Ein Spaziergang rund um den Ölper See

Heute möchte ich euch zu einem kleinen Spaziergang einladen, wir gehen mit meiner Freundin (virtuell) um einen kleinen künstlichen See im nordwestlichen Standgebiet von Braunschweig, den Ölper See.

Der Ölper See ist entstanden durch den Trassenbau der Autobahnen A391 und A392 und er liegt im Braunschweiger Naturschutzgebiet „Okeraue“. Er teilt sich in einen Ober- und Unter-See auf, die durch eine Überlaufschwelle (eine kleine Schleuse) versorgt werden. Der Rundweg um den See, ca. 2.2 km, ist unser heutiges Ziel.

Da der See im Naturschutzgebiet liegt, ist er auch kein Badesee, sondern für die Tierwelt. Neben Wasservögeln, wie kleine Enten und Schwäne, findet man ein reichliches Fischvorkommen, zB. Hechte + Zander. Für Menschen ist der Ölper See zum Bade- und Reitverbot, leider sind schon einige schwere Badeunfälle passiert.

Für die Braunschweiger ist es ein Naherholungsgebiet, zieht Jogger und Spaziergänger an und bietet viele Stellen um Ruhe und Erholung zu finden.
Aber wir wollten nicht Auspowern beim Joggen, sondern nur spazieren gehen, uns Unterhaltung, und entspannt die Natur genießen, die in Braunschweig ganz neben dem Haus meiner Freundin liegt.

Ja, an dem Ölper See zu spazieren ist auch gut für die Seele! Wunderschöne Laufstrecken, wunderschöne Landschaft, tolle Fotoshooting Kulisse und nicht über weite Wege erreichbar. Was will man mehr? Wegen der kurzen Strecke, hier kann man hervorragend entlang des Sees spazieren und ist für alle Leistungsniveaus geeignet!

Der Tag war wunderbar, nicht zu heiß oder zu kalt und wir können unseren Spaziergang reibungslos genießen.
Der Ölper See ist für mich immer ein Ausflug wert, und ich würde sagen, er ist eine gute Alternative für Leute die in der Nähe leben, um mal zuhause rauszukommen, in die Natur gehen und sich eine schöne Entspannung und Abwechslung in den Alltag zu gönnen.

Auch wenn ich mein Look nicht absichtlich für diesen Tag kombiniert habe, denke ich, dass mein „Wanderoutfit“ perfekt zur Landschaft passte.
Das Hemd mit einem sehr sommerlichen Palmenprint kann auch im Herbst abseits der Strandpromenade stylish getragen werden, um den Herbstblues wegzufegen und ein wenig Sommerfeeling zurückzubringen, findet ihr nicht?

Gruß und Kuss

16 Kommentare

  1. Ich gehe auch sehr gerne am See spazieren. Öfters mache ich das am Wochenende mit meiner kleinen Tochter, dann geht es anschliessend aber immer noch zur Eisdiele die ein paar metern entfernt ist.
    Dein Outfit gefällt mir sehr, besonders die Tasche und die Bluse. Sieht einfach so frisch aus…

    • claudialasetzki

      Ich war noch nicht in der Eisdiele, das ist eine gute Idee für Sommer!
      Vielen Dank, meine liebe Bianca!
      Bjos

  2. Tina von Tinaspinkfriday

    Oh ja und wie das passt. Wie für eine kleine Safari. Perfekt für den See. Du siehst klasse aus Claudia! 😉

  3. Wunderschöne Umgebung, ich würde diese reichlich 2km oft laufen – wenn ich in der Nähe wohnen würde. Die Bluse kleidet Dich sehr gut und deine Tasche holt farblich den Sommer zurück. Sehr sehr schön, gefällt mir gut.
    Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Susan

    • claudialasetzki

      Vielen Dank liebe Susan! Ich denke auch, ich würde mehr laufen, wenn ich näher wohnen würde, meine Freundin hat Glück!
      Liebe Grüße!

  4. Das sieht nach einem sehr schönen Spaziergang in einer wunderbaren Gegend aus, liebe Claudia! Dein „Wanderoutfit“ hat nicht nur sehr gut zur Landschaft gepasst, es steht Dir auch ganz ausgezeichnet! Du hast Dich für diesen Ausflug ja richtig schick gemacht. <3

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Nadine

    • claudialasetzki

      Vielen Dank liebe Nadine, du bist ein Schatz!
      Liebe Grüße undnoch einen schönen Tag!

  5. Dein Outfit passt prima zu dem Ausflug.
    Die Runde um den See tut sicher gut.
    Ich liebe solche Spaziergänge und Wanderungen.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Heike

    • claudialasetzki

      Vielen lieben Dank Heike! Für mich ist es der beste Spaziergang – kurz, schön und in guter Gesellschaft! 🙂
      Liebe Grüße!

  6. Ich bin ja auch ein Fan von Wandern und überhaupt gehen (joggen eher nicht 😉 und ich finde solche Seen zauberhaft. Alles, was mit Wasser zu tun hat, mag ich sowieso! der See sieht sehr schön aus, Dein Outfit gefällt mir auch super. Die tropische Bluse kannst Du sehr gut auch im Herbst tragen, ich finde, da trägt man oft zu dunkle und graue Farben, wo’s eh schon so dunkel und grau ist… Steht Dir toll, liebe Claudia! Gerade in diesen Corona-Zeiten: her mit den fröhlichen Farben!
    Liebe Grüße, Maren

    • claudialasetzki

      Vielen Dank liebe Maren! Der Ölper See gefällt mir auch – klein, aber fein! Perfekt für einen kurzen Spaziergang!
      Liebe Grüße!

  7. Definitiv, Dein Look passt schon wegen dem vielen Grün perfekt in die Umgebung. Wir sind hier ja sehr verwöhnt, denn wir wohnen direkt am Ortsrand, direkt an den Feldern und vor dem Wald der den Blick auf die dahinterliegenden, blauen Berge lenkt. Nur Wasser, was haben wir leider keines.
    BG Sunny

  8. claudialasetzki

    Wohnen mit Blick auf die Berge ist auch wunderbar, liebe Sunny! Aber in Wahrheit, vermisse ich vor allem den schönen Blick auf das Meer 😉
    Liebe Grüße!

  9. Hallo Claudia,
    Was ich immer auch sage : Es kann überall schön sein. So auch hier in Deinem Beitrag sind die Bilder wunderbar. Wenn ich Braunschweig lese, dann ist das Einzige, das ich damit verbinde die Eintracht – ich war noch nie dort und werde wohl auch nicht so schnell dorthin kommen. Aber irgendwie ist mir dadurch Braunschweig immer sympathisch gewesen. Und Dein Outfit hast Du der grünen Natur perfekt angepasst.
    Alles Liebe und eine gute Zeit
    Gerda
    https://gerdajoanna.blogspot.com/2020/10/in-stadt-und-wald.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.