat so seinen Geschmack, alle sind gleich gut.

Vor kurzen war ich mit einer Freundin unterwegs, der kühle Wind machte Lust auf eine wärmende Suppe und so sind wir in einem kleinen Restaurant gelandet. Meine Suppe war so lecker, da musste ich zuhause sofort nach dem Rezept suchen.

Aus den vielen gefundenen Varianten habe ich meine eigene gemacht. Die Suppe ist so lecker geworden, dass ich das Rezept gerne mit euch teilen möchte.

Ich präsentiere euch eine Kohlrabi-Brokkoli-Suppe, die mit Frischkäse besonders cremig geworden ist.

Zutaten für meine Suppe:

  • Brokkoli – ca. 400g
  • Kohlrabi – ca. 400g
  • Kartoffeln – ca. 500g
  • Karotten – ca.300g
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Ca. 300ml Gemüsebrühe
  • 150g Frischkäse euren Geschmack
  • 1 Paprika, 1 StangePorree, Schnittlauch, Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat, eventl. Chili, wenn ihr pikant bevorzugt
  • 1 EL Öl eurer Präferenz
  1. Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten.
  2. Brokkoli, Kohlrabi, Kartoffeln, Karotten, Paprika, Porree ebenfalls klein schneiden. In den Topf geben und einige Minuten mit anbraten.
  3. Mit der Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. Ein Drittel vom Gemüse aus der Brühe nehmen, den Rest pürieren.
  5. Den Frischkäse in die Suppe geben, kurz aufkochen lassen, abschmecken. Je nach Geschmack, mit etwas Sahne anrichten.

Ich bin froh, dass mein Mann gerne Suppen und Eintöpfe isst und auch kocht, denn so schaffen wir es oft, dieses wunderbare Gericht in den Speisplan mit verschiedenen Gemüsen zu integrieren.

Seid ihr, besonders im Herbst und Winter, auch Suppenliebhaber und ist diese Jahreszeit genau die richtige Suppenzeit für euch, dann viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit!

Gruß und Kuss

21 Kommentare

  1. Sieht super lecker aus – ich esse auch gerne Suppen, die muss ich mal ausprobieren, sie hört sich auch sehr gesund an 🙂 Ich freu mich schon auf Kürbiscremesuppen und Co. – im Moment ist es (mir) hier noch ein bisschen zu warm! 🙂
    Liebe Grüße, Maren

    • claudialasetzki

      Ohhhhh Maren, Kürbiscremesuppe! Lecker! Ich habe ein wunderbares Rezept mit Garnelen, Kokosmilch, Ingwer und Koriander – mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen! 😉
      Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag noch!

    • claudialasetzki

      Gerne Petra! Ja, die Suppe ist wirklich eine kleine Perle unter den Suppen, schnell zubereitet und super lecker!
      Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

  2. Tina von Tinaspinkfriday

    Liebe Claudia, das glaube ich gerne dass das lecker war. Ich esse sehr gern Suppen zum Aufwärmen am liebsten mit Gemüse. Danke für das Rezept 🙂
    Ein Kürbis liegt hier für Kürbissuppe schon bereit;)
    Liebe Grüße Tina

  3. claudialasetzki

    Ohh lecker, liebe Tina, Kürbissuppe! Gehört einfach zu jedem Herbst dazu, guten Appetit! 🙂
    Liebe Grüße und noch einen schönen Donnerstag!

  4. Ich liebe Suppen. Nur keinen Kohlrabi *grins* Aber das Rezept klingt, als könne man den vielleicht gegen Blumenkohl austauschen 🙂 Rezept habe ich auf jeden Fall gespeichert. Danke!
    Liebe Grüße
    Fran

    • claudialasetzki

      Klar, kannst du gegen Blumenkohl austauschen! Tolle Idee für meine nächste Suppe, danke Fran!
      Liebe Grüße und schönes Wochenende!

  5. Hallo Claudia,
    ein wirklich tolles und leckeres Rezept, welches beim Ansehen mich schon zum Sabbern bringt. Finde die Mischung aus Kohlrabi und Brokkoli total spitze und würde auch mir sicherlich eine Geschmacks-Explosion geben 🙂
    Ganz liebe Grüße, Karoline

    • claudialasetzki

      Ich habe diese Suppe zum ersten Mal gemacht und die Mischung wirklich genossen! Ich kann nur raten: Probier es einfach mal aus!
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  6. Ja, im Herbst und Winter, bekomme ich auch wieder Appetit auf Suppen 🙂 Von dem her kommt Dein tolles Rezept gerade recht und obwohl ich Kohlrabi eigentlich nicht so mag, denke ich, dass es auch auf meinem Herd absolut eine Chance verdient hat. Danke fürs Teilen und ein wunderbares Wochenende!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • claudialasetzki

      Gib Kohlrabi eine Chance, in der Mischung mit dem anderen Gemüse, du wirst es bestimmt mögen, liebe Rena!
      Liebe Grüße und auch ein schönes Wochenende!

  7. Ich bin in Reimform absolut kein Gemüsefan. Ausnahmen gibts. Z. B. Brokkoli. Oder aber die Gemüse verkochen sich zu einem einzigen Geschmack, der keine Rückschlüsse auf den Originalgeschmack mehr zulässt. Z. B bei einer Sauce Bolognaise.
    BG Sunny

    • claudialasetzki

      Ich habe als Kind so gut wie kein Gemüse gegessen, heute sieht das ganz anders aus, und nur ein paar mag ich nicht (Rosenkohl z.B.). Geschmäcker ändern sich! Am besten probier es auch mal aus, vielleicht wird es dir gefallen! 😉
      Liebe Grüße und schönes Wochenende!

  8. Suppenzeit! Eines der Dinge, auf die ich mich wirklich immer sehr freue, wenn es wieder kälter wird. Feta kann ich mir statt dem Frischkäse auch gut vorstellen? Prost, Mahzeit auf jeden Fall! 🙂

  9. claudialasetzki

    Ich habe diese Suppe in dieser Mischung nur einmal gemacht, warum nicht mit Feta, es wird sicherlich einen ganz besonderen Geschmack haben! Danke für die idee Andree!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!

  10. regina lehner

    Danke für das tolle Rezept, die Suppe sieht wirklich super lecker aus, mag alle Zutaten und wenn du sie einem ans Herz legst, muss ich sie einfach nachkochen!!!!!!! Cinthia und ich sind ja die reinsten Suppenkasper und gluecklicherweise akzeptiert Joachim das. Ich freue mich schon darauf, dass bei uns auch bald die Temperaturen fallen und wieder Suppen angesagt sind!!!!!

    Beijos,
    Regina

  11. Gerade zum Herbst und Winter hin liebe ich Suppen ♥. Deine Suppe sieht soooo lecker aus.
    Liebe Claudia, hab einen schönen Sonntag. Genießen wir doch noch den Altweibersommer :-).
    LG
    Ari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.