Schlagwort: Bücher

Lieblingsbücher und – Autoren – Blogparade ü30 blogger & friends

Patricia von Big Mama’s Welt hat diese Blogparade „Lieblingsbücher und – Autoren“ ins Leben gerufen und einige Blogger von den ü30Blogger haben sich dieser angeschlossen.
Ich bin auch dabei und freue ich mich sehr darüber!

Weiterlesen

„Tee mit Ayman – Im Dialog mit Geflüchteten“: Buchrezension und Verlosung

Werbung – Buchrezension

Manche Bücher sucht man sich nicht aus, sie suchen sich den Leser selbst aus.
Manche schafft man nicht zu Ende zu lesen und manche sind „Schätze“, die man erst beim lesen entdeckt.
„Tee mit Ayman – Im Dialog mit Geflüchteten“ von Astrid Ruppert ist so ein Buch.

Weiterlesen

…von süß bis ungenießbar – Blog I Love

Was ist eines der wichtigsten Kriterien für euch um einem Blog zu folgen?
Für mich, ganz klar vorne sind die interessanten Inhalte!
Egal ob die Inhalte in Form vom Fotos, Malerei, Fashion, DIY, Texten usw, wichtig ist sie sind interessant, spannend und machen mich so neugierig auf die nächste Ausgabe, die ich wieder besuchen möchte!
Heute präsentiere ich euch ein von den „Blogs I love“ mit Text Inhalt!
Daniela von „MODEPRALINE von süss bis ungeniessbar“ schreibt nicht nur gerne, viel und gut, sie hat es auch geschafft mit ihrem Blog selbst zu Buchautorin zu werden.
Ihr Buch ist ihr Blog! Fantastisch Idee!
Schreiben ist für sie keine Neuigkeit, das hat sie immer gemacht – mehr oder weniger für sich!
Das war dann die beste Voraussetzung um mit ihrem (seit 8 Monaten) Blog zu erschienen und von dem Blog, mit dem gleichen Name ihr Buch zu veröffentlichen.
Titel: von süß bis ungenießbar Der Blog, wie gedruckt
von Daniela Jäggi
ISBN/EAN: 9783906274522
Dafür bin ich Daniela dankbar! Ich hätte sicher was verpasst wenn sie sich nicht für die Digitale Welt entschieden hätte.
Ihr Buch ist ihres Blog’s-Highlight und ein tolles Geschenk für uns alle!
Daniela zeigt einzigartige „Süße und Ungenießbar“ Situationen des täglichen Lebens, die jedem passieren u/o man sich identifizieren könnte! Aber nicht nur die Art und Weise, Charme und das Talent über entsetzliche Dinge zu sprechen machen ihr Buch einzigartig, sondern alles zusammen kombiniert mit ihrem persönlichen Humor, die eine Mischung von Ironie, Ernst, Komik, Spott und Sarkasmus ist.
Unterhaltung pur!!!
Leider konnte ich nicht so einfach aufhören und habe das Buch viel „zu schnell“ gelesen! So liebe Daniela, was mache ich jetzt? Ich will noch mehr!!!
DANKE Dir für deine unkomplizierte, humorvolle und authentische Art zu schreiben!
Ich freue mich auf viele neue Bücher und nette Blog-Geschichte in 2015.

Gruß und Kuss

IMG_9259IMG_9261 - Arbeitskopie 2IMG_9263Qual é um dos critérios mais importantes para vocês seguirem um blog?
Para mim, claramente, é o conteúdo interessante desse blog!
Não importa se esse conteúdo se apresenta na forma de fotos, pinturas, moda, DIY, textos, etc., importante é que seja interessante, emocionante e me faça ficar tão curiosa ao ponto de voltar para ver o post seguinte!
Hoje eu apresento a vocês um dos „Blogs I love“ com conteúdo de texto!
Daniela de „MODEPRALINE… von süss bis ungeniessbar“ („do doce ao intragável“), só não escreve bem e com muita vontade, ela também conseguiu tornar-se autora com o seu próprio blog!
Seu livro é o seu blog! Idéia fantástica!
Escrever não é novidade para ela – isso ela já fazia desde crianca – mas, mais ou menos, só para ela e os familiares!
Esse talento foi, então, a melhor condição para que ela começasse a escrever o seu blog (somente há 8 meses) e do Blog, para que ela publicasse o seu livro que tem o mesmo nome.
Só tenho que agradecer à Daniela! Eu certamente teria perdido muitas horas divertidas de leitura, se ela não tivesse optado por participar desse mundo digital.
Seu livro é o highlight do seu blog e um grande presente para todos nós!
Daniela nos conta „doces e intragáveis“ situações cotidianas, que poderiam plenamente acontecer com cada um de nós! Mas não é só a maneira que ela escreve, ou o seu charme e talento para falar (algumas vezes até, sobre coisas terríveis), que fazem o seu livro tão original, é, sim, a combinação de todos juntos com mais o seu humor único, que é uma mistura de ironia, seriedade, humor, deboche e sarcasmo.
Puro entretenimento !!! Infelizmente, eu não pude parar de ler o livro e o fiz „rápido demais“! E aí Daniela, o que eu faço agora? Quero mais!!!
Obrigada Daniela pela sua maneira de escrever simples, bem-humorada e autêntica e com muito gosto de quero mais!
Estou ansiosa para ler os próximos livros que virão e, enquanto isso, vou continuar me divertindo com suas histórias hilárias do blog!

Bjo e Tchau

Lesen…lesen…lesen / Ler…ler…ler

Es ist schon so laaaange her, dass ich ein Artikel über ein Buch geschrieben habe!
Das ist eigentlich merkwürdig wenn man denkt, dass ich eigentlich immer ganz gerne lese!
Vielleicht liegt das Problem daran, dass ich eher die Kategorie „Krimis & Thriller“ lese und das wäre dann nicht so abwechslungsreich für meine lieben Leser.
Ich war also bei meiner Freundin Vicky und habe ein paar spanischsprachige Bücher ausgeliehen.
Apropos Vicky, ich muss ja zugeben, dass obwohl wir uns ganz gut auf Spanisch/Portugiesisch verstehen, wir hauptsächlich deutsch miteinander sprechen!
Es läuft auch alles ganz prima, aber ich würde gern anfangen, Bücher auf Spanisch zu lesen um meine Spanischkenntnisse zu verbessern!
Leider helfen die paar Zeitschriften auf meinem iPad oder die, die ich im Urlaub in spanischsprachigen Ländern immer kaufe, nicht wirklich!
So, ab jetzt wird es anders und nun stehen die von Vicky empfohlenen Bücher bei mir im Regal:
1.Isabell Allende (geboren in Lima,Peru),eine chilenisch-US-americanische Schriftsellerin, arbeitete lange Zeit als Journalistin in Chile. Nach Pinochets Militärputsch ging sie ins Exil. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Kalifornien.
„Inés meines Herzens“ – Inés Suárez verlässt im 16. Jahrhundert ihr Heimatland Spanien, um auf unbekannten südamerikanischen Kontinent nach ihrem Ehemann zu suchen. Ihn wird sie nicht mehr lebend finden, dafür aber ihre große Liebe, mit dem sie sich gegen alle Widerstände an die Eroberung Chiles macht.

IMG_2339

„Inés meines Herzens“ und “Der Traum des Kelten“

IMG_23402.“Der Traum des Kelten“ ist ein Roman des peruanischen (aus Arequipa) Literatur-Nobelpreisträgers Mario Vargas Llosa über der irische Diplomat Roger Casement .
Dieser britischer Diplomat war später irischer Freiheitskämpfer, der im August 1916 wegen Hochverrats hingerichtet wurde.

IMG_2341

Mario Vargas Llosa

3.“Der Schatten des Windes“ er ist der erste vier großen Romane vom Carlos Ruiz Zafón, geb. 1964 in Barcelona, lebt aber heute in Los Angeles.
Auf „Der Schatten des Windes“ folgten „Das Spiel des Engels“ und „Der Gefangene des Himmels“. Im 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt – den „Friedhof der Vergessenen Bücher“. Dort entdeckt Daniel den Roman „Der Schatten des Windes“, dass sein Leben verändern wird.

IMG_4163

„Der Schatten des Windes“,„Das Spiel des Engels“ und „Der Gefangene des Himmels“

IMG_4165

Carlos Ruiz Zafón

Gruß und Kuss

Já faz muuuuito tempo que eu não escrevo sobre um livro, não é gente?
Muito estranho mesmo, porque eu estou sempre com um livro na mão!
Sei lá, pelo fato de ler mais livros na categoria „Suspense/Thriller“ eu penso que ficaria muito monótono sempre mostrar o mesmo tipo de leitura aqui no Blog!
Daí, resolvi mudar um pouco, dei uma passadinha na casa da minha amiga Vicky, tomei um cappuccino e peguei emprestado alguns de seus livros em espanhol.
Falando na Vicky, interessante é que, embora a gente se entenda muito bem em “Portunhol”, falamos apenas alemão uma com a outra! Engraçado, não? Já tentamos, mas não funcionou! rsrsrs
Por isso decidí começar a ler livros em espanhol para melhorar meus conhecimentos dessa língua!
Além do que, só as revista que tenho no meu iPad ou as que eu compro sempre que estou fazendo férias nos países de língua espanhola não ajudam muito!
Assim, a partir de agora vai ser diferente (será???) rsrsr – e agora encontram-se na minha mesa de cabeceira e prateleira, os seguintes livros recomendados pela Vicky:
1. Isabell Allende Llona (nascida em Lima, Peru), com nacionalidade chilena/americana, trabalhou como jornalista no Chile. Após o golpe militar de Pinochet, ela foi para o exílio. Atualmente, ela vive com sua família na Califórnia.
“Inés da minha alma”Inés Suárez deixa sua terra natal, Espanha, no século XVI, para procurar seu marido desaparecido no desconhecido continente sul-americano, mas ele já não vive. Lá, afinal, Inês encontra seu grande amor, com quem, contra todas as oposições, luta pela conquista do Chile.

2. „O Sonho do Celta“ é um romance do peruano (nascido em Arequipa) ganhador do Prêmio Nobel de Literatura, Mario Vargas Llosa.
Aqui, ele escreve sobre o diplomata irlandês Roger Casement, a serviço do Império Britânico. Esse diplomata foi mais tarde combatente da liberdade irlandesa e, em nome da liberdade, voltou-se contra seu próprio governo.Foi executado em Londres por traição , em agosto de 1916.

3. „Sombra do Vento“ é o primeiro de três grandes romances de Carlos Ruiz Zafón nascido em 1964, em Barcelona, mas que agora vive em Los Angeles.
„A Sombra do Vento“ foi seguido por „O Jogo do Anjo“ e „O Prisioneiro do Céu“. Em 1945, o jovem Daniel Sempere é levado por seu pai a um lugar misterioso em Barcelona – „Cemitério dos Livros Esquecidos“ – e lá, Daniel descobre o romance „A Sombra do Vento ‚, que vai mudar toda a sua vida.

Divirtam-se com a leitura desses grandes escritores!

Bjos e Tchau