Schlagwort: Loafer

Flache Schuhe – Schuhlexiton / Sapatos Baixos Teil 2

Als Fortsetzung meines kleines Schuhlexikons präsentiere ich euch heute die fantastische, bequeme und elegante Alternative zu High-Heels und Pumps – die Lieblinge unter den Damenschuhen – der „Flache Schuhe“.
Die sind nicht nur sehr angenehm auf langen Spaziergängen, bei der Shopping-Tour durch die Stadt, im Urlaub u.s.w., aber sie sind auch absolut Chic, stilvoll und ideal für den Alltag.
High Heels sind immer schön??? Schnee von gestern Leute!
Die Flachen sind super trendy, sind in jeder Modenschau zu sehen und sogar Lagerfeld hat sie als Brautschuhe präsentiert.
Ich habe mich schon lange von flachen Schuhen überzeugen lassen und bin ein großer Fan von der großen Vielfalt an verschiedenen Stilarten dieser Kategorie.

Gruß und Kuss

Flache Schuhe
1. Ballerinas
Charakteristisch: ähneln den im Ballett getragenen Schuhen. Die faltbaren Ballerinas heißen Flipsters. Oft gibt es sie auch mit Riemchen – Riemchenballerinas.
IMG_1759IMG_1670Riemchenballerinas
IMG_1676Flipsters: Die Faltbare Ballerinas.
IMG_16502. D´Orsay Flats
Charakteristisch:
Der Mittelfuß bleibt frei, nur Zehen und Ferse sind umschlossen.
IMG_17573. Loafer (auch Slipper gennant)
Charakteristisch: ist ein Halbschuh zum Reinschlüpfen mit einem Mini-Absatz.
Die Espadrilles gehören auch zu den Slippern und sind aus Leinen oder Baumwolle.
IMG_1662Zugloafer auch Elasticloafer: mit elastischem Gummibandeinsatz.
IMG_1660Penny Loafer oder College-Schuhe: Beliebt bei Collegestudenten, die unter die Lasche am Spann vor Klausuren Münzen als Glücksbringer steckten.

IMG_1747Tasselloafer – College-Schuhe mit einer Quaste als Verzierung.
IMG_80314. Mokassins
Charakteristisch:
anders als die Loafern, da sie keinen Absatz besitzen. Eines der ältesten Schuhmodelle der Menschheit. Sie sind die Schuhe der nordamerikanischen Ureinwohner.
IMG_17045. Sneakers
Charakteristisch:
sind sportliche Schuhe, die nicht zum Sport sondern im Alltag getragen werden, z.B.Keds, Converse, Vans, Michael Kors, Kenzo, etc.
IMG_1664IMG_17556. Oxford (Oxford als Heimatort)
Charakteristisch:
sind schlichte Schnürschuhe mit einer geschlossenen Schnürung und mit einer gerade geschnittenen Kappe und besonders schön in zweifarbige und Animal Print.
IMG_8033IMG_17097. Budapester
auch Full-Brogue Derby bekannt. Name aus der gleichnamigen Stadt Budapest.
Charakteristisch: Ähnlich wie bei Full-Brogues ist die hohe breite Schuhspitze mit Lochstickerei, haben eine hohe und breit abgerundete Spitze, eine Flügelkappe, eine aufgesetzte Hinterkappe und eine doppelte Sohle.

8. Brogue – in Schottland und Irland bohrten sich damals Löcher in ihre Schuhe, um das eindringende Wasser wieder abfließen zu lassen.
Charakteristisch: mit Lochmuster und Plateau und haben drei üblichen Varianten:  Semibrogue, Fullbrogue und Longwing, hier sehen.
IMG_16659. Segelschuhe-Bootsschuhe
Charakteristisch: Das Lederbändchen, das durch Ösen entlang des Schuhs verläuft.
IMG_170710. Creepers
Charakteristisch: sind Schnürschuhe mit einer durchgängigen, besonders dicken, weichen Kreppsohle.Gibt es unzählige Designs: mit Flechtdetail, Leoprint-Einsatz,mit doppelter Kreppsohle, u.s.w. Populär wurde die Version von Elvis Presley in  „Don’t you step on my blue suede shoes“.
IMG_175111. Sabots (Variante – Clogs mit Holzboden)
Charakteristisch:
Die besitzen einen breiten Riemenähnlichen Umrandung und sind offen ohne Hinterriemen.
IMG_1700

Continuando a novela dos calçados….
Como continuação do meu pequeno dicionário de calçados, apresento a vocês hoje uma fantástica, confortável e elegante alternativa para o High Heels e/ou Pumps – o favorito entre os calçados femininos – os sapatos baixos!
Eles não são apenas confortáveis para as longas caminhadas, para o Shopping Tour na cidade, para as férias, etc, eles também são absolutamente Stylish, chiques, elegantes e ideais para o dia a dia e para o trabalho.
Pensar em elegância é pensar em salto alto ??? Isso é passado!
Os baixinhos estão super na moda, podem ser visto em todos os desfiles de moda e até mesmo Lagerfeld os apresentou como sapatos de noiva.
Eles já me convenceram há muito tempo, vivem no meu pé e sou uma fã de carteirinha da grande variedade de design e estilos que podemos encontrar nesta categoria para os nossos vários looks e para diversas ocasiões!
Bjo e Tchau

Style der Woche / Style da Semana

Hallo meine Lieben!
Ich hoffe ihr seid in einem wunderbaren Wochenende!
Wie schnell die Zeit vergehen kann, oder? – Diese Woche habe ich beim Einkaufen schon Regale voller Weihnachtsplätzchen und Spekulatius-Kekse gesehen!!!!
Halloooooo?!
Hey, ich lieeeebe Weihnachten (und Spekulatius! rsrsrs)– aber nur im DEZEMBER!!!
Bitte schön! Ich habe noch gar kein Appetit darauf!
Hand auf’s Herz: Wer isst jetzt schon gerne Spekulatius und Lebkuchenherzen?
Aber, was tun?
Wie auch immer, das ist auch Geschmacksache! Wer so etwas mag, ist ab jetzt glücklich!
Aber im Blog ist es endlich mal wieder Zeit – nicht für Weihnachtsplätzchen, sondern für Styling-Ideen für den September-Look.
So hier nun also die letzten Outfits, die ich bei meinen Freundinnen und bei der Arbeit trug!
Gruß und Kuss

IMG_4108

Hose River Island -calça / Bluse H&M / Tasche Kate Spade / Ballerinas Chanel

IMG_4103

Hose 7 For All Mankind – calça / Bluse Street One / Blazer H&M / Loafer Topshop/ Tasche No Name aus Brasilien

IMG_0280

Hose Zara – calça / Bluse Mango / Tasche Furla / Loafers „& Other Stories“

IMG_4184

Cape Topshop / Hose Zara – calça / Tasche Louis Vuitton / Ballerinas Chanel

IMG_4193

Hose NYDJ -calça / Blazer H&M / Tasche Just Cavalli / Ballerinas Banana Republic

Olá!
Espero que, até agora, vocês tenham tido um fim de semana maravilhoso!
Que rapidez com que o tempo passa, não é mesmo?
Esta semana eu já vi prateleiras de supermercados cheias de biscoitos e bolachas de Natal !!!! Helloooooo!!!!
Ei gente, eu adoro Natal e biscoitos Spekulatius também (biscoitos típicos que só são vendidos aqui na Europa – eu acho – na época do Natal)! rsrsrs.
Mas, por favor, só em dezembro !!!
Agora, nem pensar! Eu não tenho nenhuma vontade de comê-los! E, muito menos, de vê-los já expostos nas prateleiras…..mas, o que fazer?
Enfim, como sempre, é uma questão pessoal! Para aqueles que já estão esperando o ano inteiro por eles, podem ficar felizes agora!
Mas agora no blog é novamente tempo – não para biscoitos de Natal, mas para mostrar algumas idéias dos looks de setembro aqui na Alemanha.
Então, aqui estão alguns dos últimos Outfits que eu usei nas últimas semanas saindo com meus amigos e no trabalho!
Bjo e Tchau