Schlagwort: Silvester

Nägel für Weihnachten/Silvester & Jahresrückblick 2020

Es ist schon eine Weile her, dass meine Nägel im Blog erschienen sind, aber um das Jahr auf dem Blog zu beginnen, konnten die Nägel für Weihnachten/Silvester nicht fehlen, wie auch ein kleiner Jahresrückblick meiner Nägeldesigns, die mich letztes Jahr begleitet haben.

Weiterlesen

A very happy new year!

A very happy new year!

Die Vorweihnachtszeit hat ihren Höhepunkt schon überschritten, ein Neues Jahr steht bald vor der Tür! Schon wieder ist ein Jahr vergangen!

Man kann sich jetzt wieder auf andere Sachen konzentriert, wir können wieder Harmonie und Ausgeglichenheit statt Hektik und Weihnachtsstress genießen!
Vielleicht sitzt die Eine oder der Andere vor dem Kamin, trinkt ein köstlich warmes Getränk, liest diesen Post und lässt sich inspirieren von dem schönen Silvester-Posts von Heidis und Freunden über Silvester/Party-Outfits!

Mein Outfit von heute kann ich leider noch nicht zeigen, es fehlen mir noch ein paar Stunden bis ich fertig werde, aber ich konnte nicht einfach das Jahr zu ende gehen lassen, ohne mich von euch zu verabschieden!

Mein vergangenes Jahr war mit Höhen und Tiefen, mit ganz persönlich traurigen Momenten, aber auch einigen guten Überraschungen, wie das Leben so ist.

Ich habe für meinen Blog von den Mädels der ü30blogger und von den Workshops sowie Blogger Events, viel gelernt.
Ich weiß heute sogar was SEO, H1,H2 und H3 bedeuten! Ich habe über Kooperationspostings, Media Kit und wie das Wörtchen „Werbung“ gesetzt sein muss und das alle Links auf no-follow gesetzt werden.
Ich musste auch grinsen als ich gelesen habe, dass Blogger gar keine Blogger mehr sind, sondern „Social Influencer“! OMG! Große Verantwortung, oder Mädels? 😉

Ich habe auch ganz tolle Bloggerinen kennengelernt und sogar ein paar wieder getroffen! Ich habe riesig Spaß mit ihnen gehabt!

Gibt es Freundschaft in dieser so unrealen digitalen Welt von Blogs, Instagram, Facebook und Twitter-Community? Wer weiß! Ich lasse mich überraschen!

Ich möchte mich einfach bei allen Lesern und Leserinnen für die vielen tollen Rückmeldungen, die vielen „gefällt mir“ und Folgen ganz herzlich bedanken! Natürlich auch allen stillen Lesern, danke für eure Unterstützung!

Ihr seit die Quelle meiner Inspiration, durch eurer Interesse an meinem Blog finde ich immer wieder zu neuen Idee und Themen. Ihr seid super! Vielen Dank!

Noch ein großes Dankeschön an die Organisatorin, Annemarie von Meine Kleider und Sunny von Sunny’s side of life und allen anderen Teilnehmerinnen der ü30 Blogger und Friends, es war ein wundervolles und spannendes Jahr mit euch und ich freue mich darauf, dieses 2017 mit euch gemeinsam zu gestallten.

Es geht jetzt weiter, neue Aufgaben und Herausforderungen, neue Vorsätze und neue Ereignisse liegen vor uns. Falls ihr gute Vorsätze gefasst habt, drücke ich euch die Daumen für die kleinen und die großen Erfolge bei der Umsetzung!

In diesem Sinne euch und euren Familien einen guten Rutsch ins neue und noch erfolgreicheres Jahr 2017!

 

New Year, New Nails

Sorry, ich bin „ein bisschen“ zu spät um für Christmas oder Silvester Nails Idee zu zeigen, aber eine starke Grippe hat mich mehr oder weniger aus meinem Post-Konzept gebracht und ich konnte am Ende des Jahres 2015 nicht zu viel posten wie ich geplant hatte.
Trotzdem, da ich sie so schön fand und sie nicht unbedingt für diese Feiern sein sollten, präsentiere ich euch heute zwei Nageldesign von Lidia.
Sobald ich mein Weihnachten/Silvester-Outfit ausgewählt habe, war der nächste Schritt an mein Nageldesign zu denken.
Es war easy! Für Weihnachten, unabhängig von meinen Klamotten, mussten die Nägel Rot sein!
Aber einfach nur Rot… ja ja von wegen: noch Sternchen-Stamping und Steinchen drauf, klar!
IMG_5062 IMG_5063 Für Silvester
war mein Oberteil eine Blau-Pailletten-Spitzen Bluse mit schwarzer Hose und blauen Schnürstiefeletten, deswegen hat Lidia die Nägel auch in Blau/Silber lackiert.
Sie hat auch das zweifarbige Frenchdesign mit Glitzersteinen aufgepeppt und den Ringfinger in seitliches Frenchdesign in Silber lackiert. Eine tolle Farbkombination – versucht ihr es aus!

Processed with MOLDIV

Naja…jetzt, da die Tage wieder normalisiert sind, wird vielleicht zuviel Glanz zu sehen sein…aber na und? In zwei Wochen werde ich wieder was Neues haben!
Bis dahin….genieße ich noch das schöne Design!
Welchen Nagellack oder welches X-mas Nageldesign habt ihr zu Weihnachten und zu Silvester getragen?

Gruß und Kuss
Version 2Sorry girls, eu sei que estou „um pouco“ atrasada para mostrar idéias de manicure para o Natal e para o Réveillon,
mas uma gripe forte me obrigou a mudar minha concepção de postagem para o final do ano, e eu não pude escrever tanto como tinha planejado. 🙁
Mas, como as unhas ficaram muito bonitas e os modelos não estão necessariamente relacionados às festas de fim de ano,  resolvi mostrá-las agora no começo do ano.
Uma vez que os looks do Natal e do Réveillon já estavam escolhidos, o próximo passo foi pensar no design das unhas.
Foi fácil! Para o Natal, independentemente da roupa que eu tivesse escolhido, as unhas teriam que ter a cor vermelha!
Mas só vermelho … claro que não – a Lidia acrescentou o Stamping de estrelas com mais um grande detalhe: a filha única com aplicação de uma pedrinha de strass no meio da estrela. 
Para o Réveillon escolhi uma blusa de renda azul com lantejoulas, calça preta e Ankle Boot azul, por isso, Lídia escolheu as cores azul e prata para as unhas.
Ela também deu um up no modelo de Nail Art francesinha de dois tons com aplicações de pedrinhas de strass no dedo anelar que foi pintado filha única em prata.
Uma grande combinação de cores que deu um brilho elegante às mãos.
Bem … agora que as festas acabaram, talvez seja demasiado brilho para o dia a dia … mas e daí? Em duas semanas tenho hora marcada com a Lídia e, até lá, fico aqui curtindo esse bonito design!
E vocês, também pintam suas unhas especialmente para o Natal e para o Réveillon?

Bjo e Tchau

Happy New Year

Einladung!
Wir feiern Country Silvester!
Wenn du gute Laune und Lust auf Party hast, bist du ab 19 Uhr bei uns völlig richtig. Wir würden uns freuen!
Wo? Country Saloon in Meine
Viele Grüße

1.“Dinner for One“ war Pflicht – The same procedure as every year!
1. Assistir „Dinner for One“ antes da festa é tradição!
IMG_6008 2.Unser Butler wartet mit Pralinen…
2.Nosso mordomo espera os convidados com pralines…
IMG_09163.Tequila zum Eintritt für die Cowboys…
3.Tequila para receber os Cowboys…
IMG_60663.Country Saloon ist dekoriert…
3.O salão country já está decorado
IMG_0907
IMG_0906
IMG_0912IMG_0911IMG_0926
4. Die Berliner stehen ab 12 Uhr bereit!
4. As „Berliner“ só estao esperando chegar o Ano Novo!
IMG_09185. Mein Outfit – Stylish Sheriff
IMG_0903 - Arbeitskopie 26.Bonanza Team: die Cowboys und Cowgirls!
IMG_0936
IMG_09417. Es wurde getanzt….. und getanzt…
7.E dançaram…e dançaram….
IMG_0995
IMG_09978. Auch Kylie Minogue wurde nachgemacht! rsrsrs
8. Até Kylie Minogue foi imitada! rsrsrs
IMG_60269. Selvies wurden gesendet!
9. Foram mandados selvies!
IMG_095310. Gesucht wird…..für $1000
10. Procura-se….
IMG_0987 - Arbeitskopie 2Happy New Year!!!
Feliz Ano Novo!!!
IMG_0930Gruß und Kuss

CONVITE
As portas do salão estao abertas para o nosso Reveillon Country!
Se você também quiser participar, vista o seu traje country e venha comemorar com a gente!
Onde? Country Saloon em Meine
Abraços

Silvester-Countdown zum neuen Jahr 2015

Der Countdown für 2015 läuft ……
Da noch einige Stunden bis Mitternacht des 31.12.14 sind, möchte ich heute einen Jahresrückblick auf meinem Blog schreiben und nehme dabei die 5 Sinne als Basis – was zu sehen, was zu riechen, was zu tasten, was zu hören und was zu schmecken!
Ich bin eindeutig ein „visueller Typ“! Meine Lebens-Informationen nehme ich lieber über die Augen auf, egal ob eine schöne Malerei, hübsche Kleidung, eine herrliche Landschaften oder geschmackvolle Dekoration – alles fällt mir schnell auf!
Also, zurück auf meine 5 Sinne in 2014:
1.Was zu sehen:
Ich war 2014 auf dem Top of the Rock und habe New York gesehen, in South Carolina und meine liebe Freundin Regina getroffen, in London die Bloggersmodel fotografiert und unter anderem Künstler George Clooney in Madame Tussaud kennengelernt!
Oh, ich habe soooo viel dieses Jahr gesehen und ich könnte euch noch sooo viel sagen und zeigen was ich alles in 2014 gesehen habe, aber dann wird der Artikel zu lang sein!
CIMG25822.Was zu hören:
Ich war „Atemlos“ Happy!

3. Was zu tasten:
Ich finde gepflegte Hände und Nägel sehr ansprechend und sehr wichtig, sie sind für mich fast eine Art von Visitenkarte. Deswegen verwende ich regelmäßig Handcreme, gehe ich zu meiner lieben Lidia und lass mir die Nägel alle paar Wochen neu machen. (hier)
IMG_5754 4. Was zu schmecken:
Wenn die Himbeeren über die Zunge rollen….
creme1_n5. Was zu riechen:
Wer gewinnt: die Blume oder das Parfüm?
IMG_4117Also, bei diesem „Sinn“ verabschiede ich mich hier von den Jahr 2014 mit einem großen Dank an alle, die sich für mich und meinen Blog eingesetzt, gelesen und die mir vertraut haben. Ich bedanke mich für die netten Kommentare, für die Unterstützung, direkt oder indirekt um dem Blog zu verbessern.
Dieser Blog existiert nur Dank Euch!

Letztendlich, bedanke ich mich sehr herzlich, besonders für die Hilfe von meinem Mann und Sohn Victor – sie sind so geduldig!
Und was da sonst noch in 2015 so kommt, ich hoffe ihr seid weiterhin „treue“ Verfolger meines Blog’s.
Einen guten Rutsch ins neue Jahr!
DANKE!

A contagem regressiva para 2015 já comecou ……
Para essas poucas horas que nos sobram até meia-noite 31.12.14, eu planejei uma retrospectiva no meu blog em 5 sentidos – o que ví, o que cheirei, o que toquei, o que ouvi e o que eu saboreei !
Eu sou definitivamente um „tipo visual“! Independentemente se é uma bela pintura, roupas bonitas, uma bela paisagem, arquitetura ou uma decoração de bom gosto – me chamam logo a atenção!
Mas, voltando aos meus 5 sentidos em 2014:
1.O que foi visto:
Em 2014 fui no Top of the Rock e ví New York de lá, dei um pulinho em South Carolina e visitei minha querida amiga Regina, estava num desfile de modas em Londres e fotografei blogueiras e conheci, entre outros artistas, George Clooney no Madame Tussaud!
Oh, para falar a verdade, o blog ficaria muito extenso se eu mostrasse o muuuuito que eu ví nesse ano.
2.O que ouvi: I was really „Happy“ com essa música!
3. O que eu toquei:
Acho que ter as mãos e unhas cuidadas é muito importantes e quase um tipo de cartão de visita. É por isso que eu uso regularmente creme para as mãos e vou a cada 3 semanas para a minha querida Lidia para fazer minhas unhas.
4. O que saboreei: …muitas coisas deliciosas, mas esse creme de framboesa foi demais!
5. O que cheirei: nessa foto, o que mais cheira: a flor ou o perfume? Decidam!
Assim, neste „sentido“ eu me despeço aqui no Blog até janeiro de 2015, deixando meu muitíssimo obrigada a todos que me acompanham e me seguem no blog e nas outras redes sociais, todos que confiaram e me deram a maior força para continuar. Agradeço TODOS os comentários, os elogios e as dicas que, direta ou indiretamente, só me ajudam a melhorar.
Fico MUUUITO FELIZ e só tenho a agradecer!
Este Blog só existe graças a vocês!
Finalmente e especialmente, agradeço aqui pela paciência e a ajuda do meu marido e do meu filho Victor – vocês são meus amores!
E o que mais posso acrescentar? Claro, que eu espero que em 2015 vocês continuem me seguindo nesse meu maravilhoso hobby, dando opiniões, mandando fotos, me dando idéias e dicas do que vocês querem ver ou ler aqui no blog.
Tenham uma maravilhosa passagem de ano e até 2015!
OBRIGADA!